Container
Schwarzwälder Kirschtorte
Container

Genuss-Auszeichnung 2021

Sechs Kategorien

Der Schwarzwald Genuss-Award wurde auch 2021 in sechs Kategorien vergeben: Hof, Café, Ausflugslokal, Restaurant, Nest und Genusserlebnis des Jahres. Außerdem wurde auch 2021 ein Ehrenpreis für das Lebenswerk vergeben. 

Container
Hof

Hof des Jahres 2021

Baldenwegerhof

Für viele Familien aus dem Dreisamtal oder aus dem Großraum Freiburg gehört der Baldenwegerhof zu den regelmäßig besuchten Ausflug-Highlights. Denn der landwirtschaftliche Familienbetrieb von Manuela und Bernd Hug in Stegen-Wittental versteht sich als „offener Hof“ – er ermöglicht den Besuchern täglich den Einblick in die Tätigkeiten eines landwirtschaftlichen Betriebs: Kinder dürfen bei Schweinen, Kühen, Pferden, Hasen oder Zwergziegen vorbeischauen, diese streicheln oder sich einfach auf dem großen Spielplatz austoben. Die auf dem Hof oder den umliegenden Feldern produzierten regionalen und saisonalen Grundnahrungsmittel sind im Hofladen zu finden, darunter Gemüse, Obst, Fleisch und Wurst. Gut nachgefragt sind auch die Backwaren aus der eigenen Hofbäckerei. 

Weitere Informationen: Baldenwegerhof

Der Bioland Bergbauernhof liegt auf dem Schauinsland auf 1.120 Metern mit Fleischrinderzucht in Mutterkuhhaltung und die mit viel Liebe gestaltete 60qm Ferienwohnung. Gäste schätzen besonders die Lage mit einzigartigen Ausblicken bis hin zu den Vogesen, die herzlichen Gastgebern und den Kontakt mit den Tieren. 

Weitere Informationen: Schindelmatthof

Der Biobauernhof im idyllischen Kinzigtal verfügt über knapp 100 Hektar Land, die Grünfläche wird von rund 45 Kälbern und Rindern beweidet. Zum Hof gehören zwei Ferienwohnungen, die zum Wohlfühlen und Entspannen einladen. Der neue Bogenparcours lädt zu besonderen Walderlebnissen, die hofeigenen Produkte wie Bauernbrot, Marmelade und Schnaps versprechen genussvolle Momente. 

Weitere Informationen: Jungbauernhof

Kategorie

Café des Jahres 2021

Café Konditorei Bockstaller

Seit 25 Jahren steht das Café Bockstaller in Todtmoos im Hochschwarzwald für meisterhafte und noch handgemachte Köstlichkeiten aus der Backstube und der Confiserie. Und der Einfallsreichtum der Inhaber Gabriele und Franz Bockstaller scheint keine Grenzen zu kennen: Neben Klassikern wie der Schwarzwälder Kirschtorte haben sie auch Eigenkreationen wie die Gutedel-Weißweincremetorte oder die Marienstatue des Wallfahrtsortes als Schokoladentafel im Angebot. Die Königsdisziplin aber ist der beliebte Baumkuchen: Ein Gebäck, das an einer sich drehenden Walze in mehreren hauchdünnen Schichten aufgetragen und gebacken wird.

Weitere Informationen: Café Konditorei Bockstaller 

Im Park und nah an der schönen Ettlinger Altstadt verzaubert das „LilleHus Café“ mit besonderer Kaffeehaus-Ambiente. Ein Ort zum Wohlfühlen, Entspannen und Genießen. In der hauseigenen Backstube werden Gebäcke aus komplett glutenfreien, vorwiegend biologischen Zutaten hergestellt. Für einen vitalen und genussvollen Start in den Tag sorgt ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Hausgemachte Limos, Quiche und Salate runden das Angebot ab. Die leckeren Gebäcke gibt es auch zum Mitnehmen. 

Weitere Informationen: LilleHus Café

Egbert Laifers Café im s‘Blaue Hus in Nordrach wurde im Juni 2020 über der Schokoladenmanufaktur CHOCO L eröffnet. Das Haus am Bach, gegenüber von Kurpark und Kirche gelegen, hat eine über 125jährige Tradition, das offen gelegte Fachwerk und die original Holzdielenböden im Café erzählen ein wenig aus dieser Zeit. Das hochwertige, vielseitige und immer frische Angebot in der Kuchentheke, das je nach Saison variieren kann, da die Zutaten vorrangig aus der Region kommen. Immer mit dabei die exklusive Moospfafftorte mit der Moospfaffkugel und dem Bezug zur Sagengestalt der Region.

Weitere Informationen: Café s´Blaue Hus

Kategorie

Ausfluglokal des Jahres 2021

Grünhütte Bad Wildbad

Seit mehr als 50 Jahren versorgt Familie Schraft in der Grünhütte hungrige Wanderer, Radfahrer und Wintersportler mit besten Produkten aus der regionalen Küche. Hier kocht der Chef noch selbst! Wer gerne wandert, erreicht von der Bergstation der Sommerbergbahn aus in einer guten Stunde die Grünhütte mit ihren legendären Heidelbeerpfannkuchen.

Weitere Informationen: Waldgastätte Grünhütte 

Aus der Küferwerkstatt von Opa Pius ist eine Straußwirtschaft mit einzigartiger Atmosphäre geworden. Nette Menschen, klasse Essen und noch besseren Bio-Wein gibt es in unserer Straußi "Zur alten Küferei". Im Frühjahr und im Herbst hat die Küferei geöffnet und bietet regionale Küche, wechselnde Wochengerichte wie Schäufele mit Kartoffelsalat und veganes Essen.

Weitere Informationen: Zur alten Küferei

Mit direktem Blick über den Waldbronner Kurpark lädt die Brasserie & Lounge zum genießen, chillen und relaxen ein. In lockerer Atmosphäre genießen Sie in Schwitzer’s Brasserie & Lounge modern-rustikale Gerichte. Und die saisonal wechselnde Speisekarte überrascht regelmäßig mit neuen Kreationen. Im Sommer lädt die Terrasse mitten im Grün zum Verweilen ein und im Winter lockt die Kamin-Lounge zu Kaffee & Kuchen und die Eisstockbahn sorgt für Weihnachtsstimmung.

Weitere Informationen:  Schwitzer´s Brasserie & Lounge

Kategorie

Restaurant des Jahres 2021

In Todtnau-Herrenschwand, hoch oben im südlichen Schwarzwald, steht auf einem Hochplateau „derWaldfrieden“. Schon von außen zeigt sich die Verbundenheit zum Schwarzwald, geschickt wird regionale Tradition und raffinierte Moderne architektonisch miteinander verknüpft. Für die nachhaltige, regionale Küche vom einfachen Schwarzwälder Vesper bis zum feinen Gourmetmenü ist „derWaldfrieden“ auch im Guide Michelin mit einem „grünen Stern“ sowie einem „Bib Gourmand“ für „sorgfältig zubereitete und preiswerte Mahlzeiten“ ausgezeichnet. Im Familienbetrieb in der dritten Generation setzt man auf Authentizität – Gast und Umwelt stehen im Mittelpunkt der Arbeit von Familie Hupfer und Team. 

Weitere Informationen: derWaldfrieden naturparkhotel

Im Bahnhöfle Staufen verbinden sich schon seit 1906 Tradition und Genuss. Draußen die großen alten Kastanienbäume die zum Verweilen einladen, Innen das gemütliche Ambiente und die langjährige Tradition des Hauses. Im neu renovierte Restaurant erwarten sie traditionelle sowie moderne Küche in familiärer, gemütlicher Atmosphäre. Die frische und moderne Küche verbindet Neues und Altes zum perfekten Genuss. 

Weitere Informationen: Bahnhöfle

Im wunderschönen Prinzbachtal in der Ortenau liegt der 4 Sterne Familienbetrieb Hotel Restaurant Badischer Hof eingebettet in eine schöne Naturkulisse. Hier können die Gäste in unterschiedlichem Ambiente speisen, feiern oder gemütlich zusammensitzen. Als Naturparkwirte verzaubert Sie das Haus mit ausschließlich regionalen Produkten, darunter feinste Wildprodukte. Vom Küchenchef persönlich erlegt, verarbeitet und zubereitet. 

Weitere Informationen: Hotel Restaurant Badischer Hof 

Kategorie

Nest des Jahres 2021

In Gengenbach im mittleren Schwarzwald haben sich Julia und Simon Huber einen Traum erfüllt – und so auch ein traumhaftes Ambiente für ihre Gäste geschaffen: In einem Haus vereint finden sie Restaurant, Hotel und Weingut. Die Verbundenheit zwischen Tradition und Moderne zeigt beispielhaft die Silhouette des modernen Anbaus, die in ihrer Form das klassische Schwarzwaldhaus aufgreift und in stilvolle Weinarchitektur interpretiert. Herzstück des Hotels ist die neue, lichtdurchflutete Vinothek, die zu einem Glas Wein aus dem hauseigenen Weingut Simon Huber einlädt. 

Weitere Informationen: Weinhotel Pfeffer & Salz

Herzlichkeit und authentischer Schwarzwald Stil erwarten Sie im Hotel Schlehdorn in Feldberg-Altglashütten. Die Hotelzimmer und Familiensuiten im Hütten-& Landhausstil lassen keine Wünsche offen und punkten mit persönlichem Service und regionalen Produkten. Ein großzügiges Wellnessangebot mit einem Spa Bereich von 1000 m² und die attraktive Lage für Sportbegeisterte, egal ob Skifahrer, Wanderer oder Biker, runden das Angebot ab. 

Weitere Informationen: Hotel Schlehdorn

Hotel Sonne Garni in Hinterzarten

Das kleine, gemütliche Hotel Garni wurde im Schwarzwaldstil gebaut, erhalten und modernisiert. Ein Ort an dem sich Gäste heimelig fühlen und die schönen Ausblicke, Ruhe und Natur genießen. Die mit viel Liebe eingerichteten Zimmer unterstreichen die Idee von einem Nest zum Wohlfühlen. Das gut gelobte Frühstücksbuffet sorgt für den perfekten Start in den Tag.

Weitere Informationen: Hotel Sonne Garni 

Genusserlebnis

Genusserlebnis des Jahres 2021

Kuck Kuck Award Gewinner "Genusserlebnis"

Spitzenkoch Ronny Loll lädt mit seinem Wein-Genuss-Event „tafelvine“ immer mal wieder direkt in die Weinberge Badens ein – 2021 macht er bei sechs Winzern zwischen Baden-Baden und Eichstetten am Kaiserstuhl Station. Zu den Weinen des jeweiligen Winzers bereitet der Weintourismus-Preisträger von 2018 ein siebengängiges passendes Menü aus regionalen Zutaten vor, das an den festlich gedeckten Tischen zwischen den Reben des Weingutes serviert wird. So können rund 80 Gäste an den jeweils zwei Tagen bei einem Winzer den Wein dort genießen, wo er wächst. Die Atmosphäre in den Weinbergen, meist mit Blick über die Rheinebene bis zu den Vogesen, ist einmalig.

Weitere Informationen: tafelvine (Loll´s Cuisine GmbH) in Baden-Baden

Die Weinerlebnis-Touren der Winzergenossenschaft Buchholz/Sexau eG versprechen besondere Genuss-Momente: Ausgestattet mit einem kleinen Weinpaket mit zwei Weinsorten, Gläsern, Weinknabberle und einer speziellen Tourenkarte gehts los. Die Karte führt Sie durch den Buchholzer Rebberg. Inmitten der Weinberge gilt es sein Wissen an 15 Stationen zu testen. Die Beantwortung der Fragen führt Sie zu einem Lösungswort, mit der Sie am Ende eine Flasche Rotwein erhalten. Während der Tour begeistern traumhafte Ausblicke, etwa auf die imposante Hochburg, den 1243 Meter hohen Kandel, bis hin zur Rheinebene und dem Kaiserstuhl. 

Weitere Informationen: Weinerlebnistour der Winzergenossenschaft 

Die Kombination aus Wandern und Genuss zeichnet die drei Renchtäler Genusstouren aus. Ein 4- bzw. 5-Gänge-Menü wird entlang einer festgelegten Wanderroute von verschiedenen Gastgebern serviert. Mit unterschiedlich anspruchsvollen Wanderrouten und verschiedenen Menüs bieten die drei Varianten, die verteilt auf die drei Renchtäler Kommunen Oberkirch, Lautenbach und Oppenau stattfinden, für jeden Geschmack etwas an. Jede der drei Genusstouren spiegelt ein kulinarisches Element des Renchtals wider. Die Gäste sind begeistert von der Kombination aus Wanderungen in einzigartiger Umgebung und dazu hochwertigen Menüs. 

Weitere Informationen: Renchtäler Genusstouren

Container

Ehrenpreisträger 2021

Für „herausragende gastronomisch-kulinarische Lebensleistung“ werden 2021 Meinrad Schmiederer und das Team des Schwarzwald-Hotel „Dollenberg“ in Bad Peterstal-Griesbach ausgezeichnet.

Wenn schon, denn schon. Und Ärmel hochkrempeln! So lässt sich die Motivation für das vielfältige Wirken und Schaffen von Hotelier und Gastronom Meinrad Schmiederer stark verkürzt beschreiben. Schon als Kind träumt er davon, Hoteldirektor oder gar -besitzer zu werden, blickt sehnsüchtig zum ehrwürdigen Hotel „Bühler Höhe“, packt mit seinen fünf Geschwistern schon früh tatkräftig im Tagelöhnergeschäft, dann in der Flaschenbierhandlung und dann im Ausflugslokal der Eltern an. Es folgen die Lehre zum Koch und nach erfolgreichem Abschluss eine zweite Lehre zum Hotelkaufmann in der „Bühler Höhe“. Er übernimmt auf Wunsch der Eltern mit nur 21 Jahren deren erfolgreiche Pension, baut in den folgenden Jahren und Jahrzehnten um und an und neu – immer größer, schöner, erholsamer und vielfältiger wird der „Dollenberg“ in Bad Peterstal-Griesbach im mittleren Schwarzwald. Nie verliert Meinhard Schmiederer dabei den Schwarzwald-Bezug aus den Augen. Heute präsentiert sich sein Lebenswerk als 5-Sterne-Superior-Hotel mit rund 90 komfortablen Zimmern und edlen Suiten. 

Weitere Informationen: Dolleberg Schwarzwald Resort 

Container
Kuck Kuck Award Logo

Kuckuck Award 2021

Gewinner & Finalisten

Kulinarik Flammenkuchen

Kuckuck Award
2019

Container