Tipp Schneeschuh

Seebach - Schneeschuhtour Seibelseckle - Hornisgrinde - Mummelsee

Schwierigkeit Schwer
Länge 5.2 km Dauer 03:00 h
Aufstieg 210 m Abstieg 210 m
Höchster Punkt 1163 m Niedrigster Punkt 953 m
Die Rundtour führt auf den höchsten Berg im Nordschwarzwald mit herrlichen Ausblicken. Es gibt drei Einkehrmöglichkeiten. Direkt am Seibelseckle, in der Grinde-Hütte auf der Hornisgrinde und im Berghotel Mummelsee.
Eigenschaften aussichtsreich, Gipfel-Tour, Rundtour, Einkehrmöglichkeit, freies Gelände, Wald, ForestRoads
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
Start und Zielpunkt dieser Schneeschuhtour ist der Parkplatz am Seibelseckle. Der erste Wegabschnitt hinauf zur Hornisgrinde ist recht steil. Zur Belohnung warten auf dem Hochplateau der Hornisgrinde herrliche Weit- und Fernblicke sowie die Einkehrmöglichkeit in der Grinde-Hütte. Von dort führt der Weg vorbei an der Bergwachthütte hinab zum Mummelsee wo eine weitere Einkehrmöglichkeit wartet. Der letzte Wegabschnitt führt parallel zur B 500 zurück zum Ausgangspunkt am Seibelseckle.
Tipp des Autors Wenn man schon mal auf der Hornisgrinde ist, dann gehört auch die Besteigung des Hornisgrinde-Aussichturmes dazu! Im Belvedere angekommen warten sensationelle Ausblicke. Panoramatafeln benennen Berge, Städte, Dörfer und Flüsse zur besseren Orientierung.
Startpunkt Parkplatz Seibelseckle
PKW Autobahn A5, Ausfahrt Achern in Richtung Schwarzwaldhochstraße bis zum Seibelseckle.
Parken Parkplatz Seibelseckle

Downloads