Häufige Suchbegriffe

Wanderungen

Dreisamtal barrierefrei - Die Vogesen im Blick

Schwierigkeit Leicht
Länge 10.3 km Dauer 02:36 h
Aufstieg 37 m Abstieg 142 m
Höchster Punkt 386 m Niedrigster Punkt 279 m
Immer leicht bergab von Freiburg nach Kirchzarten - der Blick geht ständig Richtung Westen, weit über Freiburg hinaus bis zu den Vogesen.
Eigenschaften Einkehrmöglichkeit, aussichtsreich, kinderwagengerecht, barrierefrei, Streckentour, familienfreundlich
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wegbeschreibung

Dreisamtal barrierefrei „Die Vogesen im Blick“

Bis zum Fußüberweg am Ortseingang von Freiburg-Kappel ist die Tour „Die Vogesen im Blick“ identisch mit der Sport-Tour.

Am Fußgängerübergang fahren Sie diesmal noch 100 Meter weiter geradeaus bis zum Ende des Fuß- und Radweges. Sie überqueren die Straße und folgen dem Fuß-und Radweg – jetzt auf der rechten Straßenseite immer weiter geradeaus bergab durch Freiburg-Kappel.

Nach ungefähr 500 Metern folgen Sie der Radwegausschilderung und überqueren an der Kreuzung die Straße wieder, der Radweg führt auf der linken Seite weiter in Richtung Freiburg. Sie überqueren die Bahngleise und folgen der Ausschilderung in Richtung Littenweiler und Freiburg Innenstadt. Es lohnt sich hier kurz anzuhalten – Ihr Blick geht weit nach Westen, bei gutem Wetter haben Sie die Gipfel der Vogesen im Blick.

Sie passieren den Bahnhof Littenweiler, überqueren die Straße und halten Sie sich links zu den Gebäuden der Pädagogischen Hochschule (PH). Direkt vor dem Mensagebäude biegen Sie in den Innenhof der PH ein und durchqueren das PH-Gelände. Am Ende des Weges halten Sie sich leicht rechts, ein kleiner, versteckter Weg führt direkt am Parkhaus entlang bis zu den Anlagen des Bergäcker-Friedhofs in Freiburg-Littenweiler. Sie folgen der Straße über die Wendeschleife bis zur Kreuzung an der Waldseestraße und biegen nach rechts auf den Radweg ab.

Lust auf eine Pause? Direkt am Radweg gelegen lädt Sie Busse´s Waldcafé zu Vesper oder Kaffee und Kuchen ein. Etwas abseits der Strecke befindet sich, idyllisch gelegen der Waldsee, ein kleiner Ausflugsee, an dessen Ufer das gleichnamige Restaurant liegt. Für Hobbykapitäne gibt es zudem einen Ruder- und Tretbootverleih.

Zurück auf der Strecke biegen Sie nach Busse´s Waldcafé bei nächster Gelegenheit rechts ab, der Ausschilderung zur „Freiburger Fußballschule“ folgend. Sie fahren immer der Straße nach, überqueren die nächste Kreuzung und folgen der Waldseestraße, vorbei am Kriegerdenkmal, immer geradeaus.

Die idyllische und angenehm schattige, verkehrsberuhigte Waldseestraße führt mit leichtem Auf- und Ab immer entlang der Bahngleise, nach gut zwei Kilometern biegen Sie an der Kreuzung rechts in die Türkenlouisstraße ab und erreichen kurz darauf mit dem Bahnhof Freiburg-Wiehre das Ende der Tour.

Der Zug bringt Sie im Halbstundentakt zurück nach Kirchzarten, eventuellen Assistenzbedarf bitten wir Sie bei den Zugbegleitern oder vorab bei der Deutschen Bahn anzumelden.

Wer Hilfe oder Auskünfte zu Ein-, Um- und Aussteigemöglichkeiten von Bus oder Bahn benötigt, - beispielsweise eine Rampe, einen Hublift für den Rollstuhl - kann dies online oder per Telefon über die Mobilitätsservice-Zentrale der Deutschen Bahn AG erfragen oder reservieren.

Telefonnummer: 0180 6 512 512 (täglich 6-22 Uhr)

E-Mail: msz@deutschebahn.com

Das Rollstuhltaxi Wespiser aus Freiburg ist den Transport von Rollstuhlfahrern spezialisiert, hier ist auch ein Transport im Rollstuhl ohne Umsitzen möglich. Weitere örtliche Taxiunternehmen bieten Fahrdienste an, ein Transport ohne Umsitzen bedarf jedoch immer einer Voranmeldung von 1-2 Tagen.

Rollstuhltaxi Wespiser:

Tel: 0761 - 7070888

www.rollstuhltaxifreiburg.de

Es wird empfohlen, die Touren mit Begleitperson oder einer Hilfs- bzw. Assistenzkraft zu erleben, bitte schätzen Sie Ihre Möglichkeiten abhängig von Streckenlänge, Wegbeschaffenheit und Höhenprofil selbst ein.

Tipp des Autors Die Wanderkarte "Auf Schusters Rappen rund ums Dreisamtal" und der Tourenführer "Dreisamtal barrierefrei" (Neuauflage 2016) sind in der Tourist-Info Dreisamtal erhältlich und auf www.dreisamtal.de bestellbar.

Tourist-Info Dreisamtal

Hauptstr. 24 / 79199 Kirchzarten

www.dreisamtal.de

E-mail: tourist-info@dreisamtal.de

Startpunkt 79199 Kirchzarten, Hauptstr. 28, Parkplatz unterhalb des Hotels Sonne
Öffentliche Verkehrsmittel Aus Richtung Freiburg oder dem Hochschwarzwald: Bahnhof Kirchzarten, von da mit Bus 7215 bis Kirchzarten Grundschule.

Ab da noch 5 Minuten zum Start.

Der Bus ist nicht barrierefrei, vom Bahnhof bis zum Start sind es ca. 15 Minuten.

Mobilitätsservice online buchen
Wer auf seiner Bahnreise Hilfe beim Ein-, Um- und Aussteigen benötigt - beispielsweise einen Hublift für den Rollstuhl -, kann diese bequem im Internet über das nachstehende Formular bestellen: Formular: Anmeldung einer Hilfeleistung

Bitte beachten Sie, dass wir jedoch eine Vorlauffrist von einem Tag benötigen!

Darüber hinaus hilft Ihnen selbstverständlich die DB bei der Bestellung von Fahrkarten und Sitzplatzreservierungen und sendet Ihnen Ihre Reiseunterlagen auf Wunsch per Post zu.
Die Mobilitätsservice-Zentrale ist über folgende Kontaktdaten täglich von 6 bis 22 Uhr für Sie erreichbar:

Telefonnummer: 0180/6512512*
Faxnummer: 0180/5159357**
E-Mail: msz@deutschebahn.com

Parken Parkplatz unterhalb des Hotels Sonne, 79199 Kirchzarten, Hauptstr. 28

Downloads