Häufige Suchbegriffe

Wanderungen

Dreisamal barrierefrei - "Tour de Freiburg"

Länge 9 km Dauer 02:12 h
Aufstieg 9 m Abstieg 112 m
Höchster Punkt 385 m Niedrigster Punkt 273 m

Wegbeschreibung

Dreisamtal barrierefrei „Tour de Freiburg“

Die Tour startet am westlichen Ende von Kirchzartens Fußgängerzone, am Parkplatz unterhalb des Hotels Sonne.

Sie biegen vom Parkplatz aus links in die Freiburger Straße ab, auf Höhe der Tankstelle wechseln Sie die Straßenseite auf den Radweg. Nach Durchfahren der Unterführung können Sie sich an der Straßenkreuzung für einen der beiden Streckenverläufe entscheiden.

Immer geradeaus mit leichten Gefälle auf dem Radweg entlang der Straße und der Bahnstrecke bis an den Ortseingang von Kappel oder alternativ der Ausschilderung des Dreisamtal-Radweges auf kleiner Nebenstraße über Neuhäuser folgen. Sie biegen dazu nach der Unterführung links in die Straße „Am Engenberg“ in Richtung Neuhäuser ab. Sie folgen immer dem Straßenverlauf. An der Bushaltestelle „Pfeiferberg“ folgen Sie der Straße nach rechts. Direkt an der Kreuzung befindet sich die „Fancy Farm“ ein Pferdehof, auf den großzügigen Weideflächen rund um den Hof sind oft Pferde zu betrachten. Die Tour folgt dem Straßenverlauf entlang des Baches durch die dichter werdende Bebauung bis nach Freiburg-Kappel. Hier biegen Sie an der Bushaltestelle „Ziegelmatten“ nach rechts in den Erzweg und erreichen nach wenigen Metern die Freiburger Straße. Es geht es ein kurzes Stück nach rechts, wieder Richtung Kirchzarten bis zur Überquerungsmöglichkeit. Ab diesem Punkt sind beiden Streckenvarianten wieder identisch.

Nach dem Überqueren der Straße und der Bahngleise biegen Sie nach links ab uns folgen dem Radweg in Richtung Freiburg. Bald schon mündet der kleine Bach, die Brugga in die von rechts kommende Dreisam. Ab hier trägt der Radweg die Ausschilderung „FR1“ für die Radvorrangroute. Die Bebauung wird dichter und die Stadt rückt näher, der Radweg folgt jedoch immer der renaturierten Dreisam. Hier finden nicht nur Flora und Fauna einen neuen Lebensraum, Kinder spielen hier gerne im Wasser und viele Menschen genießen hier bei schönem Wetter die Freizeit. Sie folgen immer dem Verlauf des Radweges und passieren den Minigolfplatz „Fun-Strand“, wer möchte kann hier eine Partie spielen.

Kurz darauf überquert der Radweg den Sandfangweg, hier haben Sie als Benutzer des „FR1“ Vorrang vor dem kreuzenden Autoverkehr.

Kurz nach dieser Überquerung befindet sich auf der linken Seite ein Trimm-Dich-Parcours, dort können Sie Ihre Fitness an den Stationen testen.

Der Radweg führt immer weiter geradeaus an der Dreisam entlang und mündet in die Hindenburgstraße, eine Fahrradstraße. Am Ende der Straße folgen Sie der Radwegausschilderung in Richtung Innenstadt zuerst nach rechts und bei nächster Gelegenheit, die Dreisam überquerend nach links.

Nach wenigen hundert Metern biegen Sie rechts ab in die Mühlenstraße, an deren Ende folgen Sie dem Radweg links in die Kartäuserstraße, eine weitere Fahrradstraße.

Hier empfängt Sie das quirlige Freiburger Innenstadtleben – auch der Verkehr ist jetzt wesentlich stärker. An der zweiten Ampelanlage biegen Sie auf dem Radweg rechts in den Schloßbergring ab, noch wenige hundert Meter und Sie haben Ihr Ziel am Restaurant „Greiffenegg-Schlössle“ oder dem „Kastaniengarten“ erreicht. Für Rollstuhlfahrer oder Kinderwagen sind Restaurant und Biergarten mit Assistenz über eine Auffahrtsrampe erreichbar, ein Aufzug bringt Sie ganz nach oben – über die Dächer von Freiburg mit einem fantastischen Ausblick auf das Freiburger Münster.

Wer möchte kann den Weg mit einer Tour durch die Innenstadt bis zum Hauptbahnhof verlängern und den Rückweg mit der Bahn antreten - dies sind zwei Kilometer zusätzlich, der Weg dorthin ist ausgeschildert.

Die Straßen der Freiburger Innenstadt bestehen zu großen Teilen aus historischem Kopfsteinpflaster, je nach Art Ihres Fortbewegungsmittels besteht hier Assistenzbedarf.

(Bis zum Fußüberweg am Ortseingang von Freiburg ist die „Tour de Freiburg“ identisch mit der Sport-Tour).

Startpunkt Parkplatz unterhalb des Hotels "Sonne", Hauptstr. 28, 79199 Kirchzarten
Öffentliche Verkehrsmittel barrierefreie Anreise mit dem Zug bis Bahnhof Kirchzarten, ab da bis zum Startpunkt ca. 15 Minuten.

Mobilitätsservice online buchen:
Wer auf seiner Bahnreise Hilfe beim Ein-, Um- und Aussteigen benötigt - beispielsweise einen Hublift für den Rollstuhl -, kann diese bequem im Internet über das nachstehende Formular bestellen: Formular: Anmeldung einer Hilfeleistung

Bitte beachten Sie, dass wir jedoch eine Vorlauffrist von einem Tag benötigen!

Darüber hinaus hilft Ihnen selbstverständlich die DB bei der Bestellung von Fahrkarten und Sitzplatzreservierungen und sendet Ihnen Ihre Reiseunterlagen auf Wunsch per Post zu.
Die Mobilitätsservice-Zentrale ist über folgende Kontaktdaten täglich von 6 bis 22 Uhr für Sie erreichbar:

Telefonnummer: 0180/6512512*
Faxnummer: 0180/5159357**
E-Mail: msz@deutschebahn.com

Downloads

Weitere Informationen

Die Wanderkarte "Auf Schusters Rappen rund ums Dreisamtal" und der Tourenführer "Dreisamtal barrierefrei" (Neuauflage 2016) sind in der Tourist-Info Dreisamtal erhältlich und auf www.dreisamtal.de bestellbar.

Tourist-Info Dreisamtal

Hauptstr. 24 / 79199 Kirchzarten

www.dreisamtal.de

E-mail: tourist-info@dreisamtal.de