Elztalmuseum Regionalgeschichte und Orgelbau

Informationen

Am Sonntag, 17. Mai, öffnet das Elztalmuseum um 13 Uhr wieder für alle Besucher und Besucherinnen seine Türen. Aufgrund der Corona-Pandemie wurden die Öffnungszeiten des Hauses verkürzt: Das Museum hat ab sofort von Mittwoch bis Sonntag von 13 bis 17 Uhr geöffnet.
Ab Sonntag, 5. Juli, finden jeweils am Sonntag und am Mittwoch öffentliche Führungen durch die Geschichte des Waldkircher...

Am Sonntag, 17. Mai, öffnet das Elztalmuseum um 13 Uhr wieder für alle Besucher und Besucherinnen seine Türen. Aufgrund der Corona-Pandemie wurden die Öffnungszeiten des Hauses verkürzt: Das Museum hat ab sofort von Mittwoch bis Sonntag von 13 bis 17 Uhr geöffnet.
Ab Sonntag, 5. Juli, finden jeweils am Sonntag und am Mittwoch öffentliche Führungen durch die Geschichte des Waldkircher Orgelbaus statt. Aufgrund der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung im Büro der Museumsverwaltung möglich.
Um für alle Gäste einen möglichst sicheren Aufenthalt zu ermöglichen, wird darum gebeten, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen sowie die im Haus geltenden Hygiene- und Abstandsregeln zu beachten.
Volkskunst, Handwerk und sakrale Kunst, Musikinstrumente, Orgeln und Orchestrien. Weltberühmt ist das Museum für seine einzigartige Sammlung mechanischer Orgeln und Orchestrien. Diese kunstvoll hergestellten und in die ganze Welt gelieferten Musikinstrumenhte haben Waldkirch zu einem internationalen geschätzten, innovativen Zentrum des mechanischen Musikwerkbaus gemacht.
Die Dauerausstellung der Abteilung Stadt und Regionalgeschichte im Elztalmuseum präsentiert über 1.100 Jahre Siedlungsgeschichte im Elztal. Zwei Stockwerke-zwölf Räume und viele Geschichten rund um Stadt und Tal warten darauf, entdeckt zu werden. Begeben Sie sich im ersten Obergeschoss auf einen Rundgang durch die Epochen und erleben Sie die Entwicklungen der Stadt und des Elztals. Im zweiten Obergeschoss zeigen Ihnen fünf Themeninseln die Besonderheiten des Elztals.

Mehr anzeigen »

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.