Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

Sonderausstellung "Badisch-Schwäbischer Erfindergeist"

Informationen

Der Wankelmotor: Zu Wasser, zu Lande und in der Luft

Die Revolution im Motorenbau - Der Wankelmotor Der Wankelmotor entfachte in den 1960er Jahren unter den Autoenthusiasten wahre Begeisterungsstürme. Wer kennt nicht die futuristischen Fahrzeuge NSU Ro 80 und den C111 von Daimler-Benz, beide für den Wankelmotor erdacht! Drehen statt Stampfen war die neue Devise und das technisch Machbare war Trumpf. Das neue Motorenkonzept war kompakter, einfacher und leistungsfähiger und schien damit alle Trümpfe
in der Hand zu halten. Die kreativen Ingenieure sahen neben der Mobilität noch viele andere Einsatzgebiete für den Wankel-Motor. Insbesondere die kleinen und leichten Sachs-Wankelmotoren machten interessante Anwendungen zu Wasser, zu
Lande und in der Luft möglich - vibrationsarme Kettensägen, tragbare Skilifte, neuartige Wasserski-Antriebe und leichte Motoren für Segelfl ugzeuge und vieles mehr.

Mit den 1970er Jahren kamen andere Aspekte. Umweltschutz im Sinne von Verbrauch und Emissionen schoben sich in den Vordergrund. Hier schnitt der Wankelmotor generell schlechter ab als sein Konkurrent der Hubkolbenmotor. Trotz aller Unkenrufe ist das Motorenkonzept nicht tot. Die Vielstofffähigkeit ermöglicht Not-Stromaggregate in abgelegenen Regionen, der vibrationsarme Motorlauf den Einsatz als Range-Extender für Elektrofahrzeuge in einem sehr kompakten Package, wie schon AUDI im A1 e-tron dies 2010 demonstriert hat. Viele Drohnen verwenden den leisen und kompakten Antrieb. Diese Sonderausstellung wurde zusammen mit dem NSUWankel-Spider-Club erarbeitet und durch die Leihgeber AUDI Tradition und das Daimler Archiv tatkräftig unterstützt.

Mehr anzeigen »

https://www.schramberg.de/de/Unsere-Stadt/Aktuelles-Service/Veranstaltungen/Veranstaltung?view=publish&item=eventDate&id=19437

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.