Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

AUSGEBUCHT! Nachtwächterführung durch die Gernsbacher Altstadt

Informationen

AUSGEBUCHT!

Das Eidbuch der Stadt Gernsbach aus dem 16.Jahrhundert zeigt uns, dass seit dem Mittelalter zu nächtlicher Stunde Wächterdurch die Straßen patrouillierten. „Bewahret Feuer und Licht, dass euch Gottbehuet!“, so lautete ihr Ruf. Aber auch die guten Sitten hatten sie im Blickund die Einhaltung der Sperrstunde in den zahlreichen Wirtschaften. Das führte 1790sogar zu einem Aufstand in der Stadt, zu dessen Niederschlagung die Obrigkeiteinen Trupp Husaren nach Gernsbach schickte. Auf dem nächtlichen Kontrollganggibt es auf jeden Fall viel Spannendes aus dem historischen Nähkästchen zuerzählen.

Führer Cornelia Renger-Zorn

Veranstalter:
Gernsbacher Historienstadel

Treffpunkt:
Altes Rathaus Gernsbach

ÖPNV:
Stadtbahnlinie S8/S81 bis Haltepunkt Gernsbach Mitte
ca. 5-10 Gehminuten über Stadtbrücke und Hautpstraße zum Alten Rathaus

Parkmöglichkeiten:
Färbertorplatz

Mehr anzeigen »

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.