Ausstellung: Umbruch Ost. Lebenswelten im Wandel

Informationen

Eine Ausstellung zur Geschichte der deutschen Einheit

Die Ausstellung "Umbruch Ost. Lebenswelten im Wandel" widmet sich dem Alltag der deutschen Einheit seit 1990. Im Zentrum der Schau stehen die Umbruchserfahrungen der Ostdeutschen. Deren Lebenswelten haben sich mit der Wiedervereinigung am 3. Oktober 1990 grundlegend verändert. Die Ausstellung umfasst 20 Tafeln, auf denen QR-Codes auf...

Eine Ausstellung zur Geschichte der deutschen Einheit

Die Ausstellung "Umbruch Ost. Lebenswelten im Wandel" widmet sich dem Alltag der deutschen Einheit seit 1990. Im Zentrum der Schau stehen die Umbruchserfahrungen der Ostdeutschen. Deren Lebenswelten haben sich mit der Wiedervereinigung am 3. Oktober 1990 grundlegend verändert. Die Ausstellung umfasst 20 Tafeln, auf denen QR-Codes auf Zeitzeugeninterviews des NDR verlinken. Drei Ergänzungstafeln des Online-Portals Statista präsentieren die wichtigsten Zahlen und Fakten zu den Entwicklungen seit 1990. Autor der Ausstellung ist der Historiker und Publizist Stefan Wolle. Herausgeber sind die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und der Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Bundesländer.

Mehr anzeigen »

https://www.calw.de/de/Buerger-Service/Aktuelles/Veranstaltungen/Veranstaltung?view=publish&item=eventDate&id=8381

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.