Container
Radfahren auf dem Nagoldtal-Radweg – © Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald

Radfahren auf dem Nagoldtal-Radweg – © Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald


Auf dem Nagoldtal-Radweg begleiten Sie das kleine Flüsschen auf seiner gesamten Reise durch den nord-östlichen Schwarzwald. Die Nagold entspringt in Besenfeld-Urnagold auf rund 800 Metern Höhe, bevor sie in Besenfeld-Erzgrube von der Nagoldtalsperre angestaut wird.

mehr zeigen

Im Anschluss geht ihr Lauf weiter durch Altensteig vorbei an Forellenteichen und an einer historischen Flößerstube zur großen Kreisstadt Nagold. Von der Schäferstadt Wildberg führt der Weg ins malerische Seitzental, das auf dem Gebiet der Stadt Neubulach liegt, und weiter zur Station Teinach, danach in die Hermann-Hesse-Stadt Calw. Die nächste Rast kann man in den historischen Klosteranlagen von Hirsau einlegen, bevor eine traumhafte Strecke von Bad Liebenzell über Unterreichenbach zur Zielstadt Pforzheim führt.

Den Nagoldtal-Radweg können Sie auch in umgekehrter Richtung bewältigen, dann sind allerdings Ihre sportlichen Fähigkeiten in besonderer Weise gefragt.

Das Nagoldtal ist wahrlich ein landschaftliches Kleinod!

Cordula Schweitzer

Die Etappen

Nagoldtalradweg

Auf der Karte sehen Sie den Streckenverlauf, weiter unten finden Sie alle Informationen zu den einzelnen Etappen.

    Container