Zur Beta Version

herz.erfrischend.echt.

Werfen Sie schon jetzt einen Blick auf die neue Website des Schwarzwaldes und lassen Sie sich von Schwarzwald Ikonen, persönlichen Empfehlungen und Tipps inspirieren. Gewinnen Sie einen ersten Eindruck der Vorabversion unserer Internetseite, die nun Stück für Stück wächst. Willkommen im Schwarzwald - treten Sie ein.

Vorabversion entdecken aktuelle Version »

Kehl

Kehl liegt direkt am Rhein, gegenüber der elsässischen Nachbarstadt Straßburg. Der Schwarzwald und die Vogesen sind nicht weit. Und so macht die geographische Lage Kehl zum idealen Startpunkt für Tagesausflüge oder Erkundungen. Der Altrhein mit dem Weißtannenturm oder die Rheinpromenade sind beliebte Ausflugziele. Die Innenstadt lädt mit der Gemütlichkeit einer badischen Kleinstadt zum Einkaufsbummel ein.

Besuchen Sie Kehl und den Garten der zwei Ufer(Landesgartenschaugelände 2004) mit der einzigartigen Radfahrer- und Fußgängerbrücke "Passerelle des Deux Rives" über den Rhein. Vom Aussichtsplateau können Spaziergänger einen Blick nach Baden und ins Elsass werfen. Und die Kehler Ortsteile mit ihren Fachwerkhäusern sowie das landschaftlich reizvolle Hanauerland lassen sich auf zahlreichen Themenradwegen entdecken.

Volksfeste wie der Ostermarkt (ab Ostersamstag eine Woche) oder der Kehler "Messdi" (ab Christi Himmelfahrt für vier Tage) sowie Veranstaltungen wie der "Kultursommer im Rosengarten" mit kostenlosem Programm auf der Open-Air-Bühne am Altrhein (jeden Samstag in den Sommerferien) locken Publikum von beiden Seiten des Rheins.

Die Anreise nach Kehl ist mit dem Auto über die A5 möglich sowie über die A35 in Frankreich. Neben Regionalzügen ist die Stadt auch Haltepunkt verschiedener Fernbusse. Die Flughäfen Karlsruhe/Baden-Baden sind ca. 40 Autominuten und Straßburg/Entzheim ca. 30 Autominuten entfernt.

Highlights in Kehl

Weißtannenturm

frei zugänglich / immer geöffnet

Als Panoramaausblick in alle Himmelsrichtungen bietet sich der majestätisch am Altrhein stehende Weißtannenturm mit seinen 44 m Höhe an.

Weiter lesen...

Altrhein und Rosengarten

frei zugänglich / immer geöffnet

Der Altrhein ist ein Überbleibsel einer längst vergangenen Zeit, als der Rhein noch nicht begradigt war und sich in vielen Mäandern durch die Landschaft schlängelte.

Weiter lesen...

Garten der Zwei Ufer/ Jardin des Deux Rives

frei zugänglich / immer geöffnet

Das Rheinvorland wurde im Rahmen der Landesgartenschau zum Garten der Zwei Ufer/ Jardin des Deux Rives.

Weiter lesen...

Passerelle des deux Rives

frei zugänglich / immer geöffnet

Die beiden Stege der Brücke, die Fahrradfahrern und Fußgängern vorbehalten ist, treffen sich in der Mitte des Rheines in einer 100 Quadratmeter großen Plattform. Der Pariser Architekt Marc Mimram, von dem der Entwurf stammt, wollte damit den Spaziergängern alle Möglichkeiten eröffnen, Freude an der Landschaft und Freude an der Verbundenheit zu erleben.

Weiter lesen...

Loading

loader
Menü

Tourist-Information

Rheinstr. 77
77694
 Kehl

Telefon +49 7851 88-1555

Fax +49 7851 88-1557
tourist-information@marketing.kehl.de