Tipp Winterwandern

Zur Wanderhütte Sattelei und rund um den Rinkenberg

Schwierigkeit Leicht
Länge 8.1 km Dauer 02:30 h
Aufstieg 212 m Abstieg 212 m
Höchster Punkt 702 m Niedrigster Punkt 526 m

Der Berg ruft – zumindest wenn Sie einen Abstecher zum Aussichtsturm Rinkenturm machen. Ansonsten führt diese Wanderung um den Rinkenberg herum!

Aktueller Hinweis

Wir möchten Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit bitten, die aktuellen Corona-Verordnungen und Hygienevorschriften auch beim Wandern zu beachten. Bitte beachten Sie die Verordnungen auch an beliebten Rastmöglichkeiten und vermeiden Sie größere Menschenansammlungen.

Eigenschaften Rundtour, Einkehrmöglichkeit, suitableforfamilies
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Vom Bahnhof aus gehen Sie links auf dem Gehweg der Freudenstädter Straße bis zur Kronenbrücke am Hotel Krone. Die Straße querend, geht es weiter Richtung Dorfsägmühle und entlang der Schelklewiesen zum Wohnmobilstellplatz. Der Weg ver-äuft am Standort Neumühle vorbei in Richtung Schiefelgasse. Am Zebrastreifen überqueren Sie die Murgtalstraße und gehen geradeaus und bergauf der Häslergasse folgend, vorbei an den Standorten Oberer Häslergasse, Rappenhof und Rainbauerngasse bis zum Rinkenteich. Dort haben Sie einen wunderschönen Blick über das Tonbachtal. Folgen Sie nun geradeaus der Straße Rinkenteich bis zum Parkplatz Kohlweg. Vom Kohlwegrank führt Sie die Wanderbeschilderung zur Wanderhütte Sattelei für eine gemütliche Einkehr.

Von der Wanderhütte Sattelei geht es bergab bis zum Parkplatz Labbronnen. Von hier mit schönem Panoramablick auf Mitteltal und Baiersbronn nach links in den Sommerseitenweg bis zur Häslergasse. Die Häslergasse bergab und über die Schelklewiesen zum Ausgangspunkt.

Sicherheitshinweis Die Winterwanderwege sind nicht beschildert und werden ab einer Schneehöhe von 10 cm geräumt.
Ausrüstung Auf allen geräumten Waldwegen kann Rutsch- und Eisgefahr bestehen. Für einen sicheren Halt können Sie im Wander- Informationszentrum Eiskrallen ausleihen.
Tipp des Autors Machen Sie von hier aus einen Abstecher zum Rinkenturm (geschlossen bei Glättegefahr und während der Weihnachtsbeleuchtung von Anfang Dezember bis Mitte Januar). Der Aussichtsturm bietet eine fantastische Rundumsicht auf das Murgtal und seine Seitentäler.
Startpunkt Wander-Informationszentrum
Öffentliche Verkehrsmittel

S-Bahn Haltestelle Bahnhof Baiersbronn

Bushaltestelle Bahnhof Baiersbronn

hier gelangen Sie zur Fahrplanauskunft

Parken P&R Parkplätze am Bahnhof Baiersbronn

Downloads