Häufige Suchbegriffe

Radfahren

Tour de Murg von Baiersbronn nach Rastatt

Schwierigkeit Leicht
Länge 57 km Dauer 04:30 h
Aufstieg 379 m Abstieg 794 m
Höchster Punkt 532 m Niedrigster Punkt 116 m
Eigenschaften Streckentour, suitableforfamilies
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Beginnend in Freudenstadt (Gesamtlänge 64 km) oder in Baiersbronn (Gesamtlänge 57 km) bis hinunter in die ehemalige Residenzstadt Rastatt führt der Weg an idyllischen Winkeln und malerischen Orten vorbei und verbindet Kultur, Landschaft und Tradition auf harmonische Weise. Neben weitläufigen Wäldern und offenen Tälern schlängelt sich die "Tour de Murg" an Magnolienbäumen, Kastanien-, Tannen- und Laubwäldern vorbei.

Für Familien mit Kindern ist die etwa 64 Kilometer lange Tour talabwärts besonders empfehlenswert, da das Gefälle auf der Gesamtstrecke 500 Höhenmeter beträgt und somit das Vorankommen erheblich erleichtert. Dagegen stellt die Tour talaufwärts eine sportliche Herausforderung dar. In der warmen Jahreszeit kann man sich in den Bädern, die an der Strecke liegen, erfrischen oder an zahlreichen Grill-, Rast- und Spielplätzen verweilen. Die Gesamtstrecke ist sowohl talab- als auch talaufwärts gut ausgeschildert. Der Radweg ist größtenteils asphaltiert, einige Abschnitte sind gut befahrbare Waldwege.

Startpunkt Baiersbronn

Downloads