Tipp Rennrad

Renchen - Entlang am Rhein

Schwierigkeit Mittel
Länge 110.9 km Dauer 04:00 h
Aufstieg 292 m Abstieg 292 m
Höchster Punkt 184 m Niedrigster Punkt 107 m
Gemeinsam geht es durch die Rheinebene bis hinter Rastatt. Von dort aus geht es entlang der Rheinausleger bis zur Staustufe Iffezheim. Direkt am Rhein fahren wir zurück bis Helmlingen. Dort verlassen wir den Rhein und fahren zum Ausgangspunkt nach Renchen / Ulm zurück.
Eigenschaften aussichtsreich, faunistische Highlights, Rundtour, botanische Highlights
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
Die Tour startet in Renchen und führt uns nach Achern. Von dort geht es durch die Rheinebene weiter nach Bühl, Sinzheim, Kuppenheim und Muggensturm. Hinter Rastatt folgen wir dem Wegeverlauf weiter nach Durmersheim. Von dort geht es an den Rheinauslegern entlang bis zur Staustufe Iffezheim. Nach einer kurzen Rast geht es direkt am Rhein entlang weiter bis nach Helmlingen. Dort verlassen wir den Rhein und fahren durch die Rheinebene wieder zurück nach Renchen.

Wegbeschreibung

Aufgrund der Länge der Tour wird der Tourenverlauf nur mit Ortschaften und wichtigen Punkten beschrieben. Unter dem folgenden Youtube Video können Sie den Wegeverlauf mit Abzweigen genau anschauen:

Vom Startpunkt am Rathaus Renchen geht es rechter Hand los. Nach 300m rechts abbiegen in Richtung Ulm. Es geht direkt in den Ortskern Ulm. An der Kreuzung halten wir uns links und fahren weiter in Richtung Mösbach. Von Mösbach geht es auf dem Radweg entlang der K5308 bis nach Achern. Wir durchfahren Achern und folgen dem Radweg bis nach Bühl. Bühl durchqueren wir auf der Hauptstraße und fahren weiter entlang der B3 auf dem Radweg bis nach Obere Breite. Dort verlassen wir die B3 und fahren durch Obere Breite weiter bis nach Kuppenheim. Wir folgen der L67 bis nach Muggensturm. Bei Neumalsch verlassen wir die L57 und überqueren linker Hand die B3 Richtung Durmersheim. Weiter geht es nach Illingen. Dort geht es links entlang der L78a zur Einmündung der Rheinüberquerung und Staustufe Iffezheim. An der B500 rechts abbiegen und hochfahren zur Staustufe Iffezheim. Vor der Überquerung links abbiegen und der Rheinseitenstraße folgen bis nach Greffern. Rechts halten und der L85 weiterhin folgen. Bei ca. km 88,5 links abbiegen und der Rheinstraße folgen bis nach Helmlingen. Von Helmlingen aus geht es weiter auf der Hauptstraße bis nach Muckenschopf. In Muckenschopf rechts abbiegen und der Straße folgen bis Memprechtshofen und von dort nach Wagshurst. Am Rand von Wagshurst geht es bis nach Renchen. In Renchen an der Ampel rechts abbiegen und zurück zum Ausgangspunkt am Rathaus fahren.

Sicherheitshinweis Helmpflicht!
Es gilt die StvO.!
Bitte führen Sie ein Handy mit Notfallnummern mit sich.
Laden Sie sich die Touren direkt runter auf ihr GPS Gerät!
Ausrüstung Wetterbedingte Kleidung.
Verpflegung - Essen + Trinken
GPS-Gerät
Tipp des Autors Machen Sie eine Rast an der Staustufe Iffezheim. Dort können sie große Containerschiffe beim verschiffen beobachten.
Startpunkt Hinter dem Rathaus - Hauptstraße 57
Öffentliche Verkehrsmittel Bus: Haltestelle Buswendeplatz/Schule

Bahn: Bahnhof Renchen

PKW Start der Tour: Rathaus Hauptstraße 57 - 77871 Renchen

DG (Dezimalgrad):
Breitengrad - 48.5863097
Längengrad - 8.012180199999989

GMS (Grad, Minuten, Sekunden)
Breitengrad - N 48°35'10.715"
Längengrad - O 8°0'43.848"

Parken Parkhaus Bärenhof - INFO: Bitte beachten Sie die Höhe sollten Sie einen Dachträger haben.
Vor dem Parkhaus Bärenhof gibt es weitere 20 Parkplätze.

Downloads

Weitere Informationen

Youtube Video zur Tour: