Häufige Suchbegriffe

Tipp Mountainbike

Hornberg - Felsentrail (MTB)

Schwierigkeit Mittel
Länge 12.2 km Dauer 01:20 h
Aufstieg 554 m Abstieg 555 m
Höchster Punkt 724 m Niedrigster Punkt 356 m

Kurze, aber schöne Trailtour. An manchen Stellen sehr schmal - also Vorsicht! Es wird empfohlen, die Tour gegen den Uhrzeigersinn zu fahren.

Eigenschaften technischer Trail, aussichtsreich, geologische Highlights, Geheimtipp, Rundtour
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Start ist am Parkplatz "Am Läuterberg" bzw. direkt am Eisenbahn-Viadukt. Von dort geht es am Bahnhof vorbei, dann links über die Gleise. Der Straße bergauf ca. 100m folgen dann rechts abbiegen in W. Hausenstein-Str. Eine Serpentine hochkurbeln und dann den Traileinstieg (Raute) nicht verpassen. Von hier an steigt der Trail über eine felsigen, teils schmalen und nicht ungefährlichen Pfad an (Vorsicht bei Nässe!). Beim Ortsteil "Am Rubersbach" fährt man kurz auf Forstweg bzw. Asphalt. Am oberen Ende der Straße wieder in den Trail und weiter ansteigend zur "Bertaquelle". Guter Pausenstopp und Gelegenheit frisches Quellwasser zu genießen. Ab hier geht es erstmal auf Forstwegen mit teils tollen Blicken über Hornberg weiter Richtung "Windeckhütte". Hier, am höchsten Punkt der Tour lohnt es sich den Aussichtsfelsen zu besteigen. Ab jetzt geht es auf einem netten Trail mit ein paar Serpentinen bergab . Viel zu schnell ist man wieder unten. Dann rollt man wieder zurück nach Hornberg. Im Städtchen kann man gut einkehren!

Downloads