Häufige Suchbegriffe

Tipp Themenwege

Eisvogelpfad Seewald- Erzgrube

Schwierigkeit Leicht
Länge 1.3 km Dauer 00:22 h
Aufstieg 12 m Abstieg 12 m
Höchster Punkt 556 m Niedrigster Punkt 545 m

An diesem Freizeitangebot erster Klasse können Sie das Element Wasser in seinen verschiedenen Formen erleben und im Wasserspielplatz interaktiv kennen lernen. Lassen Sie sich inspirieren von der biologischen Vielfalt der Talaue und von der natürlichen Dynamik des Wassers im einzigartigen Natur- und Erlebnispfad.

Eigenschaften geologische Highlights, faunistische Highlights, kinderwagengerecht, Rundtour, Einkehrmöglichkeit, suitableforfamilies, botanische Highlights
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wußten Sie schon, dass entlang der Nagold Eisvögel leben. Sie zählen aufgrund ihres blau-schillernden Gefieders zu den schönsten Vögeln Mitteleuropas und werden auch als „fliegende Juwele“ bezeichnet. Als Fischjäger sind sie auf klare Bäche mit natürlichen Ufern angewiesen. Wo sie leben ist die Natur noch weitgehend intakt. Auch im Mündungsbereich der Nagold in die Nagold-Talsperrre sieht man sie immer wieder. Auf dem Eisvogelpfad erfahren Sie unter anderem warum Eisvögel gar kein Eis mögen, woher ihr Name stammt und weshalb Sie vom Hochwasser bedroht werden es aber gleichzeitig zum Überleben brauchen. In den Eisvogelpfad integriert ist das das Wasserspielgelände. Hier können Sie entlang einer ca. 100 m lange Mini-Nagold mit Quelle, natürlichen Bachlauf, Wässerwiesengräben und einer kleinen Nagold-Talsperre mit Kindern spielerisch fließendes Wasser erleben. Richtig Spaß macht es alles Aufzustauen und Hochwasserwellen in den weiter unten liegenden Sandspielbereich zu schicken. Kletterelemente und Wasserfälle sind natürlich auch vorhanden.

Wegbeschreibung

Die Strecke ist gut mit dem Namensgeber dem Eisvogel gekennzeichnet, Auch ist man jederzeit in Sichtweite des Infopavillons

Sicherheitshinweis

Im Uferbereich der Nagold besonders auf Kinder achten

Ausrüstung

Keine besonderen Maßnahmen erforderlich

Tipp des Autors

Hilfreich ist es den Flyer zum Eisvogelpfad mitzunehmen erhältich bei der Touristinfo Seewald , der Gastronomie und online unter :

http://www.seewald.eu/fileadmin/Dateien/Dateien/Flyer-Eisvogelpfad-low.pdf

Buchempfehlungen des Autors

Flyer : http://www.seewald.eu/fileadmin/Dateien/Dateien/Flyer-Eisvogelpfad-low.pdf

Startpunkt bei der Nagoldbrücke, Infopavillon am Seeeinlauf
Öffentliche Verkehrsmittel

Bus und Rufbus Auskunft www.efa-bw.de

PKW

B 294 bis Seewald-Besenfeld, abbiegen nach Erzgrube/Nagoldtalsperre oder B 28 bis Hallwangen, abbiegen nach Erzgrube/Nagoldtalsperre

Parken

beim Nagoldeinlauf an dem Vorsee (Kreuzung Hallwanger-/Seestraße)

Downloads

Weitere Informationen

Sie möchten noch mehr über den Eisvogel sowie weitere Tiere und Pflanzen der Nagold wissen? Die Gemeinde Seewald bietet Führungen an. Nähere Information erhalten sie im Rathaus Besenfeld unter 07447/9460- 0, im Internet unter www.seewald-schwarzwald.de oder am Vogelbeobachtungspavillon im Aushang. Der Eisvogelpfad entstand übrigens auf Initiative der Gemeinde Seewald mit finanzieller Unterstützung der LEADER-Aktionsgruppe Nordschwarzwald. Bei der Entstehung und Umsetzung des Pfades war die Bevölkerung Seewalds eng eingebunden und gestaltete den Pfad und das Wasserspielgelände aktiv mit.