Häufige Suchbegriffe

Tipp Wanderungen

Barrierefreier Rundgang entlang der Gutach zum See

Schwierigkeit Leicht
Länge 3.2 km Dauer 01:00 h
Aufstieg 24 m Abstieg 24 m
Höchster Punkt 856 m Niedrigster Punkt 844 m

Leichter Spaziergang am wunderschönen Titisee.

Eigenschaften kinderwagengerecht, barrierefrei, Rundtour
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Unsere Tour führt uns durch die belebte Seepromenade zum wunderschönen Titisee. Entlang der plätschernden Gutach passieren wir weidende Kühe und das Badeparadies Titisee, ehe wir wieder am Ausgangspunkt angelangen.

Wegbeschreibung

Wir starten am Kurhaus Titisee links in Richtung Zentrum. Nach dem Überqueren des Zebrastreifens kommen wir gleich rechts in die Fußgängerzone. Hier begrüßt uns das buntes Treiben der Seestrasse, sie zählt zu den beliebtesten Ausflugzielen in ganz Deutschland. An der Uferpromenade genießen wir einen Blick über den herrlichen See, bewundern das Paddeln der bunten Boote und lassen uns vielleicht verführen, ein typisches Schwarzwald-Souvenir zu kaufen. Auch eine Bootsfahrt mit einem der Rundfahrtschiffe (barrierefrei) würde sich anbieten. Wir folgen der Seestrasse bis zum Hotel Maritim, hier biegen wir links in die Seebachstraße ein. Nun gibt es eine kleine Steigung, danach werden wir mit einem wunderbaren Blick auf den Hausberg von Titisee – den Hochfirst – belohnt. Zur Linken begleitet uns jetzt der Fluss Gutach bis wir, der Seebachstraße folgend, zur Bahnunterführung gelangen. Hier sehen wir die Gutach nun in ihrer ganzen Schönheit. Wir wählen die Abbiegung links, werden von einer weiten Wiese empfangen, auf der meist einige Schwarzwälder-Kühe friedlich grasen. Der Strasse folgen wir bis wir erneut auf eine Bahnunterführung treffen und biegen links in die Parkstrasse (Richtung Bahnhof) ab. Bald begegnet uns auf der rechten Seite die weite Glaskonstruktion das Daches vom Badeparadies Schwarzwald. Wir gehen weiter bis wir links den Fürstenbergweg erreichen. Diesem folgen wir über das Wohngebiet der Jägerstraße (mit Blick zum Feldbergmassiv) zurück zum Ausgangspunkt.

Anmerkung: Die Tour kann nun mit der barrierefreien Wanderung „Barrierefrei durch den Bruggerwald“ kombiniert werden.

Tipp des Autors

Ein Eis an der Seepromenade!

Startpunkt Kurhaus Titisee, Strandbadstraße 4, 79822 Titisee-Neustadt
Öffentliche Verkehrsmittel

Von Freiburg:

Mit der S1 Richtung Seebrugg, Ausstieg Titisee.

Von Donaueschingen:

Mit der S10 Richtung Titisee, Ausstieg Titisee.

Von Lörrach:

Mit der Bahn SBB87816 nach Zell am Wiesental, von dort mit dem Bus 7300 nach Titisee.

PKW

Von Freiburg:
B31 Richtung Neustadt/Donaueschingen, Ausfahrt Titisee

Von Donaueschingen:
B31 Richtung Freiburg, Ausfahrt Titisee

Von Lörrach:
B317 in Richtung Donaueschingen über Zell i.W. /Todtnau/Feldberg. Weiter auf B31 Richtung Freiburg, Ausfahrt Titisee

Parken

Kurhaus Titisee, Strandbadstrasse 1, 79822 Titisee-Neustadt, Behindertenparkplätze beim Busparkplatz

Downloads