Markgräfler Wii-Wegli - Komfortreise

Beschreibung

Wandern mit allen SinnenZwischen Rheintal und Schwarzwald wissen die herzlichen Markgräfler einfach, wie man es sich gutgehen lässt. Wein-, Obstbau und Landwirtschaft prägen die Region. Hier erliegt man gerne den Reizen von Gutedel, Spargelgerichten und langen Rebenwanderungen. Wir haben in dieser Komfort-Wanderreise die zwei schönsten Teilstücke des Markgräfler Wiiweglis ausgesucht und mit...

Wandern mit allen Sinnen

Zwischen Rheintal und Schwarzwald wissen die herzlichen Markgräfler einfach, wie man es sich gutgehen lässt. Wein-, Obstbau und Landwirtschaft prägen die Region. Hier erliegt man gerne den Reizen von Gutedel, Spargelgerichten und langen Rebenwanderungen.

Wir haben in dieser Komfort-Wanderreise die zwei schönsten Teilstücke des Markgräfler Wiiweglis ausgesucht und mit einer Kulinarischen Weinwanderung kombiniert.

Unsere Mariana unterwegs auf dem Markgräfler Wiiwegli

Ich mag diese Markgräfler einfach: ein sonniges Gemüt, das zur wärmsten Region Deutschlands passt. Und nach getaner Arbeit oder nach ausreichend Wander-Kilometern in den Beinen, kann man bei schönster Sonnenuntergangsstimmung hinter den Reben zusammen „Schorle schlotzen“. Was will meine Genießerseele mehr?!

Reiseverlauf

1. Tag: Willkommen im Markgräflerland
Individuelle Anreise nach Efringen-Kirchen

Sie reisen heute im Lauf des Tages per Bahn, Bus oder mit dem eigenen Fahrzeug nach Efringen-Kirchen an.

Übernachtung in Efringen-Kirchen
Verpflegung: Abendessen
Strecke: keine
Transfers: keine

Walsers Landhotel ****
Schon beim Eintreten bemerken Gäste die Verbindung zwischen Tradition mit modernen Designelementen. Das liebevoll gestaltete Landhotel liegt in der sonnenreichsten Region Deutschlands im Dreiländereck mit der Schweiz und Frankreich. Nicht zuletzt deswegen sind die Einflüsse auch in der Küche zu spüren, in denen Vater und Sohn gemeinsam für das leibliche Wohl der Gäste sorgen.

2. Tag: Historische Wege und liebliche Blüten
Von Efringen-Kirchen nach Bad Bellingen

Mit Blick hinunter auf die Basler Bucht beginnt der Tag, bevor Sie in die Markgräfler Weinwelt eintauchen. Der Weg führt durch stattliche Weinberge und Streuobstwiesen, am Waldrand entlang und auf der historischen Römerstraße. Ausblicke in die Rheinebene, ins Elsass und bis ins Schweizer Jura charakterisieren die Etappe, während sich im Osten majestätisch der „Blauen“ erhebt, der gut an seinem charakteristischen Turm zu erkennen ist. Ab und zu huscht eine kleine Eidechse über den Weg. Und unterwegs erwarten Sie im Frühjahr tausende von Buschwindröschen.

Übernachtung in Müllheim
Verpflegung: Frühstück & Abendessen
Strecke: 15 km/ 300 Hm bergauf / 250 Hm bergab
Transfers:
- Zugfahrt von Bad Bellingen nach Müllheim
- Transfer vom Bahnhof Müllheim zum Hotel Alte Post

Landhotel Alte Post ****

Inmitten der Markgräfler Weinregion erwartet Sie dieses historische Hotel aus dem 18. Jahrhundert am Stadtrand von Müllheim. Freuen Sie sich auf ein entspanntes Design im Landhausstil oder ein japanisches Dekor.
Entdecken Sie den charmanten Farmer's Garden und entspannen Sie im Innenhof oder im kleinen privaten Park. Das Restaurant Hebelstube, eines der 400 besten Restaurants Deutschlands, verwöhnt Sie mit frischen kulinarischen Köstlichkeiten.

3. Tag: Genuss pur auf der Weinwanderung
Von Müllheim nach Badenweiler

Vier Gänge erwarten Sie heute an vier verschiedenen Stationen auf einer abwechslungsreichen Runde. Die Weinwanderung beginnt mit Apéritif und Vorspeise in Ihrem Hotel in Müllheim. Nach ein paar Höhenmetern mit herrlichen Ausblicken genießen Sie in Niederweiler hausgemachte Maultaschen mit zwei Weinen in der urigen Klemmbachmühle. Über sonnige Rebhänge führt Sie der Weg durch den Park der Sinne nach Badenweiler zu Kaffee und Kuchen. Lassen Sie sich vom südländischen Flair anstecken und wandeln Sie durch die bunte Blumenpracht. Nach einem Rundgang zur Burgruine endet die Tour in den Markgräfler Winzerstuben bei Küferkäse und Wein. 

Übernachtung in Müllheim
Verpflegung: Frühstück & 4-Gänge-Weinwanderung
Strecke: ca. 11 km einfache Wanderstrecke durch die Weinberge
Transfers: Linienbus von Badenweiler nach Müllheim

Landhotel Alte Post ****

Inmitten der Markgräfler Weinregion erwartet Sie dieses historische Hotel aus dem 18. Jahrhundert am Stadtrand von Müllheim. Freuen Sie sich auf ein entspanntes Design im Landhausstil oder ein japanisches Dekor.
Entdecken Sie den charmanten Farmer's Garden und entspannen Sie im Innenhof oder im kleinen privaten Park. Das Restaurant Hebelstube, eines der 400 besten Restaurants Deutschlands, verwöhnt Sie mit frischen kulinarischen Köstlichkeiten.

4. Tag: Stolze Burgruine und reizende Städtchen
Von Müllheim nach Staufen

Das Bergbaustädtchen Sulzburg und die Fauststadt Staufen zählen zu den ältesten Orten des Markgräflerlandes. Mit dem Castellberg steht einer der ältesten Weinberge in der Region auf dem Programm. Kleine, malerische Orte prägen den Tag. Besonders reizend ist der kleine Weiler Muggardt mit bunten Bauerngärten und zahlreichen Künstlern. In Sulzburg sind die ehemalige Synagoge und der jüdische Friedhof sehenswert. Die Burgruine von Staufen grüßt Sie schon von weitem. Der kurze Weg hinauf lohnt sich, denn von oben haben Sie tolle Ausblicke über den südlichen Oberrheingraben und zu den benachbarten Vogesen.

Übernachtung in Staufen
Verpflegung: Frühstück & Abendessen
Strecke: 15 km / 415 Hm bergauf / 420 Hm bergab
Transfers: Transfer vom Hotel nach Niederweiler

Der Löwen in Staufen***

Im Herzen von Staufens reizender Altstadt liegt das Hotel Löwen mit Restaurant und Terrasse direkt am Marktplatz. Das historische Haus soll einst Goethes Doktor Faust beherbergt haben und in Zimmer Nummer 5 soll der Teufel dessen Leben ein Ende gesetzt haben. Denkmalgeschützte Möbel zieren das Haus und setzen Akzente. Im Restaurant genießen Sie regionale, badische Spezialitäten und haben eine große Auswahl an Weinen.

5. Tag: Auf ein Wiedersehen im Markgräflerland
Individuelle Abreise

Heute verlassen Sie das schöne „Städtle“ von Staufen und das Markgräflerland wieder. Wir wünschen eine gute Heim- bzw. Weiterfahrt.

Keine weiteren Übernachtungen. Für Verlängerungen sprechen Sie uns gerne an!

Verpflegung: Frühstück
Strecke: keine
Transfers: Taxitransfer von Staufen nach Efringen-Kirchen

Enthaltene Leistungen

  • 4 Übernachtungen inklusive Frühstück in wanderfreundlichen gehobenen Unterkünften
  • Halbpension gemäß Reiseausschreibung
  • Weinwanderung von Müllheim nach Badenweiler
  • Gepäcktransfer von Unterkunft zu Unterkunft (1 Gepäckstück pro Person/ max. 20 kg)
  • Detailliertes Kartenmaterial sowie kleiner Reiseführer "Markgräflerland"
  • Weinwanderpass mit Wegbeschreibung für die Weinwanderung von Müllheim nach Badenweiler
  • Transfers gemäß Reisebeschreibung (Ausnahmen siehe unter „Nicht enthaltene Leistungen“)
  • Fahrt im ÖPNV von Badenweiler nach Müllheim (mit KONUS Gästekarte kostenlos)
  • KONUS-Gästekarte in den teilnehmenden Orten (jeweils vor Ort in der Unterkunft erhältlich, siehe Zusatzinfos)
  • Kurtaxe in den Etappenorten
  • Notfallnummer außerhalb der Geschäftszeiten
Nicht enthalten:
  • Fahrt im ÖPNV von Bad Bellingen nach Müllheim (vor Ort zu bezahlen)
  • Sonstige Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Aktivitäten und Eintrittsgelder
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder, etc.

Konditionen/Extras

Konditionen:

  • Einzelzimmerzuschlag: ab 160,00 Euro pro Person
  • Alleinreisendenzuschlag: ab 70,00 Euro

  • Express-Zustellung der Reiseunterlagen: 15,00 Euro einmalig bei Kurzfristbuchung von 1-3 Werktagen vor Reisebeginn, Samstagszustellung 30,00 Euro
  • Zustellung der Reiseunterlagen bei Wohnsitz außerhalb Deutschlands: auf Wunsch und gegen Gebühr, die Unterlagen werden sonst im 1. Hotel der Reise für Sie hinterlegt

Extras:

  • Zusätzliches Gepäckstück: 20,00 Euro pro Etappe pro Gepäckstück (max. 20 kg)
Bitte nennen Sie uns Ihre Extras vor Buchung. Nachmeldungen, wie z. B. vegetarisches Essen, Diäten, getrennte Betten, u. ä. können bei Reisen von Ort zu Ort nicht kostenlos vorgenommen werden, da mehrere Unterkünfte einzeln informiert werden müssen.

Falls Nachmeldungen entstehen, wird eine Service-Gebühr in Höhe von 25,00 Euro berechnet.

Zusatzinformationen

An- und Abreise

Per Flugzeug: Basel-Mulhouse, Zürich, Stuttgart, Baden-Baden
Per Zug: Fernverkehrszüge bis Freiburg bzw. Basel (Bad Bhf) möglich, weiter mit Regionalzügen und - bahnen

Im Reisepreis ist bereits ein privater Taxitransfer enthalten, den wir üblicherweise für den Abreisetag von Staufen zurück nach Efringen-Kirchen für Sie reservieren. Selbstverständlich kann dieser auch am Anreisetag und in umgekehrter Richtung erfolgen.
Bitte teilen Sie uns bei Buchung die Wunschzeit für den Transfer mit.

Parkmöglichkeiten

Wenn Sie mit dem eigenen Fahrzeug nach Efringen-Kirchen anreisen, können Gäste des Hotels den PKW dort kostenlos am Hotel parken. Wenn Sie Ihr Fahrzeug für die gesamte Dauer der Wanderung parken möchten, kontaktieren Sie bitte vorab das Hotel.

Infos zur KONUS Gästekarte

Diese Karte erhalten Sie bei Anreise in jedem Hotel in den Städten und Gemeinden, die am KONUS System teilnehmen. Die Info über die teilnehmenden Städte und Gemeinden liegt Ihren Reiseunterlagen bei. Weitere Vorab-Infos finden Sie unter www.konus-schwarzwald.info

Die KONUS Karte berechtigt Sie zur kostenlosen Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel im Nahverkehr im Schwarzwald und gilt für die Dauer Ihres Aufenthaltes, also ab dem Zeitpunkt der Anreise im Hotel.

Wichtige Zahlungsinformationen und sonstige Konditionen

Die Abwicklung erfolgt über den Reiseveranstalter:

Original Landreisen AG
Tel. +49 (0) 761 / 88 79 311 0
E-Mail: info@original-landreisen.de

 

Mehr anzeigen »

Verfügbare Termine

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.