Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

Themenführung: "Als die Hauptstraße noch Vordergasse hieß..."

Informationen

Wir sind froh, mitteilen zu können, dass Stadtführungen in Waldshut-Tiengen mit bis zu 19 Personen möglich sind. Im Rahmen der aktuell geltenden Corona-Regelungen sind natürlich ein paar Regeln einzuhalten. Teilnehmer/innen müssen sich im Voraus anmelden und bekommen ein Hygiene-Konzept zugeschickt, in dem allen Regeln (Maskenpflicht in Gebäuden, Abstandsregelungen etc.) für die Teilnahme an unseren Führungen zu finden sind.

Wir freuen uns darauf, Sie wieder bei uns begrüßen zu dürfen! 

Heute ist der alte Teil der Tiengener Hauptstraße eine pittoreske Fußgängerzone, in der es sich gut bummeln und einkaufen lässt. Was aber mindestens genauso spannend ist wie ein Blick in die Schaufenster, ist ein Blick in die Vergangenheit dieser Straße. Wer genau hinsieht, entdeckt überall Spuren der bewegten Historie Tiengens an den Häuserfassaden, im Straßenpflaster, anhand von architektonischen Kuriositäten, an Brunnen und in Gasthäusern.  Fast jeder Stein erzählt eine Geschichte. An jedem Straßeneck finden sich Hinweise auf die Ereignisse, die sich hier vor Jahrzehnten und Jahrhunderten ereignet haben,  auf die Lebensweise und die Schicksale ihrer Bewohner, auf die Rolle und strategische Bedeutung der Straße in der Geschichte Tiengens.

Mit Stadtführerin Maria Cristina Szücs

Eine Anmeldung ist erforderlich!
Die Führung findet auf jeden Fall und bei jedem Wetter statt.

Mehr anzeigen »

http://www.waldshut-tiengen-stadtfuehrungen.de

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.