Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

Sonderausstellung "Georg Scholz als Kollege" im Elztalmuseum

Informationen

Der Maler Georg Scholz (1890–1945) erlangte internationale Bekanntheit aufgrund seiner Lithographien, in denen er soziale Missstände radikal offenlegt. Diese gesellschaftskritische Reflexion fehlt in seinen späten Werken und ist als künstlerischer Ausdruck der einschneidenden Veränderungen seines Lebens ab 1933 zu betrachten. Anlässlich des 75. Todestages setzen sich drei zeitgenössische Künstler_innen aus Waldkirch mit Georg Scholz und seiner persönlichen Situation in dieser Zeit auseinander. In ihren eigenen Arbeiten werfen sie den Blick auf die Bedeutung von Scholz als Person und Kollege für Kunstschaffende der Gegenwart und laden dazu ein, den Maler von einer bisher wenig bekannten Seite kennenzulernen.
Mehr anzeigen »

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.