Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

Chili, Teufelsdreck und Wanzenkraut. Eine kleine Geschichte von Gewürzen des Barock

Informationen

Gewürze gehören seit jeher zum Alltag, als Heilmitteloder Parfüm, zumeist aber als Zutat im Topf. Gerade die Barockzeit liebteexotische Geschmäcker, das bestätigt sich auch in der Rezeptsammlung vonMarkgräfin Sibylla Augusta. Ob Vogelzungengewürz, Süßblatt oder Safran undVanille: Eine Reise durch die Kulturgeschichte der Gewürze im Schloss Favoritemit seiner bemerkenswerten Schauküche.

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

Service Center Telefon 06221 - 65888-15

Mehr anzeigen »

http://www.schloss-favorite-rastatt.de

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.