"Great Spas of Europe" – Ausstellung zum Weltkulturerbe-Antrag

Informationen

Der Freundeskreis Lichtentaler Allee e.V. setzt sich für die Erhaltung und Pflege des materiellen und immateriellen Kulturerbe Baden-Badens ein. Daher initiierte der Verein im Jahr 2016 die Bewerbung als Weltkulturerbe. Grundlage bildete das Symposium "Kulturerbe als Grundlage von Morgen".

Dieses Jahr war es endlich soweit: Baden-Baden reichte gemeinsam mit mehreren europäischen Städten die offizielle Bewerbung zum UNESCO-Weltkulturerbe als "Great Spas of Europe" ein. Insgesamt bewerben sich 11 europäische Kurstädte für die Einschreibung in die UNSECO Welterbeliste. Diese Städte demonstrieren einen außergewöhnlichen universellen Wert und leisten einen fortwährenden Beitrag zur europäischen Kultur.

Die Ausstellung in der Brunnenhalle erläutert die Inhalte des Welterbeantrags "Great Spas of Europe" und zeigt die Attribute Baden-Badens, die für den Antrag ausgewählt wurden.

Nach der Corona-bedingten Schließung der Brunnenhalle öffnen wir die Ausstellung ab dem 23. Juli 2020 wieder täglich von 10-18 Uhr. Es besteht Maskenpflicht beim Besuch der Ausstellung. Die allgemein geltenden Hygieneregeln sind einzuhalten. Vielen Dank.
Mehr anzeigen »

https://www.lichtentalerallee.de/

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.