Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

Christian Herrmann

Informationen

m Spuren jüdischen Lebens in Osteuropa in den alten Landstrichen Bukowina, Galizien, Bessarabien, Wolhynien und Podolien geht es in der neuen Ausstellung in der evangelischen Stadtkirche in Bad Wildbad. Zerfallende oder umgenutzte Synagogengebäude, versinkende Friedhöfe und verblichene Inschriften auf Häusern gehören zu den Motiven des Kölner Fotografen Christian Herrmann, dessen eindrucksvolle Bilder vom 24.September bis zum 31.Oktober zu sehen sind. Es sind die letzten Zeugnisse einer ausgelöschten, multi-ethnischen, vielsprachigen Lebenswelt in unseren östlichen Nachbarländern, wo bis zum Holocaust die größte jüdische Bevölkerungsgruppe weltweit zu Hause war.
Mehr anzeigen »

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.