Häufige Suchbegriffe

Kurhaus Baden-Baden © Chris Keller / STG

in die Städte

Baden-Baden / Karlsruhe / Rastatt.

schwarzwaldmetropolen

Belle Epoque, Fächerstadt, Barockstadt

"Belle Époque meets Instagram" schreibt die New York Times über Baden-Baden. Denn hier trifft eine große Vergangenheit auf eine neue Lebenskultur: Die Stadt verjüngt sich und zieht immer mehr internationale Gäste an. Die Fächerstadt Karlsruhe besitzt ein breites Spektrum an Kulturangeboten mit zahlreichen Museen. Ein besonderes Highlight ist das Zentrum für Kunst und Medien (ZKM), das zu den Top 5 der Museen weltweit zählt und mit besonderen Ausstellungen und interaktiven Stationen begeistert. Rastatt ist Barockstadt und gleichzeitig Stadt der Badischen Revolution. Zudem beheimatet sie eines der schönsten Barockschlösser Deutschlands. Nicht zu vergessen die landschaftlichen Schönheiten der Schwarzwald Täler, wie zum Beispiel des Albtals.

Container
  • Karlsruhe Tourismus 

    Detaillierte Informationen finden Sie hier.

    nach Karlsruhe
  • Baden-Baden Tourismus 

    Detaillierte Informationen finden Sie hier.

    nach Baden-Baden
  • Barockstadt Rastatt

    Detaillierte Informationen zur Barockstadt finden Sie hier.

    nach Rastatt
  • Tourismusgemeinschaft
    Albtal Plus

    Detaillierte Informationen zum Albtal finden Sie hier.

    ins Albtal
Container

Unsere Tipps für 

Baden-Baden, Karlsruhe & 
Rastatt

Hier finden Sie Orte, Sehenswertes und Tourenvorschläge in Baden-Baden, Karlsruhe, Rastatt und Umgebung.
 

Heilbad

Baden-Baden

Belle Époque meets Instagramschreibt die New York Times über Baden-Baden. Denn in Baden-Baden trifft heute eine große Vergangenheit auf eine neue …

Ettlingen

Die Kulturhauptstadt des Albtals: Die Schlossfestspiele sind für Theaterfreunde ein Muss. Darüber hinaus ist Ettlingen eine lebendige Stadt zum …

Iffezheim

Luftbild Fächergrundriss Karlsruhe

Karlsruhe

„Karlsruhe ist sehr wohlfeil, angenehm und freundlich“, schrieb 1861 der Komponist Richard Wagner an seine Frau Minna. Ein Urteil, dem sich heute …

Kuppenheim

Kuppenheim ist als ehemalige Amtsstadt ein einzigartiges Zeugnis des historischen Städtebaus in Südwest-Deutschland.

Malsch (bei Wiesloch)

Der Wein- und Wallfahrtsort Malsch mit seinen ca. 3.500 Einwohnern liegt am Fuße des 246 m hohen Letzenberges, der den nordwestlichen Eckpfeiler des …
Die imposante Klosterruine Frauenalb

Marxzell

Sie ist ein magischer Ort und wichtigstes Wahrzeichen des Albtals: Die Klosterruine Frauenalb. Unweit entfernt: Eines der verrücktesten Museen weit …

Ötigheim

Ötigheim ist eine der ältesten Orte in Mittelbaden. Seit nunmehr über 100 Jahren pilgern Tausende Menschen ins "Theaterdorf Ötigheim", um sich von …

Pfinztal

Sanfte Hügel, malerische Bäche, Obstwiesen, Wälder und Felder, darin eingebettet vier Ortsteile. Die Natur hat der Gemeinde ihren Namen gegeben und …

Rastatt

Flüsse bringen Leben in eine Stadt. Rastatt liegt gleich an zwei Ufern, dem des Rheins und der romantischen Murg. Die Große Kreisstadt Rastatt lädt …

Rheinstetten

Ort mit Heilquellenkurbetrieb

Waldbronn

Waldbronn ist ausgezeichnet mit dem Prädikat "Ort mit Heilquellenkurbetrieb". Erholung und attraktive Freizeitangebote für Gäste und Bürger bieten …

Einfach unvergleichlich

Von Baden-Baden über Rastatt nach Karlsruhe 

Lange hatte Baden-Baden das Klischee "Stadt der Rollatoren, Ragout fin und Russen". Heute jedoch prägen Luxusshopping, Casino, Bars, Galopprennbahn, Musik und "modern Lifestyle" das Bild der "Belle Époque": Baden-Baden zeigt sich exklusiv und modern, birgt mit zahlreichen Veranstaltungen und Events für viel Erlebnis-Potenzial. Wer aber denkt, das sei alles, hat weit gefehlt: Auch Naturliebhaber kommen auf ihre Kosten: Baden-Baden hat Deutschlands größten Stadtwald. Rundwege und Panoramawege laden zu Wanderungen ein, Mountainbiker, Kletterer und Paraglider kommen am Hausberg "Merkur" auf ihre Kosten. Etwas nördlicher, knapp 18 Kilometer entfernt, liegt die Barockstadt Rastatt. Ein Highlight Rastatts ist zweifelsohne die Bundesfestung, Wahrzeichen der Badischen Revolution von 1848/49. Der Revolutionspfad führt auf den Spuren dieser Freiheitsbewegung und lädt an markanten 15 Schauplätzen zu einem Rückblick in die Geschichte ein. Von Rastatt aus sind es kapp 25 Kilometer bis in die Fächerstadt Karlsruhe am nördlichen Rand des Schwarzwaldes. Den Beinamen "Fächerstadt" trägt Karsruhe, weil die Häuser entlang von 30 Alleen angeordnet sind. Diese öffnen sich wie ein Fächer vom Schloss aus. Den besten Eindruck davon bekommt man übrigens, wenn man den Schlossturm bis zur Aussichtsplattform hinaufsteigt. Im Anschluss bietet sich ein Besuch im Badischen Landesmuseum an, der einen Rückblick auf 50.000 Jahre internationale Kulturgeschichte offenbart.

Zoologischer Stadtgarten Karlsruhe © Chris Keller / STG
Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe (ZKM) © Chris Keller / STG
Container

Kennen Sie unsere SchwarzwaldCard? Damit erhalten Sie freien Eintritt zu über 160 Attraktionen. Übrigens erreichen Sie als KONUS-Karten-Inhaber viele Ausflugsziele bequem und kostenlos mit dem ÖPNV. 

  • Karlsruhe Tourismus 

    Detaillierte Informationen finden Sie hier.

    nach Karlsruhe
  • Baden-Baden Tourismus 

    Detaillierte Informationen finden Sie hier.

    nach Baden-Baden
  • Barockstadt Rastatt

    Detaillierte Informationen zur Barockstadt finden Sie hier.

    nach Rastatt
  • Tourismusgemeinschaft
    Albtal Plus

    Detaillierte Informationen zum Albtal finden Sie hier.

    ins Albtal
Ettlingen Schloss 360 Grad © Stadt Ettlingen

Ettlingen virtuell

Auf virtuelle Tour durch Ettlingen: Jetzt 360-Grad-Panoramen genießen.

nachhaltig durch den Schwarzwald

Die KONUS Gästekarte bringt Sie mit Bus & Bahn kostenlos durch den Schwarzwald - und zwar von Pforzheim bis Basel und von Karlsruhe bis Waldshut. Die KONUS Schwarzwald-Gästekarte erhalten Sie in rund 150 Schwarzwälder Ferienorten mit Anmeldung bei Ihrem Gastgeber.

KONUS-Vorteile