Nationalparkregion Schwarzwald

28 Gemeinden und ein Landkreis bilden die Nationalparkregion Schwarzwald:

Achern, Alpirsbach, Baden-Baden, Bad Peterstal-Griesbach, Bühl, Bühlertal, Durbach, Forbach,Gaggenau, Gernsbach, Kappelrodeck, Lauf, Lautenbach, Loffenau, Loßburg, Oberkirch, Oberwolfach, Ottenhöfen, Ottersweier, Oppenau, Pfalzgrafenweiler, Sasbach, Sasbachwalden, Seebach, Weisenbach und der Landkreis Freudenstadt mit den Gemeinden Bad Rippoldsau-Schapbach, Baiersbronn und Freudenstadt. Gemeinsam umschließen sie die 10000 Hektar große Fläche des Nationalparks Schwarzwald.

Die Nationalparkregion Schwarzwald liegt im westlichen Baden-Württemberg zwischen Karlsruhe und Freiburg, unweit der französischen Grenze. Zwischen Baden-Baden und Freudenstadt verläuft die 60 Kilometer lange Schwarzwaldhochstraße, die zu den schönsten Panoramastraßen Deutschlands  gehört.

Vom Aussichtsturm bis zum Wildtierpark, vom rauschenden Wasserfall bis zum geheimnisvollen See reichen die Naturerlebnisse in der Nationalparkregion Schwarzwald. Daneben bietet die Nationalparkregion Schwarzwald eine Fülle an Möglichkeiten für eigene Entdeckungstouren abseits der Besuchermagnete.

Highlights: Felsformation Teufelskanzel (Bad Peterstal-Griesbach), Wolf- und Bärenpark (Bad Rippoldsau-Schapbach), Aussichtsplattform Ellbachseeblick (Baiersbronn), Gertelbachwasserfälle (Bühlertal), Moorbad Kniebis (Freudenstadt), Buchkopfturm (Oppenau), Wildgehege Breitenbrunnen (Sasbachwalden), Bannwald Wilder See, Wildsee, Luchs- und Wildnispfad (Nationalpark Schwarzwald)

Ein Netz aus ausgeschilderten Premiumwegen und Rundtouren unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade durchzieht die Nationalparkregion Schwarzwald. Hinzu kommen Themenwege, Genießerpfade, Mountainbike-Strecken und E-Bike-Routen.

Highlights: Wiesensteig und Schwarzwaldsteig (Bad Peterstal-Griesbach),  Murgleiter und Seensteig sowie Genießerpfade zu den Wanderhütten (Baiersbronn), Gertelbach- und Mehliskopf-Rundweg (Bühlertal), Heimatpfad und Klostersteig (Freudenstadt-Kniebis), Renchtalsteig (Oppenau), Genießerpfad Alde Gott (Sasbachwalden)

In den Gemeinden der Nationalparkregion wartet ein vielseitiges gastronomisches Angebot, das von 21 Wander- und Vesperstuben bis hin zu neun Sternerestaurants mit insgesamt 16 Michelin-Sternen und elf Naturparkwirte, die sich auf regionale Produkte spezialisiert haben, reicht

316 Kilometer gespurte Loipen, Rodelbahnen und ein Netz an Skiliften stehen im Winter in der Nationalparkregion Schwarzwald zur Verfügung. gibt es über 300 Kilometer geräumte Winterwanderwege  und zahlreiche Schneeschuhtrails.

 

Der Verein Nationalparkregion Schwarzwald e.V. ist verantwortlich für die touristische Vermarktung der Nationalparkregion Schwarzwald.

Achern

Die Stadt Achern befindet sich direkt vor der unverkennbaren Kulisse der Hornisgrinde, des höchsten Berges im nördlichen Schwarzwald (1.164 m). Die lebendige Stadt gilt als Zentrum der Region und ist eine sehr beliebte Einkaufsstadt. Auf Grund der guten Bahn- und Autobahnanbindung gelangt man von hier aus schnell in die verschiedenen Urlaubsorte der Ferienregion. Der Nationalpark Schwarzwald ist über das Achertal sehr gut erreichbar.

Weiter lesen...

Alpirsbach

Alpirsbach liegt im oberen Kinzigtal, mitten im Schwarzwald. Die Kernstadt und die Teilorte Ehlenbogen, Reinerzau, Reutin, Peterzell und Römlinsdorf und die umgebenden Berge liegen auf einer Höhe von 400 - 800 Metern. Romantische Wanderwege, rauschende Wildbäche, bizarre Felsformen und uralte Baumriesen laden zum Wandern ein.

Weiter lesen...

Bad Peterstal-Griesbach

Genießen Sie in Deutschlands erstem Premiumwanderort Bad Peterstal-Griesbach in der Nationalparkregion Schwarzwald das Wandern auf den drei TOP-Premiumwegen der Schwarzwälder Wandersinfonie:

Weiter lesen...

Bad Rippoldsau-Schapbach

Der Ort im wildromantischen Wolftal bietet Naturliebhabern eine Menge Freude. Natur pur verbunden mit Tradition und Gemütlichkeit wird in Bad Rippoldsau-Schapbach groß geschrieben.

Weiter lesen...

Baden-Baden

Durch seine günstige Lage in dem durch die Schwarzwaldhöhen geschützten, jedoch zur Rheinebene hin offenen Tal der Oos hat Baden-Baden ein sehr mildes Klima mit zeitigem Frühjahr und langem, sonnigen Herbst.

Weiter lesen...

Baiersbronn

Die Nationalparkgemeinde Baiersbronn im Schwarzwald ist die größte Tourismusgemeinde Baden-Württembergs. Über 80 Prozent des Gebiets ist bewaldet, wovon sich der Claim „Mehr Schwarzwald gibt’s nirgends!“ ableitet. Mit seinen neun Ortsteilen erstreckt sich Baiersbronn auf über 20 km im oberen Murgtal zwischen dem Schliffkopf und Ruhestein an der Schwarzwaldhochstraße bis nach Schönmünzach an der badische-schwäbischen Grenze.

Weiter lesen...

Bühl

Bühl mit seinen Stadtteilen erstreckt sich von der Rheinebene bis über 1.000 Metern an der Schwarzwaldhochstraße. Bis Baden-Baden sind es ca. 10 km, bis nach Karlsruhe ca. 40 km. In ca. 10 Minuten erreicht man von Bühl aus die deutsch-französische Grenze.

Bühl liegt direkt an der Autobahn A5 Karlsruhe - Basel (Ausfahrt Bühl, Nr. 52). Ein Bahnanschluss ist ebenfalls vorhanden. Der Flughafen Karlsruhe / Baden-Baden liegt ca. 20 km westlich von Bühl.

Weiter lesen...

Bühlertal

Von der Rheinebene über die Weinberge und die hügelige Vorbergzone erstreckt sich die Ferienregion Bühlertal bis hinauf zum Scheitel des nördlichen Schwarzwaldes in rund 1000 Meter Höhe. Zwischen der Badischen Weinstraße und der Schwarzwaldhochstraße fasziniert die Vielfalt der Landschaft.

Weiter lesen...

Durbach

Eingebettet in Rebhänge und insgesamt 42 Seitentäler erstreckt sich Durbach entlang des gleichnamigen Bachs.

Weiter lesen...

Forbach

Mit seinen riesigen Wäldern, den Waldseen und der abwechslungsreichen Flusslandschaft bietet sich der Luftkurort Forbach als ideales Wandergebiet im Nordschwarzwald an. Die Schwarzenbach-Talsperre, ein zwei Kilometer langer Stausee im Herzen der Ferienregion ist im Sommer wie im Winter ein beliebtes Ausflugsziel für Gäste aus nah und fern. Rund um den Mehliskopf und Herrenwies erstreckt sich ein ausgedehntes Skigebiet mit Liften und Loipen. Zahlreiche Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen sowie zwei Campingplätze stehen den Gästen zur Verfügung.

Weiter lesen...

Freudenstadt

Ganz gleich, ob sportlich oder kulturell, in der Genussregion Freudenstadt kommen Sie in Ihrer wertvollen Freizeit voll auf Ihre Kosten.

Weiter lesen...

Gaggenau

Pulsierendes Stadtleben und Naturerfahrungen grenzen sich in Gaggenau nicht aus. Ganz im Gegenteil, wer die Große Kreisstadt an der Murg im nördlichen Schwarzwald besucht, kann beides erleben. Ein gut ausgebautes, größtenteils ebenes Wegenetz lädt den Gast zu erholsamen Spaziergängen oder größeren Wanderungen ein.

Weiter lesen...

Gernsbach

Historische Altstadt, Schloss Eberstein, das Hochmoor Kaltenbronn und der Premiumwanderweg "Gernsbacher Runde" - der Luftkurort Gernsbach, herrlich im Murgtal gelegen, bietet ideale Voraussetzungen für einen abwechslungsreichen Urlaub, bei dem aber auch Erholung und Genuss nicht zu kurz kommen!

Weiter lesen...

Kappelrodeck

Das "Rotweindorf" Kappelrodeck mit seinem Ortsteil Waldulm liegt herrlich eingebettet zwischen weiten Obstanlagen und reichen Weinbergen direkt an der "Badischen Weinstraße".

Weiter lesen...

Lauf

Lauf - eine Oase im Grünen-und Paradies für Naturliebhaber.

Weiter lesen...

Lautenbach

Lautenbach ist ein idyllischer Ferien- und Wallfahrtsort im Renchtal. Ein Kleinod für alle Kunstfreunde ist die über 500 Jahre alte spätgotische Wallfahrtskirche "Mariä Krönung".

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Weiter lesen...

Loffenau

Landschaftlich reizvoll gelegener staatlich anerkannter Erholungsort im Nordschwarzwald, zwischen Murgtal und Albtal, Baden-Baden und Bad Herrenalb.

Weiter lesen...

Loßburg

Loßburg - die Nummer 1 an der Kinzig

Am Tannenhochwald auf 550 bis 840 m NN. Hier steht die größte Tanne des Schwarzwaldes. Unberührte Natur - die Ursprünglichkeit des Schwarzwaldes in unmittelbarer Nähe zu Freudenstadt.

Weiter lesen...

Oberkirch

Herzlich willkommen in der Ferienregion Renchtal. Nirgendwo sonst finden Sie diese einzigartige Kombination aus sanften Rebhängen und erfrischenden Schwarzwaldhöhen, aus spektakulären Wanderwegen und herausragender Kulinarik. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Das Renchtal - Im Schwarzwald ganz vorn.

Weiter lesen...

Oberwolfach

Luftkurort und Ferienparadies Oberwolfach

Folgt man der Wolf vom schmucken Städtchen Wolfach flussaufwärts, erschließt sich dem Besucher eine reizvolle Ferienlandschaft, der Luftkurort Oberwolfach heißt sie willkommen.

Weiter lesen...

Oppenau

Herzlich Willkommen in Oppenau im Renchtal.

Weiter lesen...

Ottenhöfen

Das „Mühlendorf“ Ottenhöfen im Schwarzwald

Weiter lesen...

Ottersweier

Ottersweier ist in wenigen Minuten von den Nachbarstädten Bühl oder Achern erreichbar. Die Anfahrt von Baden-Baden, Karlsruhe und Straßburg sind mit PKW oder öffentlichen Verkehrsmitteln in weniger als einer Stunde zu erreichen.

Weiter lesen...

Pfalzgrafenweiler

Pfalzgrafenweiler liegt in der Nähe von Freudenstadt (15 Km), die Landeshauptstadt Stuttgart ist 65 km entfernt, bis Straßburg (Frankreich) sind es 70 km.

Weiter lesen...

Sasbach-Obersasbach

Zwischen grünen Wiesen und Kirschbäumen gelegen.

Weiter lesen...

Sasbachwalden

Manchem Ort wohnt ein ganz besonderer Zauber inne.

Weiter lesen...

Seebach

Im Mummelseedorf Seebach wird Gastfreundschaft gelebt. Hier gibt es unzählige Aktivitäten zu allen Jahreszeiten. Schöne Ausflugsziele, romantische Berghütten, bestens ausgeschilderte Wege, ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm und Genüssen für alle Sinne warten auf die Gäste.

Weiter lesen...

Weisenbach

Eine Reise nach Weisenbach und dem Ortsteil Au verbindet vieles...- die herrliche Schwarzwaldlandschaft mit den wunderschönen Heuhüttentälern, die ruhige dörfliche Lage sowie die freundlichen und fröhlichen Menschen. All das lässt einen Urlaub in Weisenbach zu einer wirklichen Erholung werden. Weisenbach war mehrfach Sieger im Wettbewerb "Unser Dorf soll schöner werden".

Weiter lesen...

Unterkunft suchen

   Detailsuche »

Orte mit KONUS-Gästekarte

Ankommen, das Auto stehen lassen und ohne Parkplatzsorgen mit Bus oder Bahn kostenlos zur Wanderung, zur Entdeckungstour oder zum Einkaufsbummel fahren: Dafür steht die einzigartige KONUS-Gästekarte: Sie gilt als Freifahrtticket für Busse und Bahnen in der gesamten Ferienregion Schwarzwald.