Häufige Suchbegriffe

Pforzheim

Im Nördlichen Schwarzwald umgeben von Kraichgau und Stromberg liegt Pforzheim, das Zentrum der Deutschen Schmuck- und Uhrenindustrie. Erleben Sie die "Goldstadt" bei einem Besuch im Schmuckmuseum oder starten Sie Ihre Wanderung auf den Höhenwegen des Schwarzwaldes an der Goldenen Pforte am Kupferhammer.

Pforzheim – Eine Stadt voller glänzender Überraschungen

Markgraf Karl Friedrich von Baden erteilte 1767 der Stadt Pforzheim das Privileg, eine Taschenuhr- und Silberwarenmanufaktur zu errichten und legte damit den Grundstein, der Pforzheim zu einer bekannten Schmuck- und Uhrenmetropole werden ließ.

Die einstige badische Residenzstadt trägt auch heute noch verdienterweise den Namen „Goldstadt“. 2017 feierte Pforzheim sein Jubiläum „250 Jahre Goldstadt“. An zahlreichen Orten können Sie die Goldstadt hautnah erleben - lassen Sie sich überraschen:

Das Schmuckmuseum Pforzheim ist das weltweit einzige Museum seiner Art zur Geschichte des Schmucks. Rund 2.000 Exponate zeigen Schmuckkunst aus fünf Jahrtausenden. Hier erwarten Sie Kostbarkeiten aus Antike, Renaissance und Jugendstil sowie eine einzigartige Kollektion moderner Schmuckkunst ab 1960.

Pünktlich zum Jubiläum öffnete 2017 auch das Technische Museum der Pforzheimer Schmuck- und Uhrenindustrie, nach knapp einjähriger Umgestaltungspause, wieder seine Pforten – mit neuen Themen, Bezügen zur Gegenwart, neuen Informationsangeboten und zeitgemäßer Ausstellungsgestaltung. Es zeigt die Technik der Schmuck- und Uhrenindustrie in ihrem historischen Kontext. Dabei geht es nicht nur um die Techniken der Herstellung, sondern auch um Menschen und Arbeitsbedingungen, Ideen und Entwicklungen in der Industrie und in der Stadt Pforzheim. Viele der historischen Maschinen werden vorgeführt.

Die Schmuckwelten, Europas größtes Schmuck- und Uhrenhaus, bieten ein ganz besonderes Shoppingerlebnis. In den Bereichen der Einkaufswelt finden Sie Schmuck direkt aus der Goldstadt Pforzheim sowie internationale Fashion- und Luxusprodukte. Eine einzigartige Auswahl aus über 200 Schmuck- und Uhrenmarken in allen Preislagen steht hier zur Verfügung.

Darüber hinaus ist die Stadt Pforzheim Ausgangspunkt zahlreicher Rad- und Wanderwege durch den Schwarzwald und damit der ideale Startort für einen Ausflug in die Natur. Aber auch ein ausgeprägtes kulturelles Leben mit vielfältigem Großstadtangebot prägt die Stadt. Neben den zahlreichen Museen, Kirchen und historischen Stätten verspricht ein Besuch im Gasometer Pforzheim spannende Stunden. Mit einer aufwändigen Generalsanierung wurde der 1912 erbaute Gaskessel zu neuem Leben erweckt. Heute verbindet das 40 m hohe Industriedenkmal seine faszinierende Technik mit einem spektakulären, weltgrößten 360°-Panorama des Künstlers Yadegar Asisi, das sich auf 3.500 qm im Inneren befindet und welches man von einer 15 m hohen Besucherplattform aus hautnah erleben kann.

Pforzheim liegt zentral im Bundesland Baden-Württemberg und ist damit sehr gut erreichbar: an der Autobahn A8 zwischen Karlsruhe und Stuttgart (mit vier Autobahnanschlussstellen), mit Anschluss an internationale Bahnstrecken und einer Entfernung zum Flughafen Stuttgart von ca. 30 Minuten.

Aktuelle Meldungen

Vor dem Hintergrund der aktuellen Situation ist es uns derzeit nicht möglich, die Tourist-Information für unsere Besucher zu öffnen.

Telefonisch sind wir von Montag bis Freitag von 10 bis 12 Uhr für Sie unter der Ruf-Nummer 07231 – 39 37 00 erreichbar, oder Sie schreiben uns eine E-Mail:

tourist-info@ws-pforzheim.de

Wetter in Pforzheim

  • Heute 01.10.
    18°C Stark bewölkt
  • Morgen 02.10.
    17°C Stark bewölkt
  • Übermorgen 03.10.
    14°C Stark bewölkt

Unser Experte vor Ort

Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim, Tourist-Information
Schloßberg 15-17
75175 Pforzheim

Telefon +49 (0) 72 31 / 393700
Fax +49 (0) 72 31 / 393707
tourist-info@ws-pforzheim.de