Container

Spieler

Bekannte Spielerinnen und Spieler aus der Ferienregion Schwarzwald

Renate Lingor (Jahrgang 1975):

mehr zeigen

Die Karlsruherin war u.a. Weltmeisterin (2003 und 2007), Europameisterin (2001 und 2005) und siebenfache Deutsche Meisterin mit dem 1. FFC Frankfurt.

Melanie Behringer (Jahrgang 1985): 

mehr zeigen

Die Lörracherin war u.a. Weltmeisterin (2007), Europameisterin (2009 und 2013), Olympiasiegerin (2016) und zweifache Deutsche Meisterin mit Bayern München.

Klara Bühl (Jahrgang 2000): 

mehr zeigen

Die Münstertälerin spielte von 2013 bis 2020 als Junioren- und Profispielerin beim SC Freiburg, seit 2020 steht sie bei Bayern München unter Vertrag. Die zweifache Deutsche Meisterin wurde mit dem DFB-Team 2022 EM-Zweite.

Martin Wagner (Jahrgang 1968):

mehr zeigen

Der Offenburger gehörte zum Überraschungsteam des 1. FC Kaiserslautern, das 1998 als Aufsteiger die Deutsche Meisterschaft gewinnen konnte.

Oliver Kahn (Jahrgang 1969): 

mehr zeigen

Der Karlsruher wurde mehrfach zum „Welttorhüter des Jahres“ gewählt und gewann mit dem FC Bayern München u.a. achtmal die Meisterschaft, sechsmal den DFB-Pokal, die Champions League und den UEFA Pokal. 1996 wurde er (ohne Einsatz) Europameister und 2002 Vize-Weltmeister (und wurde als erster Torhüter zum besten Spieler der WM 2002 gewählt).

Mehmet Scholl (Jahrgang 1970):

mehr zeigen

Der Karlsruher gewann viele Titel mit dem FC Bayern München, u.a. achtmal die Meisterschaft, fünfmal den DFB-Pokal, die Champions League und den UEFA Pokal. 1996 wurde er zudem Europameister.

Daniel Caligiuri (Jahrgang 1988):

mehr zeigen

Der in Villingen-Schwenningen geborene Caligiuri spielte u.a. für den SC Freiburg, FC Schalke 04, den FC Augsburg und wurde mit dem VfL Wolfsburg 2015 DFB-Pokalsieger. Aktuell steht er beim Oberligisten FC 08 Villingen unter Vertrag. Auch sein Bruder Marco (Jahrgang 1984) war Fußballprofi, u.a. bei Greuther Fürth, 1. FSV Mainz 05 und Eintracht Braunschweig.

Vincenzo Grifo (Jahrgang 1993):

mehr zeigen

Grifo, in Pforzheim geboren, spielt nach 2015-2017 seit 2019 wieder für den SC Freiburg. Der technisch versierte Profi hat bislang neun A-Länderspiele für Italien absolviert.

Christian Günter (Jahrgang 1993):

mehr zeigen

Der in Schramberg-Tennenbronn aufgewachsene Günter spielt seit 2006 (ab 2012 als Profi) für den SC Freiburg. Der Linksfuß ist Kapitän der Mannschaft und eines der Gesichter des Vereins.

Matthias Ginter (Jahrgang 1994): 

mehr zeigen

Ginter ist Fußball-Weltmeister, auch wenn er bei der WM 2014 ohne Einsatz blieb. Seit 2022 spielt der in der March aufgewachsene Ginter nach Stationen in Dortmund und Mönchengladbach wieder für die Profis des SC Freiburg.

Joshua Kimmig (Jahrgang 1995):

mehr zeigen

Der in Rottweil geborene Kimmig begann beim VfB Bösingen mit dem Fußballspielen und wechselte mit zwölf Jahren in das Nachwuchsleistungszentrum des VfB Stuttgart. Seit 2015 spielt der deutsche Nationalspieler für den FC Bayern München und ist mehrfacher Deutscher Meister und Champions League-Sieger (2020).

Trainer

Bekannte Trainer aus der Ferienregion Schwarzwald

Joachim Löw (Jahrgang 1960): Geboren und aufgewachsen in Schönau im Landkreis Lörrach (mittlerweile Ehrenbürger seiner Heimatgemeinde):

mehr zeigen

Er führte 2014 als Trainer die deutsche Fußball-Nationalmannschaft in Brasilien zum vierten WM-Titel, wofür er auch zum FIFA-Welttrainer des Jahres gewählt wurde. 2017 gewann er mit dem Team den Confed Cup. Trainer der DFB-Elf war er von 2006 bis 2021, schon von 2004 bis 2006 arbeitete er zudem als Co-Trainer unter Jürgen Klinsmann. Als Spieler stand er u.a. beim SC Freiburg (1978-80; 1982-84; 1985-89) und beim Karlsruher SC unter Vertrag (1984-85).

Jürgen Klopp (Jahrgang 1967): Aufgewachsen in Glatten im Landkreis Freudenstadt, bis Sommer 2024 Trainer beim FC Liverpool. 

mehr zeigen

Erfolge u.a. Ligapokalsieger 2024, Pokalsieger 2022, Meister 2020, Champions-League-Sieger 2019 (alle Titel mit dem FC Liverpool) und daher lebende Legende an der Anfield Road. Mit Borussia Dortmund wurde er 2011 und 2012 Deutscher Meister und 2012 auch Deutscher Pokalsieger.

Ottmar Hitzfeld (Jahrgang 1949): Hitzfeld wuchs im südbadischen Lörrach-Stetten, unmittelbar an der Grenze zur Schweiz, auf. 

mehr zeigen

Als Trainer von Borussia Dortmund gewann er 1997 die Champions League, 2001 gelang ihm das mit dem FC Bayern München. Damit ist er einer von nur sechs Trainern, die mit zwei Vereinen diesen wichtigsten europäischen Vereins-Wettbewerb gewinnen konnten. Mit Dortmund wurde er zweimal Deutscher Meister, mit dem FC Bayern München fünfmal. Von 2008 bis 2014 trainierte er zudem die Nationalmannschaft der Schweiz.

Christian Streich (Jahrgang 1965): Aufgewachsen in Eimeldingen im Landkreis Lörrach.

mehr zeigen

Als Spieler u.a. beim Freiburger FC (1983-85; 1990-94) und SC Freiburg (1987-88). Seit 1995 war er als Jugendtrainer für den SC Freiburg tätig, von 2012 bis Sommer 2024 als Trainer der Profis. Der große Förderer von jungen Spielern hat den SC Freiburg mit seinem Trainer-Team zu einer festen Konstante der Ersten Liga geformt und zuletzt zweimal nacheinander das Achtelfinale der Europa League erreicht. Sein Vermächtnis (auch aufgrund seiner immer wieder wichtigen gesamtgesellschaftlichen Statements) ist riesig. Titel u.a. Junioren-Pokalsieger 2006, 2009 und 2011, Zweitligameister 2016.