Häufige Suchbegriffe

Palais Thermal in Bad Wildbad © Patrick Kunkel/Pressebüro Vauban

zur schokoladenseite

Königlich.

palaisthermal

Wellness mit Schokolade und Kaffee

Bäder in weißer Schokolade und hautverfeinerndes Mokka-Peeling. Die neuen Wellness-Leckerbissen im Palais Thermal Bad Wildbad setzen auf die Kraft der Schoko- und Kaffeebohnen. In äußerlichen Anwendungen steigern die nicht nur das Wohlbefinden, sondern helfen auch beim Entschlacken.

Container

 

Das aus der Sprache der mexikanischen Indianer abgeleitete Wort Schokolade meint den trinkbaren Kakao und bedeutet "Bitterwasser". Die natürliche Kakaobutter in der Kakaobohne ist ein beliebtes Pflegeprodukt für die Haut. Kakaobutter wird auch in der Kosmetik oft verwendet. Schokolade eignet sich daher nicht allein nur zum Verzehr, sondern auch als Wellness-Produkt. Eingehüllt in eine Ganzkörper-Packung genießen Sie eine duftende Crème aus weißer Schokolade. Wertvolle Avocado-Öle und vitaminreiche Kokosmilch pflegen Ihre Haut. Die naturbelassenen Inhaltsstoffe verbessern spürbar die Hautstruktur, sie fühlt sich weicher an und wirkt schöner. Durch das Glückshormon Serotonin, das in Schokolade enthalten ist, erhalten Körper und Geist einen sanften Wohlfühl-Kick. Und dank der Body-Packung können die Inhaltsstoffe noch besser in die Haut einziehen.

Mokka-Peeling 
Das aus dem Orient stammende Mokka-Peeling vereint gemahlene Kaffeebohnen, Avocado-Öl, Honig und Kokosmilch. Schon der Duft allein bringt den Körper in Schwung. Das Peeling entfernt sanft abgestorbene Hautpartikel und regt den Entschlackungsprozess an. Der wertvolle Honig reinigt mild die Haut, während die reichhaltige Mischung von Avocado-Öl und Kokosmilch sie sanft nährt und pflegt. Idealerweise lässt sich diese Anwendung zwischen zwei Saunagängen genießen.