Schneeschuh

Kalte, klare Bergluft, weiße Winterlandschaften, verschneite Wälder: Auf Schneeschuhen lässt sich die Winterwunderwelt des Schwarzwaldes besonders intensiv erleben. Außerdem ist Schneeschuhwandern ein aktiver Freizeitsport für Jedermann. Es regt den Kreislauf an und schont die Gelenke - anders als beim Skifahren oder Skaten. Kinder ab etwa sechs Jahren können mit den breiten Schneeauflagen genauso gehen wie einigermaßen trittsichere ältere Menschen. Zusätzlichen Halt geben die Stöcke, mit denen man sich seitlich abstützen und nach vorne abdrücken kann. Wo mehr als 70 Gipfel die 1000er-Marke überschreiten, gibt die Trapper-Gangart genügend Gelegenheit, seine eigenen Spuren in die verschneite Landschaft zu legen.

Unsere Tourentipps:

Hochschwarzwald

Schneeschuhtouren im Hochschwarzwald

Der Hochschwarzwald ist das Schneeparadies im Schwarzwald. Schneeschuhläufer genießen hier die tief verschneiten Hochebenen genauso wie die höchsten Gipfel der Ferienregion.

In den Hochschwarzwald
Südlicher Schwarzwald/Belchen

Südlicher Schwarzwald und rund um den Belchen

Die weiten Hochebenen des südlichen Schwarzwaldes sind für ausblickreiche Schneeschuhwanderungen ideal geeignet. Immer wieder ergeben sich herrliche Panoramen in Richtung Hochrhein und Alpen.

In den südlichen Schwarzwald
Kinzigtal/Brandenkopf

Schneeschuhtouren im Kinzigtal und am Brandenkopf

Rund um das Tal der Kinzig erheben sich einige prominente Schwarzwaldgipfel wie der Mooskopf (873 Meter) und der Brandenkopf (945 Meter).

Ins Kinzigtal
Freudenstadt/Baiersbronn

Schneeschuhtouren um Freudenstadt und Baiersbronn

Rund um den Nationalpark Schwarzwald, entlang der Schwarzwaldhochstraße sowie um die Gemeinden Freudenstadt und Baiersbronn gibt es zahlreiche ausgeschilderte Schneeschuh-Touren.

Zu den Touren und Angeboten

Schneeschuhtouren für Familien

Mit Kindern sollte man zum Einstieg besser kürzere Touren mit viel Abwechslung in der Landschaft wählen. Hier finden Sie die passenden Schneeschuhtouren.

Weiter lesen...
Angebote

Angebote für Schneeschuhwanderer

Sie wollen eine Schneeschuhwanderung unternehmen, wollen aber nicht alleine los ziehen? Dann haben wir genau das Richtige für Sie: Hier finden Sie zahlreiche geführte Touren inklusive Material. Bei manchen Schneeschuhangeboten ist ein warmer Glühwein oder ein geselliger Fondue-Abend inklusive.

Zu den Angeboten
Liste aller Schneeschuhtouren im Schwarzwald

Liste aller Schneeschuhtouren im Schwarzwald

Über weite Höhen und durch verschneite Wälder sind im Schwarzwald an verschiedenen Orten Schneeschuh-Trails für Trapper und Naturgenießer ausgewiesen.

Zu allen Touren

Unterkunft suchen

   Detailsuche »
 

Unsere Tipps:

  • Schneeschuhe in der richtigen Größe, entsprechend dem Körpergewicht
  • Wander- oder Trekkingschuhe, möglichst wasserdicht
  • Teleskop- oder Wanderstöcke
  • Warme Stulpen oder Gamaschen über den Schuhen
  • Warme, winddichte, aber auch atmungsaktive Bekleidung
  • Handschuhe, Mütze, Sonnenbrille
  • Bei längeren Touren Rucksack mit warmem Getränk, etwas Proviant und vielleicht ein Hemd oder Unterhemd zum Wechseln, wenn man schwitzt
  • Für Trapper, die ohne Führer in die Winterwelt ziehen wollen, ganz wichtig: Wanderkarte und Kompass, kleine Stirn- oder Taschenlampe. Denn bei Nebel oder Schneesturm kann man sich auf den Höhen des Schwarzwaldes leicht verlaufen