Zur Beta Version

herz.erfrischend.echt.

Werfen Sie schon jetzt einen Blick auf die neue Website des Schwarzwaldes und lassen Sie sich von Schwarzwald Ikonen, persönlichen Empfehlungen und Tipps inspirieren. Gewinnen Sie einen ersten Eindruck der Vorabversion unserer Internetseite, die nun Stück für Stück wächst. Willkommen im Schwarzwald - treten Sie ein.

Vorabversion entdecken aktuelle Version »

Winterwanderwege

Verschneite Wälder, kristallklare Luft, glitzernde Bergkuppen und traumhafte Fernsichten: Die Blicke schweifen übers Rheintal in die Vogesen im Westen oder auf das Alpen-Panorama im Süden. In der Höhensonne wird ein Winterurlaub im Schwarzwald leicht zum Wintermärchen.

Mitten durch die Bilderbuch-Landschaft führen zahlreiche bestens begehbare Winterwanderwege. Schon ein gemütlicher Spaziergang an der frischen Luft stärkt die Abwehrkräfte und sorgt dafür, dass man zwar mit einer roten Nase, dafür aber mit einem Lächeln im Gesicht und mit bester Laune auf einen wunderschönen Tag zurück blicken kann.

Tour Kategorie  Einkehrmöglichkeit

Winterwanderung von Freudenstadt über den Kienberg nach Kniebis

Winterwanderung über den Kienberg zum Lauferbrunnen und von dort auf dem Salzleckerweg bis nach Kniebis. Rückfahrt von Kniebis mit dem Bus nach Freudenstadt.

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Strecke
    13,5 km
  • Dauer
    3:28 h
  • Aufstieg
    207 m
  • Abstieg
    2 m
Details zur Tour
Tour Kategorie  Rundtour Einkehrmöglichkeit

Winterwanderung von Häusern Richtung Blasiwald

Hier können wir die Natur auch im Winter hautnah erleben. Diese Rundwanderung führt uns mitten durch die verschneite Winterlandschaft.

  • Schwierigkeit
    schwer
  • Strecke
    15,9 km
  • Dauer
    5:30 h
  • Aufstieg
    380 m
  • Abstieg
    380 m
Details zur Tour
Tour Kategorie  Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Winterwanderung von Löffingen nach Rötenbach

Winterwanderung auf "freien Flächen" zwischen Löffingen & Rötenbach

  • Schwierigkeit
    leicht
  • Strecke
    3,9 km
  • Dauer
    1:20 h
  • Aufstieg
    55 m
  • Abstieg
    31 m
Details zur Tour
Tour Kategorie 

Winterwanderung von St. Blasien nach Häusern

Im Winter hält diese Strecke eine wunderschöne, vom Schnee bedeckte und glitzernde Domkuppel für uns bereit.

  • Schwierigkeit
    leicht
  • Strecke
    4,6 km
  • Dauer
    2:00 h
  • Aufstieg
    185 m
  • Abstieg
    69 m
Details zur Tour
Tour Kategorie  Einkehrmöglichkeit

Winterwanderung zum Fahler Wasserfall

Kurzer Winterwanderweg von Brandenberg zum eindrucksvollen Fahler Wasserfall mit überdimensionalen Eiszapfen.

  • Schwierigkeit
    leicht
  • Strecke
    2,6 km
  • Dauer
    2:00 h
  • Aufstieg
    156 m
  • Abstieg
    0 m
Details zur Tour
Tour Kategorie  Rundtour

Winterwanderung zum Gasthaus Breitbrunnen

Der Winterwanderweg zum Gasthaus Breitbrunnen ist ein abwechslungsreicher Rundweg mit Einkehrmöglichkeiten.

  • Schwierigkeit
    leicht
  • Strecke
    6,8 km
  • Dauer
    1:49 h
  • Aufstieg
    126 m
  • Abstieg
    126 m
Details zur Tour
Tour Kategorie  Einkehrmöglichkeit

Winterwanderung zum Hochplateau Breitenberg

  • Schwierigkeit
    schwer
  • Strecke
    12,9 km
  • Dauer
    4:53 h
  • Aufstieg
    561 m
  • Abstieg
    553 m
Details zur Tour
Tour Kategorie  Rundtour Einkehrmöglichkeit

Winterwanderung zum Hohloh und Kaltenbronn

  • Schwierigkeit
    leicht
  • Strecke
    3,9 km
  • Dauer
    1:10 h
  • Aufstieg
    123 m
  • Abstieg
    123 m
Details zur Tour
Tour Kategorie  Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Winterwanderung zur Grünhütte

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Strecke
    13,6 km
  • Dauer
    3:30 h
  • Aufstieg
    220 m
  • Abstieg
    220 m
Details zur Tour
Tour Kategorie  Rundtour

Winterwanderung zur Kreuzle

  • Schwierigkeit
    leicht
  • Strecke
    5,2 km
  • Dauer
    1:40 h
  • Aufstieg
    110 m
  • Abstieg
    110 m
Details zur Tour
Tour Kategorie  Einkehrmöglichkeit

Winterwanderung zur Todtnauer Hütte

Gemütlicher Spaziergang von Todtnauberg zur Todtnauer Hütte.

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Strecke
    6,2 km
  • Dauer
    2:45 h
  • Aufstieg
    334 m
  • Abstieg
    17 m
Details zur Tour

Winterwanderweg Haus Peduzzi bis Breitenbrunnen

  • Schwierigkeit
  • Strecke
    4,7 km
  • Dauer
    0:50 h
  • Aufstieg
    190 m
  • Abstieg
    8 m
Details zur Tour
Tour Kategorie  Rundtour

Winterwanderweg Schömberg

Ein stets geräumter Winterwanderweg, der als ganzes (ca. 11 km) oder aber auch in Teilrunden gelaufen werden kann. Der Weg hat keine Beschilderung.

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Strecke
    10,7 km
  • Dauer
    3:10 h
  • Aufstieg
    149 m
  • Abstieg
    148 m
Details zur Tour
Tour Kategorie  Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Winterwanderweg zum Wildgehege Salvest

Entlang der Kirnach zum ehemaligen Kloster Maria-Tann und dem Wildgehege Salvest. Einkehrmöglichkeit im Gasthaus Breitbrunnen. Auf dem Hinterwasenweg geht es zurück in den Ortskern.

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Strecke
    8,1 km
  • Dauer
    2:14 h
  • Aufstieg
    131 m
  • Abstieg
    131 m
Details zur Tour
Tour Kategorie  Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Winterzauber rund ums Hüsli

Wir wandern zwischen schneebehangenen Bäumen, entlang am winterlichen Schlüchtsee und genießen eine herrliche Aussicht.

  • Schwierigkeit
    leicht
  • Strecke
    5 km
  • Dauer
    1:45 h
  • Aufstieg
    67 m
  • Abstieg
    67 m
Details zur Tour
Tour Kategorie  Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Wirbsteinrundweg Breitnau

Von Breitnau durch wunderschöne Winterlandschaft in Richtung Wirbstein & wieder zurück.

  • Schwierigkeit
    leicht
  • Strecke
    3,5 km
  • Dauer
    1:10 h
  • Aufstieg
    88 m
  • Abstieg
    69 m
Details zur Tour
Tour Kategorie  Rundtour

Zum St. Antoni

Runde von Todmoos um den Herrenkopf zum St. Antoni.

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Strecke
    6,6 km
  • Dauer
    2:15 h
  • Aufstieg
    238 m
  • Abstieg
    238 m
Details zur Tour
Tour Kategorie  familienfreundlich

Zum Unterkrummenhof

Hier können wir die Natur auch im Winter hautnah erleben. Diese Rundwanderung führt uns mitten durch die verschneite Winterlandschaft.

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Strecke
    4,6 km
  • Dauer
    1:20 h
  • Aufstieg
    24 m
  • Abstieg
    22 m
Details zur Tour
Tour Kategorie  Rundtour Einkehrmöglichkeit

Zur Blockhütte Traube Tonbach

Diese Wanderung können Sie getrost mit leichtem Gepäck angehen, denn auf der Route befindet sich die Blockhütte des Hotels Traube Tonbach.

  • Schwierigkeit
    leicht
  • Strecke
    5 km
  • Dauer
    1:45 h
  • Aufstieg
    142 m
  • Abstieg
    142 m
Details zur Tour
Tour Kategorie  Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Zur Glasmännlehütte

Wer eine kurze Wanderung mit einem aussichtsreichen Einkehrziel sucht, ist mit dieser Strecke gut bedient.

Hinweis:

Die Glasmännlehütte hat Betriebsferien...

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Strecke
    4,3 km
  • Dauer
    1:15 h
  • Aufstieg
    236 m
  • Abstieg
    18 m
Details zur Tour
Tour Kategorie  Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Zur Panorama-Hütte in Schwarzenberg

Das letzte Drittel des Weges mit der S-Bahn zurücklegen oder eine längere Pause in einer warmen Hütte verbringen – diese Tour bietet Ihnen viele Möglichkeiten, wenn Sie sich aufwärmen möchten od...

  • Schwierigkeit
    leicht
  • Strecke
    6,9 km
  • Dauer
    2:15 h
  • Aufstieg
    258 m
  • Abstieg
    258 m
Details zur Tour
Tour Kategorie  Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Zur Wanderhütte Sattelei und rund um den Rinkenberg

Der Berg ruft – zumindest wenn Sie einen Abstecher zum Aussichtsturm Rinkenturm machen. Ansonsten führt diese Wanderung um den Rinkenberg herum!

  • Schwierigkeit
    leicht
  • Strecke
    8,1 km
  • Dauer
    2:30 h
  • Aufstieg
    230 m
  • Abstieg
    230 m
Details zur Tour
Tour Kategorie  Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Zwei winterliche Dörfer

Winterwanderung leicht bergauf von Friedenweiler nach Kleineisenbach.

  • Schwierigkeit
    leicht
  • Strecke
    2,9 km
  • Dauer
    1:05 h
  • Aufstieg
    93 m
  • Abstieg
    0 m
Details zur Tour

Unterkunft suchen

   Detailsuche »
„Dem Skisport sei Heimat“ von Fidelius Waldvogel