Zur Beta Version

herz.erfrischend.echt.

Werfen Sie schon jetzt einen Blick auf die neue Website des Schwarzwaldes und lassen Sie sich von Schwarzwald Ikonen, persönlichen Empfehlungen und Tipps inspirieren. Gewinnen Sie einen ersten Eindruck der Vorabversion unserer Internetseite, die nun Stück für Stück wächst. Willkommen im Schwarzwald - treten Sie ein.

Vorabversion entdecken aktuelle Version »

Multimedia Sagenwanderung Kappelrodeck "Auf den Spuren der Hex vom Dasenstein"

Kondition 
Technik 
Erlebnis 
Landschaft 

Dieser kurzweiliege und attraktive Rundweg ist besonders für Familien mit kleinen Kindern zu empfehlen!

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Parkplatz 'Schützenhaus (Besenstiel 26, 77876 Kappelrodeck)

Zielpunkt der Tour:

Parkplatz 'Schützenhaus (Besenstiel 26, 77876 Kappelrodeck)

Beschreibung

Die Sage der "Hex vom Dasenstein" ganz neu erleben. Komm' mit uns auf eine Reise durch die Geschichte. Wer war die Hex' vom Dasenstein? Wo lebte Sie? Und was hat es mit dem schönen Schloss auf sich? Wir erzählen es Euch in einem dreiteiligen Film! Alles was man hierfür benötigt ist ein WLAN-fähiges Smartphone oder Tablet. Auf dem Weg befinden sich 3 Hotspots. Logge dich am jeweiligen Hotspot in das offene WLAN-Netz ein und genieße großes Kinovergnügen!

Genießt die herrliche Aussicht am Dasenstein auf der neuen Himmesliege!

Wegbeschreibung

Vom Startpunkt folgen wir dem Schild "Multimedia Sagenwanderung" und gehen kurz bergauf durch einen kleinen Kastanienwald an dessen Ende sich in wunderbarer Ausblick über Kappelrodeck ergibt. Wir gehen linke weiter berghauf und erreichen den ersten Hotspot, bei dem wir den ersten Teil des Films der Sage "Die Hex vom Dasenstein" sehen können. Der Weg führt weiter durch eine kurzes Waldstück. Ein kleiner Marsch auf der Straße "Besenstiel" führt uns zum Wein- und Obstbauhof Baßler (Getränkebrunnen). Wir folgen weiter der Beschilderung bis wir zum zweiten Hotspot gelangen, an dem der Film seine Fortsetzung zeigt. Ab jetzt geht es nur noch eben weiter entlang der Weinberge mit stetem Blick über den Ort und das Rheintal. Der dritte und letzte Hotspot steht an der bekannten Felsformation "Dasenstein". Hier befindet sich eine großzügige Rasthütte mit festinstallierten Tischen und Bänken für ein gemütliches Vesper. Bei guter Sicht könnt ihr sogar das Straßburger Münster sehen! Die Beschilderung führt uns auf direktem Wege zurück zum Ausgangspunkt Parkplatz Schützenhaus.

Ausrüstung

Der Weg ist kinderwagentauglich

Tipp des Autors

Entdecker-Rucksack in der Tourist-Info ausleihen (gratis) und auf dem Weg anhand des Forscherbuches die Natur entdecken!

Sicherheitshinweise

Der Weg führt größtenteils durch sonnenverwöhnte Weinberge und bietet wenige Schattenplätze. Kopfbedeckung und Sonnencrème sind je nach Wetterlage für die Kinder zu empfehlen.

Anfahrt

Autobahn A5 Karlsruhe-Basel bis zur Ausfahrt Achern, Richtung Schwarzwald-Hochstraße, Ausfahrt Kappelrodeck

Von Osten her über Freudenstadt, Ruhestein, Schwarzwaldhochstraße bis nach Kappelrodeck

Parken

Parkplatz Schützenhaus, Besenstiel 26, 77876 Kappelrodeck

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Deutschen Bundesbahn bis Bahnhof Achern, dann mit der Ortenau S-Bahn nach Kappelrodeck

Höhenprofil:
Schwierigkeit leicht
Länge2,2 km
Aufstieg 75 m
Abstieg 75 m
Dauer 0:45 h
Niedrigster Punkt264 m
Höchster Punkt338 m
Startpunkt der Tour:

Parkplatz 'Schützenhaus (Besenstiel 26, 77876 Kappelrodeck)

Zielpunkt der Tour:

Parkplatz 'Schützenhaus (Besenstiel 26, 77876 Kappelrodeck)

Eigenschaften:

Rundtour familienfreundlich

Download


Google-Earth
GPS-Track

Weitere Infos

Flyer Multimedia Sagenwanderung Kappelrodeck

Achertal