Geroldsecker Qualitätsweg

Der 35 km lange „Geroldsecker Qualitätsweg“ startet in Lahr-Reichenbach und führt über den Eichberg hoch hinauf zur Burgruine „Hohengeroldseck“. Anschließend über die Burgruine Lützelhardt, den „Aktiv-Park“ Wittelbach, der Wolfersbacher Wand,  der Geroldsecker Waffenschmiede hinauf zum Hasenberg über das Nationale Naturerbe“ Langenhard“ hinunter nach Seelbach und zurück zur Hammerschmiede in Reichenbach. Am Wegrand liegen acht Einkehrmöglichkeiten mit bester badischer Küche.

Weitere Infos:

Kultur- und Tourist-Info Seelbach
Hauptstraße 7
77960 Seelbach
Telefon: +49 (0)7823.9494-0
Internet: www.seelbach-online.de
KulTourBüro
Tickets & Touristik Lahr
Kaiserstr. 1
77933 Lahr
Telefon: +49 (0)7821.950-210
Internet: www.lahr.de
Tour Kategorie  Qualitätsweg Wanderbares Deutschland Einkehrmöglichkeit

Geroldsecker Qualitätsweg

Der Geroldsecker-Qualitätsweg wurde in 2013 von der Stadt Lahr und der Gemeinde Seelbach in Zusammenarbeit mit den Schwarzwaldvereinen Seelbach, Reichenbach und Lahr eingerichtet. Er wurde im Janua...

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Strecke
    35,5 km
  • Dauer
    13:00 h
  • Aufstieg
    1204 m
  • Abstieg
    1204 m
Details zur Tour

Unterkunft suchen

   Detailsuche »