Der "Große Hansjakobweg"

Begeben Sie sich auf die Erzählspuren des Schriftstellers Heinrich Hansjakob und lernen Sie wie einst der „Rebell im Priesterrock“ Land und Leute kennen.

Heinrich Hansjakob (1837 - 1916) gilt als einer der populärsten badischen Schriftsteller. Während seiner knapp 80 Lebensjahre hatte der Buchmillionär heftige Auseinandersetzungen mit Staat und Kirche zu bestehen. Neben seiner produktiven Tätitgkeit als Autor war er auch als Seelsorger, Politiker und Schulvorstand tätig. Doch nicht nur das, im Jahre 1881 gründete er in Hagnau am Bodensee den ersten badischen Winzerverein.

Auf dem rund 100 Kilometer langen Rundwanderweg rund um das Kinzigtal führen einsame Pfade von Haslach, der Geburtstadt Hansjakobs, hin zu bekannten Plätzen aus seinen Werken: auf den "König der Schwarzwaldberge", den Brandenkopf zum Beispiel. Oder zum "Vogt auf Mühlstein", den Buchenhöfen und den Höhenhäusern mit seiner Hansjakobstube. 70 detaillierte Hinweistafeln, die den Wanderweg säumen, sowie der Wanderführer von Kurt Klein (ISBN: 978-3935182218) mit umfassenden Wegbeschreibungen und Originalzitaten, verbinden Wandervergnügen mit Kulturerleben. Den Weg markieren die weißen Rauten mit dem schwarzen Schlapphut, das einstige Kennzeichen für den "Rebell im Priesterrock".

Als Service für Wanderer bietet die Tourist Information "Gastliches Kinzigtal" drei Wanderpauschalen mit Gepäcktransfer an. Neben der 4-Tagestour mit zwei oder drei Etappen à 30 Kilometer, die eine gute Kondition voraussetzen, empfiehlt sich die Genusswander-Variante: Die 5- oder 6-Tagestour, bei denen Zeit für atemberaubende Weitblicke und den Besuch der Städtchen und Dörfer am Wegesrand bleibt.

Nähere Informationen bei der
Tourist Information "Gastliches Kinzigtal"
Am Marktplatz 1
77716 Haslach
Tel. +49 7832 706170
info@gastliches-kinzigtal.de
www.gastliches-kinzigtal.de

Tour Kategorie 

Großer Hansjakobweg 1. Etappe: Haslach - Wolfach

Auf den Erzählspuren Heinrich Hansjakobs führt der "Große Hansjakobweg" durch eine der schönsten Mittelgebirgslandschaften Deutschlands, den "Mittleren Schwarzwald".

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Strecke
    18,5 km
  • Dauer
    6:30 h
  • Aufstieg
    635 m
  • Abstieg
    594 m
Details zur Tour
Tour Kategorie  Einkehrmöglichkeit

Großer Hansjakobweg 2. Etappe: Wolfach - Oberharmersbach

Die 2. Etappe des Großen Hansjakobsweges führt von Wolfach nach Oberharmersbach

 

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Strecke
    18,9 km
  • Dauer
    7:30 h
  • Aufstieg
    916 m
  • Abstieg
    876 m
Details zur Tour
Tour Kategorie  Einkehrmöglichkeit

Großer Hansjakobweg 3. Etappe: Oberharmersbach - Zell a. H.

Die 3. Etappe auf dem Großen Hansjakobweg führt von Oberharmersbach nach Zell am Harmersbach

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Strecke
    12,7 km
  • Dauer
    4:30 h
  • Aufstieg
    472 m
  • Abstieg
    552 m
Details zur Tour
Tour Kategorie  Einkehrmöglichkeit

Großer Hansjakobweg 4. Etappe: Zell a. H. - Steinach

Die 4. Etappe des Großen Hansjakobsweges führt von Zell a.H. nach Steinach

 

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Strecke
    14,1 km
  • Dauer
    5:00 h
  • Aufstieg
    584 m
  • Abstieg
    595 m
Details zur Tour

Großer Hansjakobweg 5. Etappe: Steinach - Biereck

Die 5. Etappe auf dem Großen Hansjakobweg führt die Wanderer von Steinach zum Gasthaus Biereck in Hofstetten

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Strecke
    15,9 km
  • Dauer
    6:00 h
  • Aufstieg
    753 m
  • Abstieg
    371 m
Details zur Tour
Tour Kategorie  Einkehrmöglichkeit

Grosser Hansjakobweg 6. Etappe: Biereck - Haslach

Von der Biereck über das Hansjakobsche Paradies zurück in seine Heimatstadt

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Strecke
    11,9 km
  • Dauer
    4:00 h
  • Aufstieg
    0 m
  • Abstieg
    369 m
Details zur Tour

Unterkunft suchen

   Detailsuche »