Der Doppelklassiker: Badische Weinstraße und Schwarzwaldhochstraße

Von einem Highlight zum nächsten! Entdecken Sie den Schwarzwald entlang der Badischen Weinstraße und der Schwarzwaldhochstraße!

Mit dem Motorrad durch den Schwarzwald
Mit dem Motorrad durch den Schwarzwald - © Autor: Melanie Axmann

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Haslach Tourist Info

Zielpunkt der Tour:

Haslach Tourist Info

Beschreibung

Charakteristik:

Vom Gastlichen Kinzigtal geht es über kurvenreiche Nebenstrecken auf die B500: Die Schwarzwaldhochstraße ist eine der ältesten Panoramastraßen Deutschlands. Mit dem Ruhestein findet sich ein hervorrangendes Infocenter zum Thema Naturpark Schwarzwald, den diese Tour intensiv "erfährt". Auf Höhe Sand haben wir einen interessanten "Schlenker" eingebaut. Es geht über die Schwarzenbachtalsperre, die raue Murg entlang bis Forbach. Baden-Baden wird über einen unserer Geheimtipps angefahren. Die kleine Nebenstraße "Rote Lache" wird Sie überraschen. Ab Baden-Baden ist Kulturstrecke pur angesagt. Die Badische Weinstraße lockt mit "Rebenstrecken" und romantischen Weindörfern.

Der Doppelklassiker reizt vor allem wegen des Landschaftswechsels Schwarzwälder Hochstraße und deren raue Schönheit verwandeln sich in eine liebliche Rheintalstrecke, jede für sich genommen schon ein beliebtes Motorrad - Ausflugsziel.

Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke:

Glashütte Wolfach, Mineralienmuseum Oberwolfach, Schwarzwaldhochstraße mit Lotharpfad, Naturschutzzentrum Ruhestein, Mummelsee, Hornisgrinde Aussichtsturm, Schwarzenbach Talsperre, Murgtalmuseum Forbach, Baden-Baden, Badische Weinstraße: Baden Badener Winzergenossenschaft Neuweier, Geierschmiede Bühlertal, Hochseilpark Sasbachschwalden, Deckerhofmühle und Trachtenmuseum Seebach, Edelfrauengrad Wasserfälle und Mühlenrundweg Ottenhöfen, Zuckerbergschloß und Winzerkeller "Hex vom Dasenstein" Kappelrodeck, historische Dampfzugfahrten Achertal, Ruine Schauenburg Oberkirch, Schloss Staufenberg und Skulpturenpark Durbach, historische Altstadt Gengenbach

Tipp

Baden-Baden Neuweier, das Achertal und Durbach gehören zu den führenden Weinbauregionen Badens, zahlreiche Winzerkeller und Genossenschaften bieten Führungen und Besichtigungen an.

Wegbeschreibung

Strecke

Haslach - Hausach - Wolfach - Oberwolfach - Wildschapbach - Bad Peterstal - Schwarzwaldhochstraße mit Alexanderschanze, Zuflucht, Schliffkopf, Ruhestein, Mummelsee, Unterstmatt, Hundseck - Schwarzenbach Talsperre - Forbach - Baden-Baden - Geroldsau - Badische Weinstraße mit Neuweier - Altschweier - Bühlertal, Neusatz, Lauf, Obersasbach, Sasbachschwalden, Seebach, Ottenhöfen, Kappelrodeck, Waldulm, Oberkirch, Bottenau, Durbach, Rammersweier, Zell-Weierbach - Fessenbach - Ortenberg, Ohlsbach, Gengenbach - Biberach - Steinach - Haslach


Anfahrt

Auf der B33 oder B294 nach Haslach. In Haslach folgen wir den innerörtlichen Hinweisschildern für Trachtenmuseum und Tourist Information.
Höhenprofil:
Schwierigkeit
Länge215,5 km
Aufstieg 4776 m
Abstieg 4776 m
Dauer 54:28 h
Niedrigster Punkt141 m
Höchster Punkt1032 m
Startpunkt der Tour:

Haslach Tourist Info

Zielpunkt der Tour:

Haslach Tourist Info

Eigenschaften:

Rundtour

Download


Google-Earth
GPS-Track

Schwarzwald Tourismus Kinzigtal