Die Suche nach "" lieferte 25262 Treffer.

Essen und Trinken

Es muss nicht immer ein Sterne-Restaurant sein. Die bekannten Feinschmecker-Führer vergeben Jahr für Jahr mehr als 350 Auszeichnungen in Deutschlands schönste Genießerecke. Statistisch gesehen gibt es in jedem Ort mindestens einen ausgezeichneten Gastronomie-Betrieb. Für Essen und Trinken auf hohem Niveau sollte also gesorgt sein.

Weiter lesen...

Aichhalden

Der ländliche Erholungsort liegt inmitten einer reizvollen Landschaft im Mittleren Schwarzwald über den Tälern von Schiltach ung Kinzig am Rande des Landkreises Rottweil. Es bestehen gute Verbindungen zur A 81 sowie ins Kinzigtal und den Nordschwarzwald.

Weiter lesen...

Appenweier

Vielfältige Möglichkeiten bietet die Gemeinde Appenweier durch ihre günstige Lage im Oberrheingraben.

Weiter lesen...

Brigachtal

Am östlichen Rand des Südschwarzwaldes, auf der Baar, direkt am Fluß Brigach, dessen Namen die Gemeinde trägt. Damit liegt Brigachtal auch im Herzen des Schwarzwald-Baar-Kreises und des Naturpark Südschwarzwald.Nördlich liegt Villingen-Schwenningen (6 km) südlich Donaueschingen (7 km) und östlich Bad Dürrheim (5 km). In Donaueschingen bildet sich dann aus den Quellflüssen Brigach und Breg die Donau.

Weiter lesen...

Denzlingen

Denzlingen, die drittgrößte Gemeinde im Landkreis Emmendingen, liegt eingebettet zwischen Glottertal und Elztal, ca.10 km nördlich von Freiburg. Sehr gute Verkehrsanbindungen (direkter Anschluss an die B3)stellen den optimalen Ausgangsort für Ausflüge jeglicher Art dar und ermöglichen eine gute Anreise.

Weiter lesen...

Eggingen

Ferienort in landschaftlich sehr schöner Lage im unteren Wutachtal. Grenzübergang zur Schweiz.

Weiter lesen...

Schutterwald

In der Rheinebene, vor den Toren Offenburgs liegt die Dialekt- und Trachteninsel Schutterwald.

Weiter lesen...

Schwanau

Die Gemeinden Ottenheim, Allmannsweier, Wittenweier und Nonnenweier haben sich 1972 zur Gemeinde Schwanau zusammengeschlossen.

Weiter lesen...

Steinen

Mit dem Steinenbachtal als Nord-Südachse bildet es einen geographischen Querriegel zum Wiesental. Größte Ausdehnung ca. 14 km- Höhendifferenz bis zum Wambacher Wasen im Norden ca. 700 m. Steinen und Höllsein stellen im wesentlichen die gewerblichen Arbeitsplätze und die öffentlichen Einrichtungen.

Weiter lesen...

Häg-Ehrsberg

Die Gemeinde Häg-Ehrsberg liegt auf halbem Weg zwischen dem Feldberg und Weil am Rhein bzw. Basel und grenzt im Westen an die Stadt Zell im Wiesental.

Weiter lesen...

Hasel

Hasel liegt etwa 4 Km nördlich von Wehr und 7 Km östlich von Schopfheim. Sie erreichen uns bequem von beiden Städten aus über die Bundesstraße B 518.

Weiter lesen...

Horben

Die Gemeinde Horben befindet sich auf einer Hochfläche, 9 km südlich von Freiburg, mitten in herrlicher Schwarzwaldlandschaft. Mit ihrer landschaftlich exponierten und reizvollen Lage, ihrer Nähe zur Stadt Freiburg, zu Frankreich, der Schweiz und den Höhen des Hochschwarzwaldes ist unsere Gemeinde ein idealer Ferienstandort.

Anreise mit PKW:

A5 - Ausfahrt Freiburg Mitte - Beschilderung Freiburg folgen - danach Richtung Schauinslandbahn - Talstation 'Schauinslandbahn' rechts Hinweis nach Horben folgen.

A81 - Ausfahrt Donaueschingen - B 27 / B 31 Richtung Freiburg - danach Richtung Schauinslandbahn - Talstation 'Schauinslandbahn' rechts Hinweis nach Horben folgen.

Bahn / öffentliche Verkehrsmittel:

Hauptbahnhof Freiburg -Straßenbahnlinie 4 in Richtung Günterstal - Busverbindung nach Horben.

Weiter lesen...

Jestetten

Jestetten liegt im Landkreis Waldshut ganz im Süden der Ferienregion. Die Gemeinde am Hochrhein ist gut sechs Kilometer von Schaffhausen und dem Rheinfall entfernt.

Weiter lesen...

Wittnau

Wittnau liegt etwa 7 km südlich von Freiburg im Breisgau. Mit ihrer 504 ha großen Gemarkung hat die Gemeinde Anteil an einer bemerkenswerten Landschaft. Ihr Kern ist das südlich von Freiburg sich öffnende Hexental, das dort von einer Meereshöhe von 259 m bis auf etwa mehr als 400 m bei Wittnau und Biezighofen ansteigt und sich gleichzeitig zur 'weiten Aue' verbreitert. An seiner Weststeite wird es von dem einprägsamen Motiv des Schönbergs flankiert, während im Osten der Schwarzwaldrand steil herunterfällt. Das Siedlungsbild wird durch drei auffallende Hügel geprägt: Hasenbuck, Großer Buck und Kapuzinerbuck. Sie werden noch heute für den Weinbau genutzt. Die östliche Gemarkungsfläche hat Anteil am Grundgebirgsschwarzwald und reicht bis zur Westflanke des Freiburger 'Hausbergs' Schauinsland (1284m).

Weiter lesen...

Kappel-Grafenhausen

Kappel-Grafenhausen bietet Ihnen mit herrlicher Natur, mit freundlichen, gepflegten Unterkünften, mit einer gutbürgerlichen, erlesenen Gastronomie, mit Kultur und Brauchtum wunderschöne Möglichkeiten für Ferien und Kurztrips rund ums ganze Jahr.

Weiter lesen...

Wutach

Die Gemeinde Wutach (700-800 m) mit den drei Ortsteilen Ewattingen, Lembach und Münchingen ist das Tor zur Wutachschlucht. Eingebettet in den Schwarzwald, die Baar und den Randen bietet Wutach eine kontrastreiche Landschaft, die bei Wanderern und Radfahrern gleichermaßen beliebt ist.

Weiter lesen...

Wutöschingen

Wutöschingen liegt an der Schweizer Grenze am Flusslauf der Wutach im mittleren Wutachtal, an den südöstlichen Ausläufern des Schwarzwaldes. Der Ort liegt 80 km von Freiburg, 70 km vom Bodensee, 40 km von Zürich und 22 km vom Schaffhausener Rheinfall entfernt.

Weiter lesen...

Lauchringen

Lauchringen liegt verkehrsgünstig an der Schweizer Grenze.So können Sie z.B. in der Schweiz Ski fahren gehen und kostengünstig in Lauchringen wohnen.

Weiter lesen...

Lottstetten

Auf einer Terrasse über dem Hochrheintal am Sonnenhang des Dietenberges liegt Lottstetten mit seinen umligenden Ortsteilen Nack, Balm, Dietenberg und Nackermühle. Der Rheinstrom bildet auf 5 km die Landesgrenze zur Schweiz. Eine Landschaft zum Verlieben, abwechslungsreich, wie geschaffen zum Wandern, am Rhein entlang oder über die aussichtsreichen Berge, von denen der Blick bis zu den Schweizer Alpen reicht.

Weiter lesen...

Meißenheim

Meißenheim mit Kürzell ist eine in der badischen Riedlandschaft gelegene, moderne Wohngemeinde mit 3.750 Einwohnern, vielen Aktivitäten, Vereinen, sozialen Einrichtungen und kulturellen Veranstaltungen.

Weiter lesen...

Neuried

Ein Ferienort der durch seine wunderschönen Fachwerkhäuser beeindruckt.

Weiter lesen...

Neuweiler

Neuweiler ist eine im nördlichen Schwarzwald, am Ursprung der Teinach gelegene Gemeinde, die sich aus sieben Teilorten - Agenbach, Breitenberg, Gaugenwald, Hofstett, Neuweiler, Oberkollwangen und Zwerenberg - zusammensetzt. Die Einwohnerzahl liegt bei rund 3200 Personen, die Markungsfläche beträgt 5.129 ha, wovon 2/3 bewaldet sind.

Weiter lesen...