Die Suche nach "badischer wein" lieferte 379 Treffer.

Badischer Wein

Von der Sonne verwöhnt: Weinlandschaft Baden

Baden ist mit 15.400 ha Rebfläche das drittgrößte Weinbaugebiet Deutschlands und seine fünf bedeutendsten Bereiche bilden quasi den "Wein-Schwarzwald": Ortenau, Breisgau, Kaiserstuhl, Tuniberg und Markgräflerland. Ferien in "Deutschlands schönster Genießer-Ecke" sind ohne Wein kaum denkbar.

In den Wein-Schwarzwald
Weinglass Spätburgunder

Badischer Wein

Baden ist mit etwa 15.400 ha Rebfläche das drittgrößte Weinbaugebiet Deutschlands und seine fünf bedeutendsten Bereiche bilden quasi den "Wein-Schwarzwald": Ortenau, Breisgau, Kaiserstuhl, Tuniberg und Markgräflerland. Urlaub in "Deutschlands schönster Genießer-Ecke" ist ohne Wein kaum denkbar und der Besuch eines Weinguts oder einer Winzergenossenschaft gehört fast schon zum Pflichtprogramm.

Mehr zum Badischen Wein
Mit dem Cabrio durch die Weinberge cruisen

Badische Weinstraße

Seit über 60 Jahren verbindet die Badische Weinstraße die vielfältigen Weinlandschaften am Westrand des Schwarzwaldes. Hier, in Deutschlands schönster Genießer-Ecke, trifft badische Lebensart auf kulinarischen Hochgenuss, treffen liebenswerte und fleißige Weinmacher auf Genießer aus aller Welt, die weltbekannte Sehenswürdigkeiten wie Baden-Baden, Freiburg oder Orte im Schwarzwald besuchen. Das Ziel der Weinstraße ist, Urlaubsgästen eine Wegweisung zu kulinarischen Entdeckungen durch die Winzerdörfer zu geben.

Weiter lesen...
|

Badische Tapas, Wein und Vulkangestein

Vogtsburg | Schelingen

Kaiserstuhl Tuniberg

Die Tourismusgemeinschaft Kaiserstuhl Tuniberg umfasst 14 Orte, die alle in der geografischen Region Kaiserstuhl liegen.

Weiter lesen...
Weinerlebnisse

Weinerlebnisse

Entdecken Sie die Ferienregion Schwarzwald doch mal mit einem Glas Badischen Wein. Geführte Touren, Weinproben, Segwaytouren durch die Weinberge und weitere spannende Erlebnisse und Angebote warten auf Sie.

Zu den Erlebnissen
Weinterassen im Kaiserstuhl

Kaiserstuhl und Tuniberg

In der Oberrhein-Ebene erhebt sich vor dem in der Breisgauer Bucht zurückweichenden Schwarzwald das Vulkanmassiv von Kaiserstuhl und Tuniberg. Zwischen den Weinorten lässt sich rund ums Jahr hervorragend wandern. Weinfeste und kulinarische Weinwanderungen ziehen jährlich Tausende Besucher an.

Weiter lesen...
Rebenbummler

Erlebnistipps rund um die Badischen Weine

An die Vorberge und in die Täler am Westrand des Schwarzwaldes schmiegen sich die Reben des Weinlandes Baden. Gut 85 Prozent aller badischen Weine wachsen in der Ferienregion Schwarzwald. Wer hier Urlaub macht, profitiert von der Genießerliaison von Winzern und Touristikern.

Zu den Weinerlebnissen
Weinlandschaft Ortenau

Tag des offenen Weinkellers im Baden-Badener Rebland

16 Winzerbetriebe im Baden-Badener Rebland öffnen am 14. April 2019 ab 11 Uhr ihre Türen für Weinliebhaber und wissbegierige Gäste.

Weiter lesen...
Kirschwasser Brennerei Fies

Kirschwasser und edle Brände

Vielerorts im Schwarzwald brodelt die Maische in Kupferkesseln und steigen fruchtige Düfte auf. Die Region ist ein Zentrum der Obstbrenner: Von den rund 16.000 aktiven Brennereien in ganz Süddeutschland liegen nach Angaben des Bundesverbands der Deutschen Klein- und Obstbrenner allein 12.000 in Baden-Württemberg – und davon wiederum 8.000 in Baden. Im Ortenaukreis ist man stolz auf die höchste Brennereidichte in ganz Deutschland. Allein in der Gemeinde Oberkirch mit rund 19.000 Einwohnern sind 900 Hausbrennereien registriert.

Mehr zum Brennerhandwerk
Website Badische Weinstraße

Badische Weinstraße – neue Website

30.01.2014  -  „Wein-Erlebniskarte und Jubiläumsbroschüre „60 Jahre Badische Weinstraße“ sind erschienen

Neue Website der Badischen Weinstraße
Unter www.badische-weinstrasse.de informiert die Schwarzwald Tourismus GmbH (STG) über alles zum Thema Badische Weinstraße und Weinerlebnisse sowie Events rund um die Ferienstraße. Auch die beiden neuen Broschüren „Wein-Erlebniskarte Badische Weinstraße“ und das Programmheft „60 Jahre Badische Weinstraße“ können dort bestellt oder als PDF heruntergeladen werden.

Bitte nutzen Sie als – Weinort - die Möglichkeit, Ihren Ort, Winzerbetriebe, Weinfeste etc. dort zu präsentieren!

Weiter lesen...

Breisach - Badischer Winzerkeller eG

In einer der größten Erzeuger-Weinkellereien Europas lagern beeindruckende Holzfässer in üppigen Kellergewölben. Qualität direkt vom Erzeuger - dafür steht der Badische Winzerkeller mit seinen vielen Weinmachern, die mit der Tradition des badischen Weinbaus aufgewachsen sind und heute innovative Maßstäbe in Qualität und Geschmack setzen.

Weiter lesen...
BoarGin Jungs II

BoarGin - Gin aus dem Renchtal mit Trüffelnote

Weil sie alle drei gern Gin trinken, beschlossen Markus, Torsten und Hannes eines Abends, halt dann auch mal selbst welchen zu brennen. Markus’ Familie besitzt eine Brennerei, der Schwarzwald eine lange Trüffel-Tradition. So kam eins zum anderen, Wacholder zu Trüffeln – und die Jungs zu ihrem Gin, der mittlerweile schon zahlreiche internationale Preise abgeräumt hat.

Mehr zum BoarGin
Breisach Reben

Badische Weinreise ... 4 Tage Genuss rund um den badischen Wein

Der badische Wein steht im Mittelpunkt des 4-tägigen Arrangements. Sie begegnen ihm in vielfältiger Form und lernen ihn von verschiedenen Seiten kennen. Dazwischen bleibt Ihnen noch genügend Zeit für eigene Entdeckungstouren.

Preis ab 261 € p.P. (4 ÜF mit vielen Extras)
Breisach Touristik
Kirschstollen

Neue Genusskreationen aus dem Schwarzwald

Schwarzwälder waren schon immer Tüftler und das zeigen sie auch beim Thema Genuss. Schwarzwälder Originale wie die Kirschtorte werden weiterentwickelt, traditionelle Erzeugnisse werden zu neuen Genussprodukten kreativ verbunden.

Zu den Produkten
Gin_Ginverkostung

Gin aus dem Schwarzwald

Im Schwarzwald gibt es eine breite Palette an Edelbränden. Doch in den letzten Jahren gewinnt neben Kirschwasser, Zibärtle und Himbeergeist eine andere Spirituose immer mehr an Bedeutung: Gin – eigentlich eine britische Spezialität.

Weiter lesen...
Straußenwirtschaft: Besen mit Schild

Strauß- und Besenwirtschaften

Wer sie kennt, liebt sie! Zweimal im Jahr, im Frühling und im Herbst, stecken die Badener (Wein-) Bauern bunt geschmückte Reisigbesen aus. Das ist die Einladung in die Straußwirtschaft, auf den Hof oder ins Wohnzimmer. Ausgeschenkt wird, was im eigenen Weinberg wächst und serviert, was Küche, Keller und Räucherkammer hergeben.

Zu den Straußen
Weinwanderwege

Bacchus auf der Spur

Wenn Bacchus heute auf Erden wandeln würde, er wäre ganz klar ein Fan des Badischen Weins! Denn wo sonst fände er eine derartige Vielfalt an herausragenden Weinen und würde dazu auch noch von der Sonne verwöhnt?

Zu den Weinwanderwegen
Schwarzwaldmilch Produkte im Fluss

Schwarzwälder Milch

Ob Biomilch, lactosefreie Milchprodukte oder Weidemilch: Schwarzwälder Milch stammt in der Regel von Familienbauernhöfen im Schwarzwald, deren Kühe von Frühjahr bis Herbst auf den Bergwiesen und Talweiden grasen.

Für den Schwarzwald hat die Milchwirtschaft auf den Höhen eine wichtige Funktion: Nur durch die intensive Viehhaltung und Beweidung der Bergwiesen lässt sich die offene Kulturlandschaft unserer Region erhalten. Mit dem Kauf der herzhaften Schwarzwälder Milch trägt damit jeder etwas für den Erhalt der typischen Schwarzwälder Landschaft bei.

Mehr zur Milch
Im Wanderdorf Biederbach, mittlerer Schwarzwald

Landkreis Emmendingen

Zum Landkreis Emmendingen gehören Teile der Oberrheinischen Tiefebene, aber vor allem das Tal der Elz im Schwarzwald. Der rund 121 km lange Nebenfluss des Rheins entspringt nördlich von Furtwangen und knickt in Oberprechtal nach Südwesten ins Elztal ein. Dabei fließt sie durch prächtige Naturschutzgebiete und durchquert zahlreiche der 24 Gemeinden im Landkreis.

Weiter lesen...
Blick in die Ausstellung Mykene

Ausstellung „Mykene – Die sagenhafte Welt des Agamemnon“

Die mykenische Kultur war die erste Hochkultur auf dem europäischen Festland. Nun ist die weltweit größte kulturhistorische Ausstellung über das mykenische Griechenland im Karlsruher Schloss zu sehen. „Mykene – Die sagenhafte Welt des Agamemnon“ zeigt ab 1. Dezember 2018 bis 2. Juni 2019 über 400 herausragende Objekte aus Griechenland.

Weiter lesen...
Sonnenuntergang klein

Schwarzwälder Mineralwasser

Alle physiologischen Vorgänge im Körper erfordern Wasser. Schon ein Flüssigkeitsverlust von nur zwei Prozent führt zu ernsthaften Einschränkungen der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit. Wasser sollte deshalb Durstlöscher Nummer Eins sein.

Die natürlichen Mineralwasser des Schwarzwaldes fließen durch mehrere Gesteinsschichten wie Buntsandstein, Gneis und Granit und sind ausgesprochen weich.  Übrigens: Einige Schwarzwald-Bäcker schwören auf Mineralwasser mit Kohlensäure als Backtreibmittel – es macht den Teig der Schwarzwälder Kirschtorte besonders luftig und leicht.

Mehr zum Mineralwasser
Rothaus Zäpfle Flaschen

Kultbiere aus dem Schwarzwald

Es gibt kaum ein Getränk, das mehr Inhaltsstoffe hat als Bier. Gut 400 sind allein für den Geschmack verantwortlich. Kein Wunder, dass die Biervielfalt schier unbegrenzt scheint. Umso mehr lohnt sich ein Streifzug durch die Schwarzwälder Bierlandschaft. In vielen Orten gibt es kleine und große Brauereien mit großen Spezialitäten.

Sie heißen "Zäpfle" oder schlicht "Diplom-Pils", "Rogg Zipfel" oder "Inselhopf": Mit ihren schmackhaften Bieren haben sich die Schwarzwälder über regionale Grenzen hinaus einen Namen gemacht. Das "Zäpfle" aus der Badischen Staatsbrauerei Rothaus ist in ganz Deutschland zum absoluten Kultbier geworden. Und das "Diplom Pils" der Privatbrauerei Waldhaus im Südschwarzwald ist als "weltbestes Pils" ausgezeichnet.

Mehr zum Bier
Rustikales Vesper mit Schwarzwälder Schinken

Schinken aus dem Schwarzwald

Auf einen echten Schwarzwälder Schinken muss man warten können. Je länger er in der Luft getrocknet oder über Tannen- und Buchenholz geräuchert wird, desto delikater entwickelt sich sein Aroma. Ein Glück, dass man die Köstlichkeit im ganzen Schwarzwald serviert bekommt – ein paar Scheiben Schwarzwälder Schinken krönen bei uns jeden Vesperteller. Und den gibt es vom Dorfgasthof bis zum Sterne-Restaurant in jedem Ort der Ferienregion. Lassen Sie sich von den feinen Duft- und Geschmacksnuancen des Schwarzwälder Schinkens überraschen.

Mehr zum Schinken
S´ Wunderle - Frühling im Hochschwarzwald

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

Klimatisch gehört der Landkreis mit dem Kaiserstuhl zur wärmsten Region Deutschlands, gleichzeitig liegt darin auch der kälteste Ort Baden Württembergs, der Feldberg. Das hervorragende warme Klima eignet sich vor allem für den intensiven Obst- und Weinanbau, der ausgezeichnete Weine und Obstbrände hervorbringt. Die tiefen Täler und die höchsten Schwarzwaldgipfel begeistern Naturliebhaber und Wintersportler.

Weiter lesen...
Kaiserstuhl

Kaiserstuhl

Eingebunden in die Badische Weinstraße ragt der Kaiserstuhl westlich von Freiburg aus dem Oberrheintal. Der vulkanische Gebirgsstock bietet nachweislich das sonnigste und  wärmste Klima aller deutschen Weinanbaugebiete. 

Zum Kaiserstuhl
Kirschtorte Nahaufnahme

Schwarzwälder Kirschtorte

Am besten schmeckt sie natürlich im Schwarzwald selbst – die weltweit bekannte Schwarzwälder Kirschtorte. Dass immer wieder Zeitgenossen behaupten, die Kirschtorte sei gar keine Schwarzwälder Erfindung, kann nur auf Neid beruhen. Die süße Verführung ist eine Schwarzwälder Spezialität und als Botschafter so prominent wie der Bollenhut und die Kuckucksuhr. Wichtige Zutat ist Kirschwasser, wie es nur hier hergestellt wird Nur im Schwarzwald wachsen die richtigen Kirschen für diesen edlen Brand.

Mehr zur Kirschtorte

Ökologisches Wein- & Sektgut Helde

„Klasse statt Masse“ heißt seit jeher die Devise von Winzer Norbert Helde, der den traditionsreichen Familienbetrieb mit seiner Frau Bernadette in dritter Generation führt.

Weiter lesen...

Badische Weinstraße

language

Mit vielen Tipps für \"Viertele-Schlotzer\", Übersicht der Tour und der Weinregionen mit weintouristischen Highlights, Urlaub auf dem Winzerhof und vielem mehr rund um das Thema Wein.

Download

Weingut Gregor & Thomas Schätzle im Kaiserstuhl

Im Zentrum des Kaiserstuhls steht unser Weingut für Familientradition, Bodenhaftung und Offenheit. Seit Generationen bewirtschaften wir kleinste Vulkanterrassen rund um Schelingen, Oberbergen und Amoltern.

Weiter lesen...