Häufige Suchbegriffe

Schloss

Roggenbacher Schlösser

Schlossstr. 9, 79780 Stühlingen

Nicht nur für entdeckungsfreudige Kinder sind die Burgruinen Steinegg und Roggenbach im schönen Steinatal ein beliebtes Ausflugsziel.

Einst verschafften dicke Mauern, Bergfriede und Zugbrücken den beiden Spornburgen relative Sicherheit. Aus luftiger Höhe konnten die Burgherren die wichtige Durchgangsstraße im Steinatal kontrollieren. Lediglich bis ins 16. Jahrhundert waren die beiden Burgen bewohnt, trotzdem bieten sie immer noch einen stattlichen Anblick. Wer gute Augen und etwas Fantasie hat, kann längst verschwundene Teile der Burg entdecken. Zum Beispiel sind die Aufleger der Zugbrücke noch sichtbar. Der Gang ins feuchte Verließ sorgt für Gänsehaut! Dort finden sich nebenbei Spuren neuer Burgbewohner. Brieftaubenringe und Knöchelchen machen darauf aufmerksam, dass der seltene Wanderfalke hier gerne zum Festmahl kommt.

Die Ruinen sind immer zugänglich, der Eintritt ist frei. Sie können von Bettmaringen, vom Golfplatz Obere Alp oder vom Parkplatz Roggenbach im Steinatal aus erwandert werden. Die Wanderwege sind mit der gelben Raute des Schwarzwaldvereins markiert.

Freier Eintritt.

Kontakt

Stadtverwaltung Stühlingen
Schlossstr. 9
79780 Stühlingen

Telefon +49 (07744) 532-0
Fax +49 (07744) 532-22
rathaus@stuehlingen.de