Häufige Suchbegriffe

Kloster

Alpirsbach - Historische Klosteranlage

Klosterplatz 1, 72275 Alpirsbach

Der Luftkurort Alpirsbach, im oberen Kinzigtal gelegen, hält reizvolle Natur und lebendige Kultur für seine Gäste bereit. Die ehemalige Klosterstadt ist bekannt durch das romanische Benediktinerkloster.

Die über 900-jährige Klosteranlage ist als einzigartiges Baudenkmal weithin bekannt. Im Infozentrum Kloster Alpirsbach entdecken Sie mittelalterliche Zeugnisse aus dem Alltagsleben der Klosterschüler und der Geschichte des Klosters.

Die historische Klosteranlage gehört zu den südwestdeutschen Reformklöstern des 11. Jahrhunderts und ist ein eindrucksvolles Beispiel cluniazensischer Reformarchitektur. Bei der Führung werden Klosterkirche, Kreuzgang, Kreuzgarten, Dorment, die Orgel-Skulptur und die Dauerausstellung über die Geschichte des Klosters besichtigt. Das Museum "Mönche und Scholaren" kann ebenfalls besichtigt werden.

Regelmäßig finden Sonderführungen - zu den verschiedensten Themen des mittelalterlichen Lebens im Kloster - wie z.B. Ora et labora - Leben im Kloster, bei Kerzenschien und Glühwein, Bierbrauen im MIttelalater....u.v.a. - statt.

Ein besonderes Erlebnis sind die im Sommer stattfindenen Alpirsbacher Kreuzgangkonzerte mit berühmten europäischen Orchestern. In der Klosterkirche werden Konzerte der Alpirsbacher Kantorei unter Mitwirkung großer Chöre und Orchester veranstaltet.

Preise
Erwachsene ohne/mit Führung 6,00 Euro/8,00 Euro
Kinder, Ermäßigte ohne/mit Führung 3,00 Euro/4,00 Euro

Leistung SchwarzwaldCard: Eintritt - ohne Führung - frei

Ermäßigungskarten
  • Gästekarte
  • SchwarzwaldCard
Allgemeine Informationen Überregional bedeutend

Kontakt

Historische Klosteranlage
Klosterplatz 1
72275 Alpirsbach

Telefon +49 7444.51061
Fax +49 7444.9170297
info@kloster-alpirsbach.de