Zur Beta Version

herz.erfrischend.echt.

Werfen Sie schon jetzt einen Blick auf die neue Website des Schwarzwaldes und lassen Sie sich von Schwarzwald Ikonen, persönlichen Empfehlungen und Tipps inspirieren. Gewinnen Sie einen ersten Eindruck der Vorabversion unserer Internetseite, die nun Stück für Stück wächst. Willkommen im Schwarzwald - treten Sie ein.

Vorabversion entdecken aktuelle Version »

Zur Panorama-Hütte in Schwarzenberg

Kondition 
Technik 
Erlebnis 
Landschaft 

Das letzte Drittel des Weges mit der S-Bahn zurücklegen oder eine längere Pause in einer warmen Hütte verbringen – diese Tour bietet Ihnen viele Möglichkeiten, wenn Sie sich aufwärmen möchten oder Sie die Tour spontan abkürzen oder verlängern wollen.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

S-Bahnhaltestelle Schönmünzach

Zielpunkt der Tour:

S-Bahnhaltestelle Schönmünzach

Beschreibung

Von der S-Bahn-Haltestelle Schönmünzach starten Sie in Richtung Waldstraße nach rechts und überqueren die Bahnschienen. Biegen Sie links ab und laufen Sie parallel zur Bahnlinie dem Radweg „Tour de Murg“ entlang, vorbei am Verlobungsfelsenwegle bis zum Standort Tummelhalde. An der Gabelung den rechten, leicht  ansteigenden Weg (gelbe Raute) bis zum Standort Grub einschlagen. Überqueren Sie das Wegenetz und wandern Sie den eben führenden, gut gebahnten, breiten Weg weiter. Nach ca. 1,5 Kilometern erreichen Sie den Waldrand und nach ein paar weiteren Metern den Standort Tierhalde. Nun geht es mit schönem Blick auf das Murgtal weiter bis zur nächsten Kreuzung. Ein Blick nach links und man sieht ca. 200 Meter oberhalb die Panorama-Hütte. Nach einer Einkehr geht es bergab in Richtung Dorfplatz auf der Kirchstraße bis zur S-Bahn-Haltestelle Schwarzenberg. Von hier aus fährt stündlich die S-Bahn nach Schönmünzach zum Ausgangsort zurück. Wenn Sie den Rückweg ganz zu Fuß gehen möchten, orientieren Sie sich rechts an der gelben Raute und folgen den Bahngleisen bis Schönmünzach.

Ausrüstung

Auf allen geräumten Waldwegen kann Rutsch- und Eisgefahr bestehen. Für einen sicheren Halt können Sie im Wander-Informationszentrum Eiskrallen ausleihen.

Tipp des Autors

 

Sicherheitshinweise

Die Winterwanderwege werden ab einer Schneehöhe von 10 cm geräumt.

Parken

S-Bahn Haltestelle Schönmünzach

Öffentliche Verkehrsmittel

S-Bahn Haltestelle Schönmünzach

hier gelangen Sie zur Fahrplanauskunft

Höhenprofil:
Schwierigkeit leicht
Länge6,9 km
Aufstieg 258 m
Abstieg 258 m
Dauer 2:15 h
Niedrigster Punkt458 m
Höchster Punkt611 m
Startpunkt der Tour:

S-Bahnhaltestelle Schönmünzach

Zielpunkt der Tour:

S-Bahnhaltestelle Schönmünzach

Eigenschaften:

Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Download


Google-Earth
GPS-Track

Baiersbronn Touristik