Waldsee-Rundweg zum Urenkopfturm

Kondition 
Technik 
Erlebnis 
Landschaft 

Der Aussichtsturm auf dem Urenkopf, dem höchsten Berg der Gemarkung Haslach, bietet einen herrlichen Blick auf das Mittlere Kinzigtal und die Täler der Gemeinden Fischerbach, Mühlenbach und Steinach.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Restaurant Waldsee-Terrasse

Zielpunkt der Tour:

Restaurant Waldsee-Terrasse

Beschreibung

Die 2 1/2-stündige Tour startet am Restaurant Waldsee-Terrasse und führt über die KZ-Gedenkstätte zum Aussichtsturm auf den Urenkopf. Von dort führt der Weg über Sandhaasenhütte, Heiliger Brunnen, Stationenweg und Rotkreuz wieder zurück zum Restaurant Waldsee-Terrasse, wo Sie den Wandertag ausklingen lassen können.

Wegbeschreibung

Waldsee - Rotkreuzweg - Pfaffenkähner - Vulkan - KZ-Gedenkstätte - Bohnacker - Urenkopfturm - Sandhaasenhütte - Hirschfelsenweg - Heiliger Brunnen - Stationenweg - Rotkreuz - Rotkreuzweg - Waldsee

Ausrüstung

festes Schuhwerk wird empfohlen

Tipp des Autors

Im Restaurant Waldsee-Terrasse mit großem Biergarten kann man gut einkehren. Ideal für Familien: Kinderspielplatz und Minigolfplatz direkt neben dem Restaurant. Dienstag Ruhetag.

Anfahrt

Über die B 33 nach Haslach , der Ausschilderung in Richtung Freiburg auf die B 294 folgen. Beschilderung Waldsee-Parkplatz am Waldseeweg folgen.

Parken

Parkmöglichleiten bietet der Waldsee-Parkplatz. Zu Fuß über Waldseeweg ca. 300 Meter bis zum Restaurant Waldsee-Terrasse.

Öffentliche Verkehrsmittel

Ortenauer S-Bahn und Schwarzwaldbahn bis Haslach.Vom Bahnhof sind es zu Fuß noc ca. 20 Minuten bis zum Restaurant Waldsee-Terrasse. Mit dem Bus 7236 in Richtung Elzach, Haltestelle Otto-Laible-Straße. Von dort sind es nur ein paar Gehminuten zur Waldsee-Terrasse.
Höhenprofil:
Schwierigkeit mittel
Länge6,9 km
Aufstieg 356 m
Abstieg 356 m
Dauer 2:30 h
Niedrigster Punkt227 m
Höchster Punkt546 m
Startpunkt der Tour:

Restaurant Waldsee-Terrasse

Zielpunkt der Tour:

Restaurant Waldsee-Terrasse

Eigenschaften:

Rundtour Einkehrmöglichkeit

Download


Google-Earth
GPS-Track

Schwarzwald Tourismus Kinzigtal