Zur Beta Version

herz.erfrischend.echt.

Werfen Sie schon jetzt einen Blick auf die neue Website des Schwarzwaldes und lassen Sie sich von Schwarzwald Ikonen, persönlichen Empfehlungen und Tipps inspirieren. Gewinnen Sie einen ersten Eindruck der Vorabversion unserer Internetseite, die nun Stück für Stück wächst. Willkommen im Schwarzwald - treten Sie ein.

Vorabversion entdecken aktuelle Version »

Tour ins Tonbachtal

Kondition 
Technik 
Erlebnis 
Landschaft 

Schöne Wintertour durch das Tonbachtal

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Haus des Gastes/Haltestelle Waldlust

Zielpunkt der Tour:

Haus des Gastes/Haltestelle Waldlust

Beschreibung

Beginn dieser Wanderung ist am Parkplatz am Haus des Gastes in Tonbach.

Wandern Sie in Richtung Alte Sägemühle. Falls Sie mit dem Bus zum Startpunkt möchten, steigen Sie an der Haltestelle Waldlust aus und beginnen Sie direkt von hier mit der Wanderung in Richtung Alte Sägemühle und Erlenbühl. Auf gut geräumten Winterwanderwegen führt der Erlebnispfad „Wilder Wald im Wandel“ entlang des Tonbachs vorbei an den Standorten Bei den Tennisplätzen, Liegewiese, Am Brunnenweg, Dieter-Finkbeiner-Hütte, An der Furt bis zur Wiesenhütte. Von hier geht es leicht bergauf am Rotwildgehege vorbei zum Standort Pflanzgarten. Dann verlässt der Winterwanderweg ein kurzes Stück den Erlebnispfad. Laufen Sie geradeaus in Richtung Neuberg, dem breiten Waldweg am Tonbach entlang bis zur Löchleshütte folgend. An der Löchleshütte orientieren Sie sich nicht weiter an dem gekennzeichneten Wanderweg. Nach der Brücke müssen Sie rechts abbiegen. Sie gehen nun linksseitig des Tonbachs entlang bis zur Flößerhütte. Von nun an folgen Sie immer geradeaus dem geräumten Weg, bis Sie nach ca. 2 Kilometern am Waldrand das ehemalige Forsthaus erreichen. Weiter geht es im Wanderwegenetz vorbei an den Standorten Herrenwegle, Unterer Eichberg, Gaißdörfle, Kohlwald, Viktoriakapelle, Härlisberg-Brunnen, Härlisberg zurück zum Ausgangspunkt.

Wegbeschreibung

 

  

Ausrüstung

Auf allen geräumten Waldwegen kann Rutsch- und Eisgefahr bestehen. Für einen sicheren Halt können Sie im Wander-Informationszentrum Eiskrallen ausleihen.

Sicherheitshinweise

Die Winterwanderwege werden ab einer Schneehöhe von 10 cm geräumt.

Parken

Haus des Gastes, Tonbach

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus Haltestelle Waldlust, Tonbach

hier gelangen Sie zur Fahrplanauskunft

 

Höhenprofil:
Schwierigkeit leicht
Länge11,3 km
Aufstieg 269 m
Abstieg 269 m
Dauer 3:30 h
Niedrigster Punkt555 m
Höchster Punkt720 m
Startpunkt der Tour:

Haus des Gastes/Haltestelle Waldlust

Zielpunkt der Tour:

Haus des Gastes/Haltestelle Waldlust

Eigenschaften:

Rundtour

Download


Google-Earth
GPS-Track

Baiersbronn Touristik