Zur Beta Version

herz.erfrischend.echt.

Werfen Sie schon jetzt einen Blick auf die neue Website des Schwarzwaldes und lassen Sie sich von Schwarzwald Ikonen, persönlichen Empfehlungen und Tipps inspirieren. Gewinnen Sie einen ersten Eindruck der Vorabversion unserer Internetseite, die nun Stück für Stück wächst. Willkommen im Schwarzwald - treten Sie ein.

Vorabversion entdecken aktuelle Version »

Todtnauberg-Feldberg

Kondition 
Erlebnis 
Landschaft 

Schöne, nicht zu schwere, Wanderung zum Feldberg (ev. mit dem Bus wieder zurück).

Winterlandschaft
Winterlandschaft - © Autor: Claudia Steinhardt

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Todtnauberg-Ennerbach

Zielpunkt der Tour:

Feldberg

Beschreibung

Zum Kuckuck,

knirschender Schnee, verschneite Winterlandschaft - der Winterwandergenuss im Hochschwarzwald kann beginnen.

 

Wegbeschreibung

Wir starten am Berghotel Rübezahl in Todtnauberg. Erst eben dann leicht bergauf gehen wir bis zur Bergerhöhe. Ab hier geht es auf dem Feldbergsträßchen durch lichten Buchenwald bis zur Todtnauer Hütte. (Einkehr möglich). Hier können Sie entscheiden.

- Sie können auf dem selben Weg wieder zurück gehen

- Sie können über den Stübenwasen wieder zurück nach Todtnauberg (anspriuchsvolle Variante)

- Sie gehen weiter bis Feldberg Ort und fahren mit dem Bus wieder zurück

Ausrüstung

Wir empfehlen winterfeste Ausrüstung!

Anfahrt

Von Freiburg:  Freiburg - Kirchzarten - Oberried - Notschrei - Muggenbrunn weiter nach Todtnauberg (Wanderparkplatz Ortseingang)
Von Feldberg:  Bärental - Feldberg - Fahl - Brandenberg - Todtnau - Aftersteg - Todtnauberg (Wanderparkplatz Ortseingang)
Von Lörrach: Lörrach - Schopfheim - Zell - Todtnau - Aftersteg - Todtnauberg (Wanderparkplatz Ortseingang)

Parken

Am Ortseingang von Todtnauberg ist ein großer Wanderparkplatz.

Am Kurhaus in der Ortsmitte können Sie ebenfalls kostenlos und unbegrenzt parken.

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Freiburg: Mit dem Zug 727/728 Seebrugg/Neustadt (Schwarzw), Ausstieg Bahnhof Kirchzarten, Bus 7215 Ausstieg an Bushaltestelle am "Sternen" in Todtnauberg, von dort geht es rechts die Kreuzmattstraße runter. An der Brücke halb rechts hoch (Ennerbachstr.) bis zum Berghotel Rübezahl. Ab hier beginnt der Winterwanderweg.

Von Donaueschingen: Mit dem Zug 727 Richtung Neustadt (Schwarzw), umsteigen in den Zug 727 Richtung Freiburg, Ausstieg Kirchzarten, Bus 7215 Ausstieg an Bushaltestelle am "Sternen" in Todtnauberg, von dort geht es rechts die Kreuzmattstraße runter. An der Brücke halb rechts hoch (Ennerbachstr.) bis zum Berghotel Rübezahl. Ab hier beginnt der Winterwanderweg.

Von Lörrach: Mit der Bahn von Lörrach nach Basel Bad BF, umsteigen in den ICE nach Freiburg. Mit dem Zug 727/728 Seebrugg/Neustadt (Schwarzw), Ausstieg Bahnhof Kirchzarten, Bus 7215 Ausstieg an Bushaltestelle am "Sternen" in Todtnauberg, von dort geht es rechts die Kreuzmattstraße runter. An der Brücke halb rechts hoch (Ennerbachstr.) bis zum Berghotel Rübezahl. Ab hier beginnt der Winterwanderweg.

Höhenprofil:
Schwierigkeit mittel
Länge10,9 km
Aufstieg 475 m
Abstieg 197 m
Dauer 3:16 h
Niedrigster Punkt999 m
Höchster Punkt1447 m
Startpunkt der Tour:

Todtnauberg-Ennerbach

Zielpunkt der Tour:

Feldberg

Eigenschaften:

Einkehrmöglichkeit

Download


Google-Earth
GPS-Track

Hochschwarzwald Tourismus