Zur Beta Version

herz.erfrischend.echt.

Werfen Sie schon jetzt einen Blick auf die neue Website des Schwarzwaldes und lassen Sie sich von Schwarzwald Ikonen, persönlichen Empfehlungen und Tipps inspirieren. Gewinnen Sie einen ersten Eindruck der Vorabversion unserer Internetseite, die nun Stück für Stück wächst. Willkommen im Schwarzwald - treten Sie ein.

Vorabversion entdecken aktuelle Version »

Offenburg Rad Tour 1 - Entlang der Weinstraße

Kondition 
Erlebnis 
Landschaft 

Es geht entlang der Weinstraße vorbei an Schloss Staufenberg. Durbach zählt zu einer bekanntesten Weinregionen und man kommt an vielen Winzern vorbei.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Rammersweier Sportplatz mit Wanderparkplatz

Zielpunkt der Tour:

Rammersweier Sportplatz mit Wanderparkplatz

Beschreibung

Von Rammersweier geht es durch die Obstplantagen nach Durbach. Von dort aus fahren Wir durch die vielen Weinberge der anliegenden Winzer. Dabei kommen Wir auch an Schloss Staufenberg vorbei und genießen oft die Aussicht ins Rheintal. Zurück geht es durch Renchen entlang der Weinstraße.

 

Weitere Infos:

Kulturell: **
einkehrmöglichkeiten / Rastplätze: ****

Geeignet für Fahrräder: E-Bike, Trekking, Mountainbike

Ladestationen für E-Bikes:
2x

 

* Stern = sehr schlecht
***** Sterne = Sehr gut

 

Weitere Infos:

Kulturell: **
einkehrmöglichkeiten / Rastplätze: *****

Geeignet für Fahrräder: E-Bike, Trekking, Mountainbike

Ladestationen für E-Bikes:
1x

 

* Stern = sehr schlecht
***** Sterne = Sehr gut

Wegbeschreibung

Wir beginnen unsere Tour in Rammersweier am Sportplatz und fahren hoch zur Straße. Diese überqueren Wir und fahren weiter in den Wald. Nach 1,2km biegen Wir das erste Mal links ab und danach gleich wieder rechts. Nach 400m wieder rechts abbiegen. Bei km 2,3 rechts abbiegen. Es geht bis Durbach, wo es in der Ortsmitte an der Winzerei links hoch geht bis zum Schloss Staufenberg. Oben am Schloss links weiter den Weinberg flach entlang. Bei km 6,4 rechts abbiegen. Es geht bis km 8,8 den Berg runter. Unten angekommen biegen Wir rechts ab. Es geht 600m bis St. Wendelin wo Wir links abbiegen. Nach 400m rechts abbiegen. Bei km 11,1 überqueren Wir die Straße und fahren zwischen den Weinbergen bergauf. In Eckenberg (km 11,8) links abbiegen. Wir fahren runter nach Oberkirch und biegen nach der langegezogenen Rechtskurve bei km 12,6 links ab. Es geht geradeaus durch die Stadt. Nach 1,1 km biegen Wir abermals links ab und folgen dem Straßenverlauf der Hansjakobstraße. Diese mündet in den Krautschollenweg dem Wir linker Hand folgen. Vorne an der Hauptstraße (km 14,4) rechts abbiegen. Nach 100m wieder links abbiegen und die nächste gleich wieder rechts abbiegen. Dem Wegeverlauf bis km 15,3 folgen und dann rechts abbiegen. Nach 400m die Springstraße überqueren und 50m weiter scharf rechts abbiegen. Es geht links weiter die Weinberge hinauf. Den Weg überqueren bei km 17. Nach einem km wieder rechts abbiegen. es geht enlang der Höhe durch den Walg bis Wir wieder rechts abbiegen nach 900m. Unten an der Straße links abbiegen und 50m weiter rechts halten. Es geht die Straße Oberberg entlang. Bei km 19,7 links halten. km 20,6 rechts abbiegen. Wir kommen in Waldulm raus und durchqueren die kleine Ortschaft. Unten an der Hauptstraße (km 22,1) rechts abbiegen in die Ziegelhof Straße. Es geht leicht bergauf bis Waidhof wo Wir uns rechts halten in die Eichenwäldeleweg Straße. Geradeaus bis km 23,5. Auf der Hauptstraße rechter Hand einmünden. Nach 100m links abbiegen und direkt danach gleich rechts. Nach der Brücke links abbiegen. Es geht geradeaus bis km 24,7. Links abbiegen an der Stelle und Bergauf in der Linkskurve weiter. Wir biegen nach 100m rechts ab und nach weiteren 50m links. Oben angekommen bei km 25,2 links abbiegen. Vorne an der Kreuzung rechts weiter. Es geht auf dem Weg weiter bis zur L86a wo Wir links abbiegen den Berg hinunter. Unten in der Linkskurve gleich wieder rechts zwischen den Weinbergen hoch. Bei km 27,6 links abbiegen. Unten an der Straße (L86a) rechts abbiegen und nach 200m auf der Straße wieder rechts abbiegen. Wir fahren einen Bogen und münden abermals in die L86a und biegen dort rechts ab. Nach 200m rechts abbiegen in die Straße "An der Acher". Oben an der Mattenmühle rechts abbiegen (km 30,5). Nach 800m münden Wir in die Spinnerhöfe Straße die Wir linker Hand weiterfahren. Vorn an der Straße nach 200m links abbiegen und auf der Straße leicht bergauf weiter bis Wir bei km 31,9 rechts abbiegen. Rechts halten bei km 32,6. Wir kommen an einem Friedhof raus und überqueren linker Hand schräg die Straße L86. 200m weiter rechts halten. Links abbiegen bei km 36,1. Es geht auf dem Rheintalradweg weiter bis km 37,5. Dort biegen Wir rechts ab. In Renchen an der Kirche in die Hauptstraße (B3) links einbiegen. Bei km 40,4 biegen Wir nach der Brücke links ab. Es geht weiter in der Tecihmattstraße. Diese mündet in die Schwarzwaldstraße. Dort fahren Wir linker Hand weiter. Auf dem Radweg geht es bis Erlach. In erlach bei km 42,7 rechts abbiegen. Dem Straßenverlauf folgen bis Zusenhofen. In Zusenhofen biegen wir bei km 45,4 links ab. es geht nach Nußbach. Dabei überqueren Wir die B28. In Nußbach rechts abbiegen und danach gleich wieder links (km 46,8). Nach 400m rechts halten und dem Weg bis Nesselried folgen. An der Kirche in Nesselried rechts abbiegen und nach 100m links abbiegen in die Ebersweierer Straße. Auch hier bleiben Wir auf diesem Weg bis Ebersweier. An der Straße "Am Durbach" rechts abbiegen. Es geht durch Ebersbach und am Ortsausgang verlassen Wir die Bohlsbacher Straße linker Hand bei km 52,4. Wieder auf dem Rheintalradweg geht es bis nach Rammersweier weiter. Wir biegen links ab bei km 55 und vorne an der Kreuzung mit Baum geht es leicht links in den Wärmersbacher Weg. Dieser Mündet auf die Durbacher Straße. Diese überqueren Wir und fahren auf dem Radweg linker Hand weiter bis zum Sportplatz Rammersweier. Dort rechts abbiegen und runter zum Ausgangspunkt der Tour.

Ausrüstung

Verpflegung
Helm
Handy mit Notfallnummern
Dem Wetter angepasste Kleidung

Tipp des Autors

Genießen Sie die Aussicht von Schloss Staufenberg ins Rheintal.

Sicherheitshinweise

Helmpflicht!
Es gilt die StVO!

Anfahrt

Durbacher Straße in Rammersweier zum Turn- und Sportverein Rammersweier. Wanderparkplatz anliegend.

Parken

Durbacher Straße in Rammersweier zum Turn und Sportverein Rammersweier. Wanderparkplatz anliegend.

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus / Bahn bis Hauptbahnhof Offenburg / Auto
Höhenprofil:
Schwierigkeit schwer
Länge55,6 km
Aufstieg 874 m
Abstieg 853 m
Dauer 4:00 h
Niedrigster Punkt145 m
Höchster Punkt383 m
Startpunkt der Tour:

Rammersweier Sportplatz mit Wanderparkplatz

Zielpunkt der Tour:

Rammersweier Sportplatz mit Wanderparkplatz

Eigenschaften:

Rundtour Einkehrmöglichkeit

Download


Google-Earth
GPS-Track

Stadt Offenburg