Zur Beta Version

herz.erfrischend.echt.

Werfen Sie schon jetzt einen Blick auf die neue Website des Schwarzwaldes und lassen Sie sich von Schwarzwald Ikonen, persönlichen Empfehlungen und Tipps inspirieren. Gewinnen Sie einen ersten Eindruck der Vorabversion unserer Internetseite, die nun Stück für Stück wächst. Willkommen im Schwarzwald - treten Sie ein.

Vorabversion entdecken aktuelle Version »

Murg: Wildromantisches Murgtal und Thimos

Kondition 
Erlebnis 
Landschaft 

Abwechslungsreiche Tour durch das Murgtal, am Landschaftsschutzgebiet Thimos vorbei durch die Wälder zum Ausgangspunkt.

Murgtal
Murgtal - © Autor: Christine Schmidle

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Murg - Eingang zum Murgtal (bei der Firma GST)

Zielpunkt der Tour:

Murg - Eingang zum Murgtal

Wegbeschreibung

Folgen Sie vom Startpunkt aus dem Murgtalpfad in Richtung Lochmühle und weiter bis zur Murgtalbrücke. Hier führen links steile Stufen zur Burgruine Wieladingen mit einem imposanten Ausblick vom Aussichtsturm. Nach einer Verschnaufpause am Schloss steigen wir wieder ins Murgtal ab und folgen dem schmalen Pfad Richtung Pflanzgarten/Schloßweg. Wir biegen rechts ab Richtung Thimos, an der Kreuzung folgen wir dem Waldsportpfad am Waldrand entlang Richtung Niederhof.

Bei der ersten möglichen Abzweigung folgenden wir dem Weg rechts abwärts und halten uns nun immer rechter Hand Richtung Niederhof. Vor dem Sportplatz in Niederhof führt der Weg rechts am Waldrand entlang zum Ausgangspunkt im Murgtal.

Tipp des Autors

Für eine gemütliche Rast eignet sich der Grillplatz im Landschaftsschutzgebiet Thimos ausgezeichnet. Beim Wegzeichen Thimos folgt man der Teerstraße in östlicher Richtung nach Oberhof und erreicht nach etwa einem Kilometer den Rastplatz. Am Weg liegt die Antoniuskapelle - ein besonderer Ort der Besinnung. Am oberen Fischweiher entlang führt ein Weg in südlicher Richtung zu den weiteren Weihern - hier biegt man rechts ab und erreicht so wieder den ursprünglichen Weg.

Sicherheitshinweise

Beim Aufstieg zur Ruine Wieladingen ist festes Schuhwerk notwendig, bei Nässe herrscht hier Rutschgefahr.

Anfahrt

Über B 34 und L 151 am Ortsausgang von Murg in Richtung Niederhof in die Murgtalstraße einbiegen. Am Gelände der Firma GST beim Eingang zum Murgtal ist ein Wanderparkplatz.

Parken

Parkplatz beim Eingang zum Murgtal in der Murgtalstraße in Murg.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug oder Bus ab/an Bahnhof Murg.
Höhenprofil:
Schwierigkeit mittel
Länge8,4 km
Aufstieg 289 m
Abstieg 289 m
Dauer 2:45 h
Niedrigster Punkt337 m
Höchster Punkt545 m
Startpunkt der Tour:

Murg - Eingang zum Murgtal (bei der Firma GST)

Zielpunkt der Tour:

Murg - Eingang zum Murgtal

Eigenschaften:

Rundtour familienfreundlich

Download


Google-Earth
GPS-Track

Ferienwelt Südschwarzwald