Freudenstadt RR Tour 6 Durch den Nationalpark

Kondition 
Erlebnis 
Landschaft 

Wir fahren durch den Schwarzwald Nationalpark entlang auf der Schwarzwaldhochstraße. Gemeinsam genießen Wir die einzigartige Aussicht auf das Rheintal und blicken auf der anderen Seite
in die Tiefen des Schwarzwaldes.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Tourist-Information Freudenstadt Marktplatz

Zielpunkt der Tour:

Tourist-Information Freudenstadt Marktplatz

Beschreibung

Zustand der Straßen: ****
Verkehr: *****

1 Stern = sehr schlecht
2 Sterne = schlecht
3 Sterne = mittel
4 Sterne = gut
5 Sterne = sehr gut

 

 

Wegbeschreibung

Start am Marktplatz Freudenstadt - Tourist-Information. Wir fahren links ab in Richtung Kniebis / Straßburg. Nach einer Rechtskurve geht es nach weiteren 300m links weg in Richtung Zwieselberg / Schömberg. Nach 5,4km in einer Spitzkehre rechts abbiegen in Richtung Kniebis. Der Weg ist asphaltiert und endet auf der B28 (Kniebis). Links abbiegen und den Berg hoch. An der Alexanderschanze rechts abbiegen auf die B500 / Schwarzwaldhochstraße in Richtung Baden-Baden. Auf der B500 bis Seibelseckle! Es sind ca 18,7km auf der B500. Wir kommen dabei am Ruhestein vorbei. Vorsicht! Nicht abbiegen in Richtung Ottenhöfen! Rechts halten bis Seibelseckle hoch. Am Seibelseckle auf dem Parkplatz rechts abbiegen den Berg hinunter. Wir fahren bis Schönmünzach (Achtung gefährliche Abfahrt!). Wir durchqueren dabei Hinterlangenbach, Mittellangenbach und Vorderlangenbach. In Schönmünzach rechts abbiegen in Richtung Huzenbach/Baiersbronn/Freudenstadt. In Huzenbach vor dem Ortsausgang und der Bahnüberquerung rechts abbiegen auf den Radweg. Weiter auf dem Radweg bis Baiersbronn. In Baiersbronn zum Bahnhof (Richtung Freudenstadt). Rechts abbiegen von der Hauptstraße auf den Radweg in Richtung Tal der Hämmer / Christophstal / Freudenstadt. Auf dem Radweg bleiben Wir bis nach Freudenstadt hoch. Zurück zum Marktplatz. Ziel Marktplatz Tourist-Information

 

Ausrüstung

Helm
Rennrad
Ersatzmaterial

Sicherheitshinweise

Helmpflicht!
Es gilt die StVo

ACHTUNG GEFÄHRLICHE ABFAHRT SEIBELSECKLE:
Aufgrund von stellenweise massiven Straßenschäden ist es ratsam langsam zu fahren in der Abfahrt. Es ist durchgängig asphaltiert! Trotzdem kommt es oftmals vor, dass Wellen und Schlaglöcher drin sind! In Kurven kann Splitt liegen! Abfahrt von Seibelseckle bis Hinterlangenbach davon betroffen!
BITTE VORSICHTIG FAHREN!

Bitte beachten Sie, dass es während der Tour zu Änderungen der Strecke kommen kann durch Sperrungen oder Baumaßnahmen. Dies kann bei der Planung dieser Touren nicht inbegriffen sein. Haben Sie keine Ortskenntnisse und benötigen Hilfe bei einer Ausweichroute, sollten Sie sich die Telefonnummer der Tourist-Information Freudenstadt speichern.

Telefon: 07441 864-0

 

Anfahrt

Freudenstadt-Information:

Freudenstadt Tourismus
Marktplatz 64
Telefon: 07441 864-0
Email: touristinfo@freudenstadt.de 

Quelle: https://www.ferien-in-freudenstadt.de/tourist-information/lage-anreise

 

Besucherzentrum am Kniebis:

Straßburger Straße 349
72250 Freudenstadt-Kniebis
Telefon: 07442-7570
Fax: 07442-50632
Email: touristinfo@kniebis.de

Quelle: http://www.kniebis.de/home/besucherzentrum/

 

Parken

Freudenstadt:
Es stehen Ihnen zahlreiche Parkplätze in Freudenstadt zur Verfügung. Direkt am Marktplatz (Tourist-Information) ist eine Tiefgarage für Sie vorhanden.
http://www.freudenstadt.de/113

Besucherzentrum Kniebis:
Direkt am Besucherzentrum sind ausreichend Parkplätze.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise mit Bus oder Bahn bis Freudenstadt Stadtbahnhof bzw. Bushaltestellen Marktplatz/Post und Marktplatz/Stadthaus. Fahrpläne unter www.efa-bw.de.

Höhenprofil:
Schwierigkeit mittel
Länge68,6 km
Aufstieg 915 m
Abstieg 918 m
Dauer 6:00 h
Niedrigster Punkt460 m
Höchster Punkt1032 m
Startpunkt der Tour:

Tourist-Information Freudenstadt Marktplatz

Zielpunkt der Tour:

Tourist-Information Freudenstadt Marktplatz

Eigenschaften:

Rundtour Einkehrmöglichkeit

Download


Google-Earth
GPS-Track

Genussregion Freudenstadt - Loßburg