Freudenstadt RR Tour 1 Täler & Seen

Kondition 
Erlebnis 
Landschaft 

Ausgedehnte Rennradtour durch die Täler des nördlichen Schwarzwalds und hinauf ins Hochmoorgebiet Kaltenbronn. Für sportlich konditionierte Fahrer bietet sich die zusätzliche Umrundung der Schwarzenbachtalsperre und des Stausees Erzgrube an.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Tourist-Information Freudenstadt Marktplatz

Zielpunkt der Tour:

Tourist-Information Freudenstadt Marktplatz

Beschreibung

Zustand der Straßen: ****
Verkehr: *****

1 Stern = sehr schlecht
2 Sterne = schlecht
3 Sterne = mittel
4 Sterne = gut
5 Sterne = sehr gut 

Wegbeschreibung

Auf Youtube gibt es auch ein Video mit den wichtigsten Abzweigungen:

https://www.youtube.com

 

Wir fahren vom Marktplatz aus los in Richtung Baiersbronn. Wir biegen an der Ampel links ab und nach 150m in einer Rechtskurve scharf links. Es geht leicht bergab und nach 50m gleich rechts weg in die Schillerstraße. Wir befinden uns auf dem Radweg in Richtung Baiersbronn. Den Radweg bis nach Baiersbronn weiterfahren. In Baiersbronn den Radweg in Richtung Klosterreichenbach nutzen. Immer auf dem Murgtalradweg bleiben. Wenn Sie die Schwarzenbachtalsperre Umrundung machen möchten, müssen Wir nach genau 25,8km scharf links abbiegen und über eine kleine Brücke. Es geht links hoch in Richtung Talsperre. Nach ca. 350m wieder links in Richtung Hundsbach. Auf der Straße immer bergauf bis Wir an der B500 rauskommen. Dort biegen Wir rechts ab in Richtung Sand. An der nächsten Ampel rechts abbiegen in Richtung Schwarzenbachtalsperre. Wir fahren entlang der Talsperre wieder hinab bis zur Mündung der Straße wo Wir vorher hoch sind. Es geht wieder über den kleinen Pfad zurück auf den Murgtalradweg. Auf dem Murgtalradweg bis nach Forbach weiter. In Gausbach geht es rechts weg. Der Radweg wird zu ganz feinem Schotter und es ist befahrbar. Wer es trotzdem meiden möchte muss auf der stark befahrenen B462 bis nach Langenbrand. Unser Radweg mündet in Langenbrand und wir fahren durch die Ortschaft bis zur Einmündung auf die B462. Dort rechts weg und durch Weisenbach. Hinter Weisenbach rechts abbiegen in Richtung Reichental / Kaltenbronn. Auf der L76b bis nach Kaltenbronn. Die Landstraße mündet auf die L351. Dort rechts abbiegen in Richtung Enzklösterle. Auf der Straße weiter bis Wir zur B294 kommen. Dort rechts abbiegen in Richtung Freudenstadt / Besenfeld. 1km vor Seewald links abbiegen in Richtung Göttelfingen. Wir fahren durch Göttelfingen und biegen nach dem Ortsausgang (1,5km) rechts ab in Richtung Schernbach / Erzgrube. An der Talsperre Erzgrube angekommen können Sie entscheiden ob Wir diese zusätzlich umrunden. Beginnend links am Waldrand entlang bis hinunter zur Staumauer. An der Staumauer rechts halten, bis Wir wieder oben ankommen am Ausgangspunkt. Dort biegen Wir links ab in Richtung Hallwangen / Freudenstadt. Am Bergende geht es leicht bergab. In der Senke rechts abbiegen in Richtung Musbach.  In Musbach rechts halten in Richtung Freudenstadt / Grüntal / Wittlensweiler. Auf der Straße weiter bis Wittlensweiler. An der Kirche Wittlensweiler rechts abbiegen und nach der Eisenbahnbrücke direkt immer links haltend den Berg hoch. Wir kommen am Friedhof Freudenstadt raus. Rechts abbiegen und nach 50m links weiter fahren. Nach ca. 100m links auf einen Fußweg. Am Fußweg Ende links abbiegen in Richtung Stadtmitte. Am Marktplatz haben Wir das Ziel erreicht.

Ausrüstung

Helm
Rennrad
Ersatzmaterial

 

Tipp des Autors

Genießen Sie die Aussicht an der Schwarzenbachtalsperre und am Aufstieg nach Kaltenbronn.

Sicherheitshinweise

Helmpflicht!
Es gilt die StVo

Bitte beachten Sie, dass es während der Tour zu Änderungen der Strecke kommen kann durch Sperrungen oder Baumaßnahmen. Dies kann bei der Planung dieser Touren nicht inbegriffen sein. Haben Sie keine Ortskenntnisse und benötigen Hilfe bei einer Ausweichroute, sollten Sie sich die Telefonnummer der Tourist-Information Freudenstadt speichern.

Telefon: 07441 864-0

 

 

Anfahrt

Freudenstadt-Information:

Freudenstadt Tourismus
Marktplatz 64
Telefon: 07441 864-0
Email: touristinfo@freudenstadt.de 

Quelle: https://www.ferien-in-freudenstadt.de/tourist-information/lage-anreise

 

Besucherzentrum am Kniebis:

Straßburger Straße 349
72250 Freudenstadt-Kniebis
Telefon: 07442-7570
Fax: 07442-50632
Email: touristinfo@kniebis.de

Quelle: http://www.kniebis.de/home/besucherzentrum/

 

Parken

Freudenstadt:
Es stehen Ihnen zahlreiche Parkplätze in Freudenstadt zur Verfügung. Direkt am Marktplatz (Tourist-Information) ist eine Tiefgarage für Sie vorhanden.
http://www.freudenstadt.de/

Besucherzentrum Kniebis:
Direkt am Besucherzentrum sind ausreichend Parkplätze.

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise mit Bus oder Bahn bis Freudenstadt Stadtbahnhof bzw. Bushaltestellen Marktplatz/Post und Marktplatz/Stadthaus. Fahrpläne unter www.efa-bw.de.

Höhenprofil:
Schwierigkeit schwer
Länge130,3 km
Aufstieg 2204 m
Abstieg 2186 m
Dauer 7:00 h
Niedrigster Punkt185 m
Höchster Punkt934 m
Startpunkt der Tour:

Tourist-Information Freudenstadt Marktplatz

Zielpunkt der Tour:

Tourist-Information Freudenstadt Marktplatz

Eigenschaften:

Rundtour Einkehrmöglichkeit

Download


Google-Earth
GPS-Track

Weitere Infos

Link zur Wegbeschreibung als Video - https://www.youtube.com/

Genussregion Freudenstadt - Loßburg