Zur Beta Version

herz.erfrischend.echt.

Werfen Sie schon jetzt einen Blick auf die neue Website des Schwarzwaldes und lassen Sie sich von Schwarzwald Ikonen, persönlichen Empfehlungen und Tipps inspirieren. Gewinnen Sie einen ersten Eindruck der Vorabversion unserer Internetseite, die nun Stück für Stück wächst. Willkommen im Schwarzwald - treten Sie ein.

Vorabversion entdecken aktuelle Version »

Entlang des Forbachs von Freudenstadt nach Baiersbronn

Kondition 
Technik 
Erlebnis 
Landschaft 

Baiersbronn - Freudenstadt - Friedrichstal - Baiersbronn

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Stadtbahnhof Freudenstadt/Bahnhof

Zielpunkt der Tour:

Wander-Informationszentrum

Beschreibung

Diese Wanderung beginnt zuerst mit einer Fahrt von Baiersbronn nach Freudenstadt mit der S-Bahn. Vom Stadtbahnhof aus flanieren Sie zum Freudenstädter Brauhaus „Turmbräu“ auf dem Marktplatz. Von hier geht es bergab in Richtung Adler-Anlagen. Nun beginnt der Abstieg über die alte Steige nach Christophstal zum Bärenschlössle. Vorbei an den Standorten Fischweiher, Finkenwiese gehen Sie in Richtung Viadukt. Am Bach angekommen, biegen Sie links ab in die Straße „Finkenwiese“ und folgen dem Radweg „Tour de Murg“ bis zum Fischerhäusle.

Nun geht es in der Talaue dem Wilhelm-Günter-Weg folgend bis zur Kreuzung am alten Schulhaus, wo es bergauf dem Kniebisweg folgend zur Michaelskirche geht, einer verträumten Holzkapelle, direkt am Waldrand gelegen. Am Waldrand entlang gelangen Sie zum Kendlesbrunnen, folgen Sie weiter geradeaus dem geteerten Weg bis zu einer Brücke. Hier folgen Sie linksseitig dem Forbach bis zur nächsten Brücke, wo Sie links bergauf in den Reuteweg abbiegen und diesem auf Halbhöhenlage folgen bis der Stöckerweg kreuzt. Hier geht es rechts steil bergab am Standort Stöckerwiesen vorbei zum Ausgangspunkt am Bahnhof in Baiersbronn.

Parken

Stadtbahnhof Freudenstadt

Wander-Informationszentrum Baiersbronn

Bahnhof Baiersbronn

Öffentliche Verkehrsmittel

S-Bahn und Bus  Haltestelle Bahnhof Baiersbronn

hier gelangen Sie zur Fahrplanauskunft

Höhenprofil:
Schwierigkeit leicht
Länge8,6 km
Aufstieg 114 m
Abstieg 308 m
Dauer 2:45 h
Niedrigster Punkt541 m
Höchster Punkt738 m
Startpunkt der Tour:

Stadtbahnhof Freudenstadt/Bahnhof

Zielpunkt der Tour:

Wander-Informationszentrum

Eigenschaften:

Download


Google-Earth
GPS-Track

Baiersbronn Touristik