Zur Beta Version

herz.erfrischend.echt.

Werfen Sie schon jetzt einen Blick auf die neue Website des Schwarzwaldes und lassen Sie sich von Schwarzwald Ikonen, persönlichen Empfehlungen und Tipps inspirieren. Gewinnen Sie einen ersten Eindruck der Vorabversion unserer Internetseite, die nun Stück für Stück wächst. Willkommen im Schwarzwald - treten Sie ein.

Vorabversion entdecken aktuelle Version »

Der Württembergische Kniebis Ausgeschilderte Winterwanderung gelb

Die Winterwanderung startet am Besucherzententrum Schwarzwaldhochstraße Freudenstadt-Kniebis und führt über den Ellbachseeblick rund um den württembergischen Kniebis

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Besucherzentrum Schwarzwaldhochstraße Freudenstadt-Kniebis

Zielpunkt der Tour:

Besucherzentrum Schwarzwaldhochstraße Freudenstadt-Kniebis

Beschreibung

Am Besucherzentrum überqueren wir die B 28 und gehen auf der anderen Straßenseite durch den geräumten Waldweg bis wir an das Buchschollensträßchen kommen. Hier biegen wir rechts ab und folgen dem Sträßchen bis auf der linken Seite ein Köhlerhaufen kommt. Hier machen wir einen Abstecher nach rechts und wandern zur Aussichtsplattform Ellbachseeblick. Nach dem Genuss des wunderbaren Blicks über den See und hinab ins Mitteltal kehren wir zum Buchschollensträßchen zurück und gehen weiter in Richtung Dorf. Über die Straße Am Buchschollen kommen wir in die Baiersbronner Straße. Hier wandern wir nun nach rechts vorbei am Rodelhang für die Kleinen und der ev. Kirche bis hin zum Kloster. Dort folgen wir oberhalb des Klosters der Alten Paßstraße bis es rechts zur Tankstelle geht und dort über die Brücke auf den Salzleckerweg. Hier nun links und über den Salzleckerweg bis zum Parkplatz an der B 28. Von dort geradeaus über den geräumten Winterwanderweg durch den Wald bis zur Rippoldsauer Straße. Diese überqueren wir und folgen der Straße aufwärts bis zur B 28 und zurück zum Besucherzentrum.

Wegbeschreibung

Am Besucherzentrum überqueren wir die B 28 und gehen auf der anderen Straßenseite durch den geräumten Waldweg bis wir an das Buchschollensträßchen kommen. Hier biegen wir rechts ab und folgen dem Sträßchen bis auf der linken Seite ein Köhlerhaufen kommt. Hier machen wir einen Abstecher nach rechts und wandern zur Aussichtsplattform Ellbachseeblick. Nach dem Genuss des wunderbaren Blicks über den See und hinab ins Mitteltal kehren wir zum Buchschollensträßchen zurück und gehen weiter in Richtung Dorf. Über die Straße Am Buchschollen kommen wir in die Baiersbronner Straße. Hier wandern wir nun nach rechts vorbei am Rodelhang für die Kleinen und der ev. Kirche bis hin zum Kloster. Dort folgen wir oberhalb des Klosters der Alten Paßstraße bis es rechts zur Tankstelle geht und dort über die Brücke auf den Salzleckerweg. Hier nun links und über den Salzleckerweg bis zum Parkplatz an der B 28. Von dort geradeaus über den geräumten Winterwanderweg durch den Wald bis zur Rippoldsauer Straße. Diese überqueren wir und folgen der Straße aufwärts bis zur B 28 und zurück zum Besucherzentrum.

Ausrüstung

Winterfeste Schuhe, bei Eis eventuell Stollen

Sicherheitshinweise

Je nach Schneehöhe muss die Aussichtsplattform aus Sicherheitsgründen gesperrt werden.

Anfahrt

Über die B 28 aus allen Richtungen bis zum Besucherzentrum Schwarzwaldhochstraße Freudenstadt-Kniebis

Parken

Großer Parkplatz am Besucherzentrum Schwarzwaldhochstraße Freudenstadt-Kniebis oder am Skistadion

Öffentliche Verkehrsmittel

Ab Freudenstadt mit der Linie 12 oder 7266, am Wochenende Linie 2 und 13. Haltestelle Kniebis Skistadion
Höhenprofil:
Schwierigkeit
Länge6,3 km
Aufstieg 82 m
Abstieg 82 m
Dauer 1:40 h
Niedrigster Punkt862 m
Höchster Punkt943 m
Startpunkt der Tour:

Besucherzentrum Schwarzwaldhochstraße Freudenstadt-Kniebis

Zielpunkt der Tour:

Besucherzentrum Schwarzwaldhochstraße Freudenstadt-Kniebis

Eigenschaften:

Rundtour

Download


Google-Earth
GPS-Track

Genussregion Freudenstadt - Loßburg