Zur Beta Version

herz.erfrischend.echt.

Werfen Sie schon jetzt einen Blick auf die neue Website des Schwarzwaldes und lassen Sie sich von Schwarzwald Ikonen, persönlichen Empfehlungen und Tipps inspirieren. Gewinnen Sie einen ersten Eindruck der Vorabversion unserer Internetseite, die nun Stück für Stück wächst. Willkommen im Schwarzwald - treten Sie ein.

Vorabversion entdecken aktuelle Version »

Auerhahn Winterwanderweg

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Anfahrt

Von Schramberg: Fahren Sie der Berneckstraße entlang aus der Talstadt heraus. Durchfahren Sie das Bernecktal (L175) bis in den Stadtteil Tennenbronn. Die L175 geht in die Hauptstraße über. Folgen Sie dieser bis zur Firma "Bruker + Günter" auf der linken Straßenseite. Biegen Sie danach rechts in die Affentälestraße ab und folgen Sie dieser. Der Wanderparkplatz befindet sich kurz vor dem Ortsausgang auf der linken Straßenseite bei der Bushaltestelle bei der Einfahrt zum Ferienpark.

Von St. Georgen: Folgen Sie der Schramberger Straße aus der St. Georgen heraus und folgen Sie dieser. Fahren Sie immer geradeaus die L175 entlang, bis Sie den Stadtteil Tennenbronn erreicht haben. Folgen Sie der Hauptstraße. Fahren Sie an der Tankstelle vorbei und biegen Sie etwa 500m weiter links in die Affentälestraße ab und folgen Sie dieser. Der Wanderparkplatz befindet sich kurz vor dem Ortsausgang auf der linken Straßenseite bei der Bushaltestelle bei der Einfahrt zum Ferienpark.

Von Lauterbach: Folgen Sie der Hornberger Straße und biegen Sie bei der Zimmerei Rapp nach links ab. Fahren Sie aus dem Ort heraus und folgen Sie der Straße. Biegen Sie bei der Abzweigung beim Bremenloch links richtung Tennenbronn ab. Folgen Sie der Straße über den Mückenberg und biegen Sie später bei der Abzweigung zum Reibehof links ab. Biegen Sie am Ende dieser Straße erneut links ab. Folgen Sie dieser Straße bis zur Abzweigung Richtung Purpen. Biegen Sie bei dieser rechts ab und fahren Sie in den Stadtteil Tennenbronn hinein. Der Wanderparkplatz befindet sich direkt nach dem Ortsschild auf der rechten Straßenseite bei der Bushaltestelle bei der Einfahrt zum Ferienpark.

Höhenprofil:
Schwierigkeit
Länge3,8 km
Aufstieg 58 m
Abstieg 33 m
Dauer 0:59 h
Niedrigster Punkt800 m
Höchster Punkt833 m