Achern-Oberachern: Keltischer Baumpfad

Kondition 
Technik 
Erlebnis 
Landschaft 

Wanderung entlang des keltischen Baumkreises durch Obstanlagen, Weinberge und den Oberacherner Wald.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Platz am Dachsbuckel (Ecke "Zur Friedrichshöhe" / "Obere Bergstraße") in Oberachern

Zielpunkt der Tour:

Platz am Dachsbuckel (Ecke "Zur Friedrichshöhe" / "Obere Bergstraße") in Oberachern

Beschreibung

  • Auf dieser Wanderung lernen Sie die 21 Bäume des keltischen Baumkreises kennen.  Entlang des Pfades erläutern 22 Tafeln das aus dem Baumkreis entwickelte keltische Baumhoroskop.  Hierbei führt die Wanderung durch Obstanlagen, an Weinbergen entlang und durch den Oberacherner Wald.
  • Auf deren Verlauf wird man belohnt mit dem Blick über die Weinberge am Bienenberg,  mit genußreichen Aussichten in das Achertal und die Rheinebene bis in das Elsaß.

Wegbeschreibung

  • Der Beschilderung folgend wandern wir vom Parkplatz "Oberacherner Allmend" rechts die Straße "Zur Friedrichshöhe" ca. 400m hinab bis  zur Ecke "Zur Friedrichshöhe" / "Obere Bergstraße"  (Platz am Dachsbuckel). Dies ist der Startpunkt des "Keltischen Baumpfades".
  • Hier links abbiegen,  den Rebbergweg hinauf - dem Weg und den Beschilderungen weiter folgend in den Wald hinein bis ein Brunnen und die Lourdes Grotte erscheinen.
  • Nun rechts den Waldpfad Richtung Bergsee hinauf - am Bergsee vorbei, weiter bis zum Aussichtspunkt - dort links am Waldrand hoch - an der nächsten Wegkreuzung links, unterhalb des Aussichtspunktes "Jockele Guck" vorbei.
  • Auf diesem Waldweg weiter entlang wandern bis zur "Lourdes Grotte", an der dortigen Wegekreuzung rechts den Wald hinab bis zum Parkplatz, unserem Ausgangspunkt.

Ausrüstung

  • Festes Schuhwerk wird empfohlen
  • Getränke und etwas Proviant

Tipp des Autors

Nicht komplett für Kinderwagen geeignet.

Anfahrt

Autobahn A5, Ausfahrt Achern, Autobahnzubringer (L87)  Richtung Kappelrodeck fahren. Nach ca. 5,5 km links nach Oberachern abbiegen. Über die Kreisstraße K5308 nach Oberachern bis zur "Oberacherner Straße", rechts abbiegen, nach ca. 200m links Richtung Sportanlagen, die Straße "Zur Friedrichshöhe" über das Ende der Wohnbebauung hinaus folgen, die Steigung bis zum Waldrand befahren, links erscheint der Parkplatz.

Parken

Oberacherner Allmend (Ecke Zur Friedrichshöhe/Am Waldsee, direkt am Waldrand)

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahn IRE und RE, Ortenau-S-Bahn nach Achern. Mit dem Bus weiter nach Oberachern, Busverbindungen aus Nachbargemeinden
  • Bus Linie 7124 Achern-Oberkirch, Haltestelle Oberachern Löwen, verkehrt Montag-Freitag, am Samstag nur eingeschränkt
  • Zug Linie 717 Ottenhöfen-Achern, Haltestellen Oberachern Bahnhof und Bindfadenfabrik

      Fahrpläne: www.efa-bw.de

Höhenprofil:
Schwierigkeit leicht
Länge3,1 km
Aufstieg 179 m
Abstieg 179 m
Dauer 2:15 h
Niedrigster Punkt163 m
Höchster Punkt287 m
Startpunkt der Tour:

Platz am Dachsbuckel (Ecke "Zur Friedrichshöhe" / "Obere Bergstraße") in Oberachern

Zielpunkt der Tour:

Platz am Dachsbuckel (Ecke "Zur Friedrichshöhe" / "Obere Bergstraße") in Oberachern

Eigenschaften:

Rundtour familienfreundlich

Download


Google-Earth
GPS-Track

Weitere Infos

Tourist-Info Achern

Rathaus Am Markt

Rathausplatz 1

77855 Achern

Tel.: 07841 / 642-1900

Tourist-Info Achern