Zur Beta Version

herz.erfrischend.echt.

Werfen Sie schon jetzt einen Blick auf die neue Website des Schwarzwaldes und lassen Sie sich von Schwarzwald Ikonen, persönlichen Empfehlungen und Tipps inspirieren. Gewinnen Sie einen ersten Eindruck der Vorabversion unserer Internetseite, die nun Stück für Stück wächst. Willkommen im Schwarzwald - treten Sie ein.

Vorabversion entdecken aktuelle Version »

Bräunlingen

  • Südschwarzwald
  • Schwarzwald-Baar-Kreis
  • Zähringerstadt

Geschichte

1305 Bräunlingen erstmals urkundlich als STADT benannt. Die Stadt Bräunlingen wird österreichische Enklave.

1358 wird die Ortsburg von Bräunlingen letztmals erwähnt. Herzog Rudolf verleiht der Stadt das Marktrecht.

1591 Gemarkungsplan vom Ratschreiber Moser. Älteste bildliche Darstellung der Stadt mit einer ellipsenförmigen Ummauerung

1719 Brand der Stadt Bräunlingen

1990 Hochwasserkatastrophe (15. Februar) in Bräunlingen.

Zahlen und Fakten

Einwohner: ca 6.000

Ortsteile: Bruggen, Döggingen, Mistelbrunn, Unterbränd, Waldhausen

Bürgermeister: Micha Bächle

Veranstaltungs Highlights

Veranstaltungshallen

Tourist-Information

Das Team der Tourist-Information Bräunlingen hilft Ihnen gerne bei Fragen rund um Bräunlingen weiter.

Öffnungszeiten (01.07. - 15.09.)

Mo-Fr 09:00 - 12:00 Uhr & 14:00 - 17:00 Uhr

Öffnungszeiten (16.09. - 30.06.)

Mo-Do 09:00 - 12:00 Uhr

Fr 09:00 - 13:00 Uhr

Kontakt

Kirchstraße 3, 78199 Bräunlingen

Tel. 0771 61900

touristinfo@braeunlingen.de

Highlights in Bräunlingen

Bräunlingen - Bierpfad

frei zugänglich / immer geöffnet

7 Stationen - 6,5 km - 80 Hm - ca. 2 h

Wie entsteht Bier? Welche Zutaten benötigt ein Braumeister, was muss er wissen und können?

Um genau diese Fragen geht es auf unserem 6,5 km langen „Bräunlinger Bierpfad“.

Weiter lesen...

Amt für Tourismus, Kultur und Sport

Die Tourist-Information der Stadt Bräunlingen hilft Ihnen gerne bei Fragen rund um Bräunlingen weiter.

Samstag, Sonn- und Feiertags geschlossen!

Weiter lesen...

Bräunlingen - Heckenerlebnispfad

frei zugänglich / immer geöffnet

Naturerlebnispfad durch eine preisgekrönte Heckenlandschaft - Umweltpreis des Landes Baden-Württemberg im Jahr 2000.

Der Erlebnispfad erstreckt sich über eine Länge von 4km, eine Abkürzung ist jedoch möglich.

Weiter lesen...

Bräunlingen - Kelnhof-Museum

Museum der Stadt Bräunlingen

Zentrales Thema im „Kelnhof“, der vom 9. Jhd. an im Besitz des Klosters Reichenau mit Sitz des Verwalters („Kellners“) war, ist die Geschichte der Stadt Bräunlingen. Vorratskeller, Küche, Stube und Schlafkammer sind mit Möbeln des 18. und 19. Jhd. aus der Baar und dem angrenzenden Ostschwarzwald eingerichtet.

Weiter lesen...

Bräunlingen-Döggingen - Gauchachschlucht

frei zugänglich / immer geöffnet

Gauchach- und Wutachschlucht

Weiter lesen...

Bräunlingen - Löwenbrauerei

  • Brauerei der Familie Kalb
  • geführt in 7. Generation
  • Mitglied der Kooperation "Brauer mit Leib und Seele"
  • Getränkemarkt mit Bierspezialitäten nach alter handwerklicher Tradition hergestellt und hauseigener Limonaden
Weiter lesen...

Bräunlingen - Ottilienkapelle

frei zugänglich / immer geöffnet

Schmuckes Kirchlein zur Ehren der Heiligen Ottilia
Ölberganlage und Lourdes-Grotte laden zur Andacht

Weiter lesen...

Bräunlingen - Waldmuseum

Von Reisigwelle und Hobel-Zahnsäge
Wie der Wald das Leben bestimmte

Weiter lesen...

Bräunlingen-Unterbränd - Kirnbergsee

frei zugänglich / immer geöffnet

Kleinod für Naturfreunde und Wassersportler

Wärmster Badesee im Südschwarzwald mit Badestg und Strand

Weiter lesen...

Loading

loader
Menü

Stadtverwaltung Bräunlingen Amt für Touristmus, Kultur und Sport

Kirchstr. 3
78199
 Bräunlingen

Telefon +49 (0) 77 1 61900

touristinfo@braeunlingen.de

Webcam

Webcam Kirnbergsee